nenas neue single

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von buchholzer 14.08.07 - 19:58 Uhr

hat jemand von euch schon mal den neues song von nena mach die augen auf gehört,bin zwar kein nena fan. aber den song find ich irgendwie schön. hat ja mit dem klima schutz zu tuen oder so.

Beitrag von mitniveau 14.08.07 - 20:23 Uhr

ich finde und fand nena immer schon ätzend, sie kann nicht singen und macht einen auf 16 jährige, außerdem nervt mich ihr dauergegrinse #schock

die kann singen was sie will, ich mag sie trotzdem nicht ;-)

ich

Beitrag von donnerknispel 14.08.07 - 20:59 Uhr

schade drum,
aber sie singt sehr gut und sieht auch noch sehr gut aus.
meinetwegen auch wie 16...:-p

ich lese da mal wieder den neid raus, deine schrift ist schon ganz grün.....

Beitrag von bibabutzefrau 14.08.07 - 22:17 Uhr

warum wird einem sofort Neid unterstellt wenn man äussert das man eine bestimmte Person nicht mag?

Ich mag Nena auch nciht ,weiss aber nicht auf was ich neidisch sein soll#kratz

wen ich es weiss schreibe ich dir:-p

Und ich mag Bush auch nicht.Bin ich auch neidisch auf seine Schimpansenfratze?#gruebel

Beitrag von mitniveau 15.08.07 - 20:58 Uhr

das hat mit neid beileibe nichts zu tun, ich habe sie nie gemocht und werde sie nie mögen, und ich wüsste nichts worauf ich bei DER neidisch sein sollte #schock

ich

Beitrag von colle 14.08.07 - 21:15 Uhr

das dauergrinsen kommt vom kiffen bei ihr

olle colle

Beitrag von donnerknispel 14.08.07 - 21:00 Uhr

Der Song ist klasse! #huepf

Beitrag von mausi3600 15.08.07 - 12:17 Uhr



hallo

ich find und fand nena immer schon gut. das lied ist nicht schlecht . um so älter sie wird um so geiler sieht sie aus. und singen kann sie super das beweißt sie auf jedem konzert aufs neue. lg sylvi