Spezi aus dem Fläschchen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von snoopyeva 14.08.07 - 21:50 Uhr

Waren heute Geburtstagsgeschenk für ein befreundetes Kind kaufen. Ich schieb meine Tochter im Kinderwagen und Sohn an der Hand durch die Fußgängerzone. Geh an einem Bäcker vorbei, mit Außenbestuhlung. Seh eine Frau mit Kopftuch mit ihrem Sohn dasitzen und was trinken. Hab mir noch gedacht: Oh süß, die lassen es sich gut gehen. Und dann, bin ich, als ich fast schon vorbei war, innerlich echt zusammen gezuckt. Auf dem Tisch stand eine Flasche Apfelschorle und eine Flasche Spezi. Und jetzt der Hammer: Der Kleine (sah maximal aus wie zwei) trank Spezi aus dem Fläschchen. Hab dann erst noch überlegt, ob es was anderes sein kann, aber nein. Es war das Spezi. Ich war so geschockt, ich konnt gar nix sagen. Das Apfelschorle war übrigens für die Mutter. Leute gibt es echt krass.

Lg, eine geschockte Eva

Beitrag von bibabutzefrau 14.08.07 - 21:55 Uhr

bei uns beim Frauenarzt war eine türkische Familie die ihr einjähriges Kind mit Nimm2 bonbons vollstopfte.Der knackte die und knack alle 2 Minuten ein neues...

Und Ida staunte....und wollte auch welche.(hat aber keine bekommen;)
Sondern nen Kekes als wir draussen waren!

Leute gibts...nicht aufregen nur wundern.Kannst es eh nicht ändern

Beitrag von danny1402 14.08.07 - 21:55 Uhr

Meinst du so was wie MezzoMix???

Was ist daran so schlimm????
Weißt du ob er das immer trinkt?Nein,es könnte also auch nur eine ausnahme gewesen sein!
Mein Gott,meine Tochter hat auch schon mal ein schluck davon getrunken!Ich trinke es doch auch,ist doch normal das die kleinen das auch mal probieren wollen,oder trinkst du nur Wasser???

Wie kann man sich darüber aufregen?!

LG Danny+Jolina(fast16mon.) und Krümel (16.ssw)

Beitrag von bibabutzefrau 14.08.07 - 21:57 Uhr

das findest du ok?

Ida hat das noch nie bekommen und ich bin da echt locker was Süssis betrifft.Und dazu noch ausm Fläschen.Nee da hört das Spässchen doch auf oder?

Oder ich bin doch kleinkariert und spiessig#freu

LG Tina

Beitrag von snoopyeva 14.08.07 - 21:58 Uhr

Aus dem Fläschchen? Das finde ich echt oberkrass. Mein Sohn darf das nicht. No way. Der ist jetzt 2 Jahre und 8 Monate. Er will es auch gar nicht, aber selbst wenn würde er sowas bestimmt nicht bekommen.

Achso, ich mein sowas wie Mezzomix.

Lg, eva

Beitrag von snoopyeva 14.08.07 - 22:00 Uhr

Hört sich jetzt zweideutig an. Er bekommt sowas grundsätzlich nicht. auch nicht aus dem glas. Spezi oder cola hat meiner Meinung nach in dieser Altersgruppe noch nichts verloren.

Lg, eva

Beitrag von shania1981 14.08.07 - 22:34 Uhr

Ein 2- jähriger sollte sowieso schon aus einem Becher trinken können! #kratz
Na und, wenn es ein Glas gewesen wäre, wär das dann nicht so "tragisch"?
Den Zähnen schadet es so und so, wir gönnen uns sowas ja auch hi und da. Und wenn man dann die Zähne schrubbt wie verrückt, behält das Kind bestimmt keine Folgeschäden #augen

Beitrag von mischu83 14.08.07 - 22:00 Uhr

Hallo Danny,

sie regt sich zu Recht darüber auf. Denn in Spezi (mezzo Mix etc.) ist Cola enthalten und in Cola ist nunmal Koffein!!! Und das ist nunmal nachgewiesen schädlich für Kinder und wenn deine 16 Monate alte Tochter das schon trinkt, na dann Prost Mahlzeit #augen Man kann seine Kinder auch krank machen..
Koffein gehört nicht in Kinderhände!!!

Schönen Abend noch und denk mal drüber nach..

Beitrag von danny1402 14.08.07 - 22:01 Uhr

Ach ihr meint aus der Nuckelflasche...

Ich habe meine Tochter mal aus dem Glas probieren lassen aber ihr nie die Flasche damit vollgemacht...das würde ich auch nicht machen aber probiert hat sie es auch schon mal,mehr auch nicht!

Beitrag von germany 14.08.07 - 21:56 Uhr

Was ist denn spezi?#hicks hab mich schon immer gefragt was da ist,ist mir jetzt voll peinlich#hicks


lG germany

Beitrag von bibabutzefrau 14.08.07 - 21:57 Uhr

cola-Fanta Gemisch

Beitrag von germany 14.08.07 - 22:02 Uhr

Danke.Man ist das peinlich nicht mal sowas weiß ich..#hicks

Beitrag von snoopyeva 14.08.07 - 22:04 Uhr

Macht dich doch umso sympathischer. Lg, eva

Beitrag von germany 14.08.07 - 22:30 Uhr

Wie lieb#liebdrueck Jetzt weiß ich ja was es heißt.Und ich find es unmöglich einem kind sowas zu geben.Mal ein schluck Fanta aus der Tasse ok,aber nicht aus der Flasche und schon gar keine cola!Cola für Kinder ist jawohl das letzte.Es zerstört kalzium,schädigt die Zähne und kann bei Kindern zu kopfschmerzen und kreislaufproblemen führen.Hab Heute erst beim Zaharzt gelsesn wie schädlich das zeug ist.Man sollte Kinder übrigens nach süßem Wrigleys extra für Kinder zum kauen geben,das verhindert das süßes unseren Zähnen was anhaben können.Die Kariesbakterien mögen nämlich gerne xylit,was in den Kaugummis enthalten ist,sie wissen aber nicht das diese xylit ihre gefährliche säure unschädlich macht.Man ich habs mir doch glatt alles gemerkt*freu.

lG germany seit 20 Jahren lochfrei und Justin der auch bald mal zum Zaharzt zur Kontrolle geht.

