Morgens immer klatschnass :-(

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von marion2711 14.08.07 - 21:38 Uhr

Hallo!

Meine kleine Motte ist jetzt fast 4 Wochen alt.
In den letzten Tagen ist mir aufgefallen, dass sie nachts bzw. früh, wenn sie aufwacht und Hunger hat, am Bauch immer klatschnass von Pipi ist, obwohl ich sie nach dem Füttern immer wickle.
Kennt das von Euch jemand?
Kann es sein, dass es daran liegt, dass sie am Bauch schläft? Sie schläft jetzt nicht übermäßig lang, meist so zwischen 3 oder 5 Stunden. Obs an den Windeln liegt? Hab jetzt 3 verschiedene Sorten ausprobiert, keine Besserung. Und wenn sie nachts aufwacht und Terror macht, weil sie Hunger hat, will ich sie eigentlich auch nicht vor der Flasche wickeln, weil sie dann eh schon schreit. :-(
Hab sie heute mal auf den Rücken gelegt, mal kucken, was passiert.

#danke für Euere Antworten.

Lieben Gruß

Marion mit Carina *19.07.07

Beitrag von setta 14.08.07 - 22:12 Uhr

Hallo Marion!

Ich kenne das Problem nur all zu gut! Es ist einfach ärgerlich, weil alles nass ist und für die Kleine unangenehm sein muss!

Colin ist mittlerweile 15 Monate alt, wir hatten das Problem aber auch. Ich verwendete ausschliesslich PAMPERS BABY DRY.... da wars leider am Schlimmsten! Mit den Active Fit wars besser, aber nicht zufriedenstellend.

Von einer Freundin hab ich durch Zufall ne Windel von Aldi bekommen und siehe da: die erste Nacht ohne durchnässen!!!
Hab mir dann nochmal ein paar Windeln geben lassen und seitdem haben wir das Problem nicht mehr!

Verwende die Windel für Nachts immer ne Nummer größer und achte darauf, dass die Beinabschlüsse gut sitzen... Wickle am Besten so, dass der vordere Teil der Windel gut hochgezogen ist, weil deine Maus ne Bauchschläferin ist...

VIEL ERFOLG und test ruhig mal die Aldi-Windeln.... sind zwar nicht sooo ganz komfortabel wie PAPMERS, aber dafür dicht #hicks

LG INES mit little Colin

Beitrag von marion2711 17.08.07 - 15:13 Uhr

Hallo Ines,

hab das jetzt mal mit Windeln eine Nummer größer ausprobiert, das geht wie doof. Früh kein durchnässtes Kind mehr. Bin aber jetzt generell auf die größeren Windeln umgestiegen, denn tagsüber schläft sie ja auch mal ganz gern.
Allerdings muss ich sagen, dass ich die Pampers BabyDry hab und die auch dicht halten. Wollte mir noch keine von Aldi holen, weil ich mich momentan daheim mit Windeln bewerfen kann. :-)
Danke nochmal für den Tipp!

Lieben Gruß

Marion mit Carina *19.07.07