Peinliche Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von virginiapool 14.08.07 - 22:09 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von gypsy2701 14.08.07 - 22:14 Uhr

Ach du arme,

ich hatte das am Anfang nur so. Selbst wenn ich was gegessen hatte, ist nichtws rausgekommen. Ich habe von meiner Hebi was von den Schüssler Salzen bekommen, das hat mir super geholfen. 4 Tage 3x3, dann immer weniger und auf einmal war´s weg. Frag doch mal Deinen FA.

Liebe Grüsse

Sandra + #baby Kerem 21.SSW

Beitrag von perlchen1979 14.08.07 - 22:29 Uhr

Trink mal etwas Milch... ich glaube nicht das die Kohlensäure so
förderlich ist... :-(

Milch hilft auch gut bei Sodbrennen (Magensäure regulieren)!

Gute Besserung!!!

LG
Nicole 32.SSW

(Hatte am Anfang der Schwangerschaft eine Magendarmgrippe...)

Beitrag von momo_nrw 15.08.07 - 06:34 Uhr

Ich würde auf jeden Fall stilles Wasser trinken. Für Flüssigkeit, ohne Säure und verdünnt ggfs. ein wenig. Aber nichts essen kann auf Dauer auch keine Lösung sein...

Momo + Leandra Sophie (ET+6) #huepf

Beitrag von kirchbergc 15.08.07 - 09:38 Uhr

Hallo,

leider kann ich dir zu den Beschwerden selber keine Antwort anbieten, das mir zwar auch immer schlecht ist, aber nur wenn ich mal länger als 2 Stunden nichts gegessen habe, und so muss ich irgendwie immer mümmeln.

Aber wenn Dir Ginger Ale einigermaßen bekommt, versuche doch mal Ingwer mit heißem Wasser zu trinken. Ein kleines Stück Ingwer klein schneiden mitkochendem Wasser aufgießen. Kurz ziehen lassen und dann langsam trinken - beruhigt den Magen.

Ansonsten weiß ich, dass das homöopathische Mittel Sepia D 12, 2 mal am Tag 5 Globuli vielen Schwangeren geholfen hat.
Vielleicht probierst Du das ja auch mal?

Viele Grüße Corinn + Conrad (3.6.05) + #ei (09.02.08)