Schmerzen/Muskelkater nach der Punktion = normal?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von vik72 14.08.07 - 20:53 Uhr

Hallo!

Ich hatte heute vormittag Punktion (leider nur 7 Follis/ 6 EZ, aber besser als nichts) und seit heute am späten Nachmittag ziept und zwickt es im Unterleib - fast so ein bisschen wie Muskelkater. Ist das normal oder muss ich nun vor einer Überstimulation Angst haben? Ich trinke schon so viel wie möglich. Transfer ist dann am Sonntag abend.

Und falls jemand von Euch ASS 100 nimmt und Heparin spritzt: 3 Tage vor der Punktion musste ich das absetzen, aber wir hatten gar nicht gesprochen, wenn ich damit wieder anfangen soll, gleich morgen oder erst nach ein paar Tagen? Den Doc kann ich ja erst morgen fragen, aber vielleicht weiss es jemand.

LG und schon einmal vielen Dank!

Vik

Beitrag von anne4711 14.08.07 - 21:08 Uhr

Hey Vik,

schön das du die Punktion überstanden hast:-). Deine Beschwerden sind normal. Ich hatte direkt als ich aus der Narkose aufgewacht war Schmerzen. Auch wie Muskelkater.

Ich muß auch Heparin spritzen. Am Tag der Punktion habe ich dann nach der PU spritzen müssen, dann ganz normal 1x am Tag weiter. Bis heut immernoch. Bin heute Transfer+10.

Ich denke ist nicht so schlimm wenn du heute mal nicht spritzt denn morgen kannste ja wieder nachfragen.

Wünsch Dir viele befruchtete Eier und melde dich wie alles so klappt.

Ich hoffe ich habe dir weiter geholfen und gute Besserung

#liebdrueck Anne#klee

Beitrag von vik72 14.08.07 - 21:39 Uhr

Hallo Anne,

vielen Dank für Deine Antwort! Jetzt bin ich gerade am überlegen, ob ich mir heute noch eine Spritze "reinhaue"... ich sollte sie ja nur vorher absetzen, damit es bei der PU keine Blutungen gibt. Mal gucken. Ich denke, ich werde morgen aber wieder damit anfangen, auch mit ASS100, damit die GM dann für den Transfer gut vorbereitet ist.

Dir drücke ich die Daumen, Du dürftest ja schon ganz bald den BT haben!!! #pro #pro #pro

Ach ja, wie viele #ei befruchtet wurden, erfahren wir (auf eigenen Wunsch bzw. auf Wunsch meines Mannes ;-) ) erst am Sonntag - er meinte, wenn wir es vorher wissen, können wir uns ja sowieso nichts davon kaufen. Die Ärzte sagten uns ohnehin schon: Transfer können wir garantieren, aber nicht, dass noch etwas für die Kryokonservierung übrig bleibt. Also abwarten...

LG und noch einen schönen Aben und viel Glück und Erfolg! #klee

Vik