ap wann keine flasche nacht?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von andythepooh 14.08.07 - 22:40 Uhr

guten abend

meine frage steht ja schon da. mich würde das mal interesieren .
mein kleiner ist 5 monate alt schläft schon durch nun frage ich mich ab wann er keinen flasche nachts mehr braucht.

also wenn er nun aufwacht beckommt er schon noch eine aber irgend wann brauchen sie ja keinen mehr.

danke gruss Andrea

Beitrag von luder2101 14.08.07 - 22:54 Uhr

hallo
meine kleine ist jetzt gute 4 monate und sie trinkt schon seid wochen keine flasche mehr.da sie ihre 12 std durchschläft hat sie nur noch 4 flaschen am tag.ihr reicht es und sie nimmt gut zu
lg antje u selina

Beitrag von baffie.k.77 14.08.07 - 22:56 Uhr

Hallo Andrea!

Ich verstehe Deine Frage nicht so ganz, glaub ich... #kratz

Du sagst, dass Dein Kleine schläft durch!? Genieße es und bereite alles für eine Flasche vor. Nur falls mal was ist. Wenn er schläft dann hat er keinen hunger und wenn er keinen hunger hat, dann braucht er auch keine Flasche. :-p

Habe immer eine Notfall-Flasche für die Nacht, allerdings ist die noch nie zum Einsatz gekommen. Jedes Baby ist doch anders. Feste Regeln gibt´s für die Nacht-Fütterung nicht.

Meintest Du das? Oder liege ich jetzt mit der Beantwortung völlig daneben?

LG Baffie

Beitrag von andythepooh 14.08.07 - 23:25 Uhr

Hallo

ich habe auch eine notfall flasche den es kamm schon mal vor das er früh um 3 eine flasche wollte also das er aufgewacht ist.
aber ich habe mal gelesen das mann ab einem gewissen alter da brauchen die kleinen keine mehr.

gruss Andrea

Beitrag von schlumpfine2304 15.08.07 - 09:10 Uhr

hallo du.

es heißt (ganz gern) ... das babies ca ab dem 6. monat nachts keine mahlzeit mehr brauchen. viele mütter werden jetzt hier protestieren. das sind dann die, die auch mit einem jahr noch (gern?) aufstehen und nachts ihr baby (mehrmals?) füttern!

ich denke, es gibt kein patentrezept! sebastian hat von heut auf morgen ohne flasche geschlafen, als er 9 monate alt war.

wie immer gilt ... es gibt solche und solche babies, wobei auch viel mit "gewohnheit" zu tun hat.

lg a.

Beitrag von elfinchen 15.08.07 - 12:12 Uhr

Hallo ,

bin auch der Meinung meiner Vorgengerin, das mit der Flasche nachts und gewohncheit ab einem gew. Monat (ca.6 Mon.) müssen babys nachts nichts mehr trinken.

LG

Beitrag von andythepooh 15.08.07 - 13:14 Uhr

Hallo

ich danke euch. ja ich habe auch mal gehört das es ab einem gewissen monat die babys keine flasche mehr brauchen. abe rich muss sagen wenn mein kind 1 jahr alt ist gebe ich ihm keine flasche nachts. dann beckommt er tee.

gruss Andrea

Beitrag von sasette77 15.08.07 - 13:53 Uhr

hallo andrea

also bei meiner tochter ist das echt blöd. sie hat zw.3 und 6 monate durchgeschlafen ohne flasche. aber von jetzt auf nachher wollte sie wieder trinken(aber echt aus hunger alles ander schmeist sie in hohem bogen).es ist dann meist so 5-6uhr früh und wenn ich ihr nichts gebe dann schläft sie nicht wieder ein sondern schreit und das sehr lange.

gruß carmen die findet das das nicht normal ist #kratz