Neu, schwanger und eine Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von karin1985 14.08.07 - 20:39 Uhr

Hallöchen allerseits!

Werde euch in Zukunft (hoff ich mal) öfter's hier besuchen! Hab heute positiv getestet und kann's noch gar nicht so richtig glauben. Wird aber schon ziemlich sicher sein, oder!? #gruebel
FA-Termin muss ich erst ausmachen, aber hoff mal dass ich so schnell als möglich einen Termin bekomme.

Hätte auch schon eine erste Frage: Wie habt ihr das mit der Übelkeit so gemacht? Ich meine, mir ist fast den ganzen lieben Tag hindurch übel und am meisten nach dem Essen, egal ob kleine Protionen oder größere.
Danke schon mal im voraus für die Antworten.

#blume LG Karin

Beitrag von johanneskraut 14.08.07 - 20:42 Uhr

Bei mir ging das mit dem FA Termin total schnell - innerhalb weniger Tage.
Ich hab die Übelkeit versucht nicht so zu beachten, auch deswegen, weil sie immer da war, vor während und nach dem Essen. Ich hab einfach gegessen, wenn ich das Gefühl hatte, ich möchte jetzt was, dann gings

Dir jedenfalls die Daumen drück! und auch sonst alles Gute

Beitrag von sommersprosse3 14.08.07 - 20:47 Uhr

Na dann mal herzlichen Glückwunsch #fest
Bin selbst noch ganz am Anfang der SS, wollt nur mal gratulieren ;-)

Sommersprosse + #ei 7SSW

Beitrag von mia2706 14.08.07 - 20:48 Uhr

kleiner tipp- falls dein FA das net von selbst macht. leg den termin erst so in die 7.-8. SSW - dann sieht man auch schon was, und du bist nicht frustriert ;)

ganz liebe grüße und eine schöne kugelzeit

mia

Beitrag von micha1979 14.08.07 - 21:03 Uhr

Hallo Karin,

erstmal Glückwunsch zur Schwangerschaft und alles Gute #paket...

also mir war auch die ersten 3 Monate den ganzen Tag über schlecht...geholfen hat da eigentlich nur immer mal zwischendurch ne Kleinigekeit zu essen oder da hatte ich solche homöopathischen Kügelchen "Nux Vomica" haben auch etwas geholfen!

Am besten nicht so oft dran denken...sie läßt ja auch wieder nach und es ist für einen guten Zweck ;-)

Lg Michi