sprizt sich jemad´..........................

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elisien 14.08.07 - 21:03 Uhr

heparin in den bauch ????????
jeden tag eine sprize?
musste heute das 1. mal und es hatt sehr weh getan.
danke fürs lesen elisa

Beitrag von johanneskraut 14.08.07 - 21:05 Uhr

man gewöhnt sich dran! Du kannst es auch in den Oberschenkel spritzen.

Beitrag von elisien 14.08.07 - 21:18 Uhr

hey brennt es bei dir auch so??????
tst du sie steill oder flach in die haut. ? habe voll den schiss davor den neben wirkungen???
hast du welche???????

Beitrag von lueli69 14.08.07 - 21:07 Uhr

mache das nu schon seit Mitte Januar aber Ende November bin ich dann wohl durch damit :-) aber was solls wenns hilft, spritze aber schon lange nicht mehr in den Bauch sondern in die Oberschenkel nun Ende des achten Monats würde ich das aber auch nicht mehr so schön finden in den Bauch zu spritzen .....


lg anke

Beitrag von elisien 14.08.07 - 21:16 Uhr

HAST DU DAVON BLAUE FLECKEN BEKOMMEN?
warum musst du das nehmen???
heist deins fragmin p forte:-)

Beitrag von lueli69 14.08.07 - 22:53 Uhr

nehme das aufgrund einer Gerinnungsstörung meins heist Heparin calcium 7500 ................... Weshalb mußt du spritzen???

Beitrag von ilona73 14.08.07 - 21:25 Uhr

Hallo, ja ich spritze mich auch!!
Glexane ist so änlich wie Heparin, spritze mich schon seit Juli06
noch bis November dann bin ich durch damit.Kann so langsam keine Spritze mehr sehen(oder ertragen). Spritze mich auch in den Oberschenkel.
Vlg Ilona

Beitrag von alexa81 14.08.07 - 21:30 Uhr

Hallo Ilona,

spritzt Du evtl. Clexane? Die habe ich auch...;-) Ist übrigens nicht nur ähnlich, sondern ist ein Heparin.

Viele Grüße, Alex

Beitrag von alexa81 14.08.07 - 21:28 Uhr

Hallo elisa,

ich spritze weder in den Bauch noch in den Oberschenkel, sondern in den Hüftspeck...;-)

Nachdem der Bauch in der Schwangerschaft mit meiner Tochter dicker wurde und ich nicht mehr hinein stechen wollte, es im Oberschenkel aber zu sehr weh tat, empfahl mir die Ärztin in der Gerinnungsambulanz, in den Hüftspeck zu spritzen. Das klappt super.

Allerdings habe ich eh eine etwas andere Art, zu spritzen...;-) Mit der Methode, anzusetzen und dann schnell zuzustechen kam ich nie klar, es tat weh, brannte tierisch und gab blaue Flecken. Ich setze die Spritze an und wenn ich dabei schon merke, dass es weh tut, setze ich die Nadel ein kleines Stückchen weiter an - dort tut es dann in der Regel wesentlich weniger weh.Damit fahre ich sehr gut, habe nur selten Schmerzen oder ein Brennen beim Spritzen, blaue Flecken gibt es allerdings schon noch hin und wieder.

Ob Du die Nadel flach unter die Haut oder wirklich senkrecht einstechen musst, steht eigentlich in der Packungsbeilage. Bei mir steht ausdrücklich drin, dass die Nadel im rechten Winkel angesetzt und gestochen werden soll. Es steht auch drin, dass die Luftblase vorher NICHT rausgedrückt werden soll, da sie so bemessen ist, dass die Spritze dadurch komplett entleert werden kann.

Viele Grüße, Alex

Beitrag von rabenschnabel 14.08.07 - 21:32 Uhr

Hallo !!

Ich spritze seit der Geburt unserer Tochter vor zwei Wochen Heparin.
Spritze es in den Oberschenkel (senkrecht). Es ist nicht angenehm, aber auszuhalten. Habe schon jede Menge blaue Flecken. Sonst aber keine Nebenwirkungen.

LG
rabenschnabel

Beitrag von phoenix1970 14.08.07 - 21:32 Uhr

Ja, ich muss auch!

