darf sie schon brot 6 monate

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von bina.1988 14.08.07 - 21:17 Uhr

Hallo ihr lieben

ich habe bei meiner kleinen jetzt 6 monate vor 5 wochen mittags brei eingeführt. Ich habe von anfang an selbstgekocht. Ansonsten wurde sie noch gestillt. Jetzt habe ich aber ein problem seid anfang letzter woche lehnt sie die brust morgens und abend wehement ab. Sie nimmt sie nur noch zum Mittagschlaf und Abends. Auch den brei möchte sie nicht mehr essen ich habe jetzt schon alles ausprobiert von kürbis über blumenkohl und karotten bis hin zu zucchini. Sie isst einfach garnichtsmehr nach 3-4 löffeln ist schluß. Zum Abendessen habe ich ihr heute eine schnitte vollkorn brot mit magarine gegeben und sie hat alles aufgegessen. Darf sie das schon. Ich bin echt am verzweifeln sie muss doch was essen.

Liebe grüße Bina

Beitrag von helli.b 14.08.07 - 21:25 Uhr

hallo.

ich denk mal das kann nicht so wild sein, nur das *vollkorn* im brot ist etwas schwer zu verdauen und das vor dem schlafen...oder?

Beitrag von bina.1988 14.08.07 - 21:28 Uhr

Ja ich habe leide im moment keine anderes brot hier was meinst du den was besser wäre?

Beitrag von helli.b 14.08.07 - 21:37 Uhr

weiches toastbrot mit etwas leberwurst...alees leicht zu *kauen*....

mein sohn hat auch schon mit 6 monaten fast nur mit von unserem tisch gegessen, ihm war alles andere zu langweilig.... aber er ist bis heute ein schlechter esser, aber ihm gehts gut!!!#cool

Beitrag von schelle00 14.08.07 - 21:29 Uhr

Hallo Bina!
Also, unsere Kleine hat schon mit 5 Monaten Brot bekommen!
Morgens und abends ein halbes Brot mit Schmierwurst und ne halbe Portion Milchbrei!
Ich würde allerdings kein vollkornbrot geben, sondern eher Brot ohne Körner!
Hoffe ich konnte dir helfen!
LG, nadine

Beitrag von bina.1988 14.08.07 - 21:32 Uhr

Ja danke schön ich werde dann morgen erstmal ein anderes brot für sie kaufen und hffe das sie es isst.

Beitrag von venuscassandra 15.08.07 - 11:03 Uhr

Hi,

lese gerade interessiert deinen Beitrag...
Hat eure Süße denn auch schon Zähnchen???
Ich frage mich immer, was ich zusätzlich dem Brei vielleicht als Snack anbieten kann, habe aber Angst da sie noch keine Zähne hat, dass sie sich evtl an größeren Stücken verschluckt??
Wann habt ihr damit angefangen Brot zu geben???

Lg
Venus#sonne

Beitrag von bina.1988 15.08.07 - 14:09 Uhr

nein sie hat noch keine zähne aber sie kaut immer alles schön klein sie hat sich bis jetzt noch nie verschluckt. sie bekommt seid vorgestern brot zum frühstückund am abend

Beitrag von venuscassandra 15.08.07 - 15:21 Uhr

Und was machst du drauf??? Frischkäse oder irgendwas anderes?
Mensch wäre ich nie drauf gekommen ihr Brot zu geben...
Man lernt doch immer noch dazu...

Lg
Venus#sonne