Kinderzimmer für 2. Kind

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von lena1808 14.08.07 - 22:03 Uhr

Hallo,
wir erwarten Ende des Jahres unser 2. Kind.
Nun sind wir am überlegen, ob wir ein 2. Babyzimmer einrichten sollen, oder ob wir es erstmal alles so lassen. Das Kleine wird wohl wieder ein Jahr bei uns im Schlafzimmer sein, so dass wir schon daran gedacht haben, unserer Großen mit 4 ein neues Zimmer zu kaufen und dann erst dem Baby das eigene (alte Zimmer der Großen) Zimmer einzurichten.
Wie habt ihr das so gemacht?
Vielen Dank schonmal!!!
Liebe Grüße
Lena

Beitrag von tagesmutti.kiki 14.08.07 - 22:21 Uhr

Lainie hat das erste Jahr bei uns mit im SZ geschlafen und ist dann mit ihrer Schwester zusammen gezogen.

Also, wenn das Baby eh im SZ schlafen soll, finde ich ein KZ im jetzigen Moment unnötig.

knuddels KiKi

Beitrag von steinchen80 14.08.07 - 22:30 Uhr

Hallo Lena,

Wir erwarten auch Ende Januar unsere nr.2 und freuen uns sehr.

Das Kinderzimmerthema wollen wir so lösen:

Constantin hat im Moment ein sehr kleines Zimmer, wir ein übergroßes Schlafzimmer.
Das wird einfach getauscht.
Wir haben Mitte Oktober Besuch von meinen Eltern, da packen die Männer dann gleich zusammen an, malern und räumen die Zimmer um.

Das Kleine soll zwar am Anfang auch bei uns im Schlafzimmer schlafen aber Constantin bekommt trotzdem schon das große Zimmer. So können wir auch gleich die Schränke und Regale so kaufen wie es dann für 2 Kinder sein soll.

Wenn ihr später sowieso 2 seperate Kinderzimmer plant, dann hat das doch noch Zeit.
Wenn wir 2 Kinderzimmer hätten, würde wir erst später einrichten.

Liebe Grüsse.

steinchen

Beitrag von elke77 14.08.07 - 22:31 Uhr

Bei uns ist es zwar noch nicht soweit, ich habe mir da aber auch schon so meine Gedanken gemacht, wie und wo wir ein Geschwisterchen von Anna hier in unserer Wohnung (3 1/2 Zimmer) unterbringen können.
Ich möchte auch erstmal das zweite Baby ein Jahr lang mit bei uns im Schlafzimmer lassen. Solange braucht man kein zweites Kinderzimmer. Ich denke, ihr könnt also erstmal in Ruhe abwarten und alles so lassen wie es ist.

LG, Elke+Anna #blume