Spritze täglich Clexane bis 6 Wochen nach der Geburt! Habe ein erhöhtes Thromboserisiko!

Es ist eigentlich immer eine Überwindung die Spritze reinzujagen, aber man gewöhnt sich dran.

Ich spritze in den Oberschenkel und manchmal werden die Flecken ganz blau!

Einfach durch, Zähne zusammen beißen !!!!

Lieber Gruß
Angi

Beitrag von huelya 14.08.07 - 21:58 Uhr

Hallo,
mein Tipp am Bauch so lange noch möglich eine Hautfalte nehmen (Speck) vorher mit Finger draufklopfen und dann mit der Spritze vorher antasten, wenn es nicht wehtut dann spritzen ansonsten gleich neben dran nochmal versuchen. Vorher noch mit Desinfektionstücher reiben und danach auch.

Ich spritze auch schon seit Januar 07 und bin jetzt in der 29. SSW. Komme ganz gut klar mit dem Spritzen, schließlich weiß ich für was ich das tue. :-)

Schönen Gruß
Huelya 29.SSW

Beitrag von mutschki 14.08.07 - 22:01 Uhr

huhu
darf ich mal fragen warum ihr das spritzen muss? also für was das gut ist,bzw was ihr habt?


lg carolin

Beitrag von elisien 14.08.07 - 22:05 Uhr

hallo ich bin elisa
also spritzen muss man sich wegen dem trombose risiko
oder wenn mann blutgerinungsstörung hat.
alle die das nicht haben,:::: seit froh::::
liebe grüsse elisa


#ei in der 14.ssw

Beitrag von sunny210285 15.08.07 - 00:45 Uhr

Huhuuu.
Ich muss auch täglich Heparin spritzen. Aber in Oberschenkel. Da tut das auch gar nicht weh. Würde ich auch wirklich empfehlen.

Liebe Grüße
Sunny 30+4

Beitrag von mimpi 15.08.07 - 07:52 Uhr

Hallo!

Ich spritze auch täglich Heparin!

Mir haben die folgenden Tipps sehr geholfen:
- eine Speckfalte zwischen die Finger nehmen und dort einstechen, nachdem die Spritze drin ist, die Falte loslassen und dann erst die Spritze leeren
- nicht zu langsam einstechen (sonst gibt es einen blauen Fleck)
- wenn die Stelle schon bei leichten Pieksen zu weh tut, einfach ein Stückchen daneben versuchen. Das tut meistens gleich nicht so weh
- Spritze ganz langsam entleeren (sonst gibt es wieder einen blauen Fleck)
- nachher eine Minute lang mit dem Finger auf die Einstichstelle drücken (wieder gegen blaue Flecken)

Viel Erfolg!
mimpi + #klee (25+4)

Beitrag von annik19 15.08.07 - 09:45 Uhr

hallo elisa... also ich muss auch heparin spritzen, habe es am anfang selbst versucht aber hat nicht geklappt ... seit dem macht es mein männe ..

nen guter tipp, hat mir immer sehr gut getan und tut auch weniger weh, vorher nen kühlakku auf die stelle wo du spritzen willst ... dann spritzen und anschließend direkt wieder kühlakku drauf ... hat bei mir immer wunder bewirkt und tat einfach weniger weh ...

sei ein paar wochen spritze ich auch in den hüftspeck, bauch geht einfach nicht mehr und ich find oberschenkel schrecklich auuuuuaaaaa :-)

vielleicht testest du das mal aus .. hoffe ich konnte dir ein wenig hlefen :-)

LG
Annik und der Kleine #baby bei 35 + 2

Beitrag von nickis78 15.08.07 - 11:08 Uhr

Ich muss mit seit der 5. SSW täglich mit Fragmin spritzen, aufgrund meiner Vorgeschichte. Mache es gern, denn ich weiß ja, was mich erwartet. Anfangs in den Bauch, jetzt nur noch in die Oberschenkel. Sehen blau, grün, gelb aus, aber ich habe mich dran gewöhnt.

Hätte nicht gedacht, dass sich so viele schon spritzen müssen. Aber meine Hebi meinte letztens, dass bei vielen Frauen jetzt als Ursache Blutgerinnungstörungen festgestellt wurden sind.

LG Nicki