Beitrag von bibabutzefrau 14.08.07 - 22:06 Uhr

Man muss nicht alles wissen:)
Und Spezi ist glaube ich aus dem süddeutschen raum...glaube ich;-)

Beitrag von germany 14.08.07 - 22:25 Uhr

Achso.hatte das ja mal gehört,aber wirklich anfangen konnte ich mit dem begriff nichts.Jetzt bin ich ja schlauer.Was sage ich immer?Man lernt nie aus!

Beitrag von diamant78 14.08.07 - 22:02 Uhr

Hallo,

... bis du geschockt, weil es Spezi war oder weil er es aus der Flasche getrunken hat?????

Unser Sohn darf auch mal Fanta, Sprite oder Malzbier trinken und ich gebe es ihm auch in seine Trinkflasche, damit er damit nicht so rumschmiert. Bekommt man deshalb jetzt Fettleibigkeit oder gleich Karies oder warum?????

LG
Julia

Beitrag von snoopyeva 14.08.07 - 22:03 Uhr

Es war die Nuckelflasche, also Nuk oder sowas.

Und es war Spezi, also inkl. Koffein. Und das find ich im Nuckelfläschchen echt hardcore.

lg, eva

Beitrag von danny1402 14.08.07 - 22:07 Uhr

"hardcore"

Hallo????? reden wir von dem selben Zeugs?????

Ich denke nicht!

Das man es den Kindern nicht literweise gibt ist klar,aber wenn man die kleinen mal probieren lässt ist ok!davon drehen die kleinen nicht durch....und es hat auch keinerlei folgen

Beitrag von snoopyeva 14.08.07 - 22:13 Uhr

Mit 5 oder 6 Jahren ok. Zum Probieren. Aber nicht mit einem oder zwei Jahren.
Lg, eva

Beitrag von shania1981 14.08.07 - 22:36 Uhr

Ja, das ist eben DEINE Meinung!
Mach nicht so ein Faß auf, nur weil nicht alle so denken wie du #augen

Beitrag von atebe3004 14.08.07 - 22:20 Uhr

KARIES DEFINITIV

.... das ist doch sonnenklar. Es redet keiner von einmal probieren, aber warum soll ich mein Kind diesen Blödsinn probieren lassen??? STELL DIR MAL VOR IHM SCHMECKT ES???:-p:-p

Na ja, das muss letztendlich jeder selber wissen, aber ich finde es nicht gut.

Gruß Beate

Beitrag von germany 14.08.07 - 22:35 Uhr

Ich geb dir vollkommen Recht!Hab mich doch heute beimZahnarzt schlau gelesen.Jeder schluck limo schädigt die Zähne.Da ist soviel Zucker drin das die Bakterien im Mund da kaum allein gegen ankämpfen können.Deshalb soll man größeren Kindern danach auch wrigleys extra für Kinder geben,weil das die gefährliche säure der karieserregenden Bakterien zerstört.Und somit können die den Zähnen nichts mehr tun.Oh man ich freu mich so das ich mir das alles so germerkt hab.Eins ist klar brause ist ab jetzt tabu.Wenn man das so in einem comic sieht was das mit den Zähen anrichtet und das selbst in so einem kleinen schluck unmengen an Zucker ist..Oh je..Also ich war echt geschockt wo ich den comic ansah.Hätte nicht gedacht was unsere guten Bakterien im Mund gegen die bösen so zu kämpfen haben nachdem wir süßes gefuttert haben..

lG germany

Beitrag von atebe3004 15.08.07 - 08:26 Uhr

Hallo

ich bin selbst Zahnarzthelferin und weiß was da passieren kann. Leider sind sich die Eltern auch oft nicht darüber im Klaren was sie ihren Kindern da antun.

Sind dann die dicken Löcher da und es muss behandelt werden, geht das grosse Gejammer los.
Leider entwickelt sich so auch der Teufelskreis "Angst vorm Zahnarzt". Denn die kleinen Mäuse, die nur gucken lassen müssen, für die ist ein Besuch beim ZA wie ein Besuch beim Friseur!!!

Das mit den Kaugummis stimmt übrigens auch. Und wichtig ist noch viel Fluorid. Am besten Elmex Kinderzahnpasta!

Gruß Beate

Beitrag von sparrow1967 15.08.07 - 09:23 Uhr

Karies läßt grüßen.
Malzbier, Fanta, Spirte.... ich denke das müssen 2jährige noch nicht haben- und schon gar nicht aus der Nuckelflasche damit sie nicht rumschieren.
Das sgt für mich aus, dass es nicht nur ein Schluck ist, denn dann würdest du den Becher /Glas festhalten. Also gibts schon man mehr von dem Zeugs.

Nun ja- ist dein Kind....