Manchmal hat meine Katze kacka an den Pfoten,wie verhindere ich das?

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von meryem_87 14.08.07 - 22:43 Uhr

huhu und guten abend...

hab da mal ne frage...

ich hab 2 katzen.
ein siam 4 monate und eine norw.waldkatze/maincoon 1,5 jahre...

das problem hab ich eigentlich schon lange mit der älteren.
vor weg,wir benutzen schon immer ein und das selbe katzenstreu,womit wir sehr zu frieden sind. das katzenklo wird einmal in der woche komplett gereinigt und jeden tag halt die kleinigkeiten im katzenklo...

so und manchmal kommt es vor,das die ältere ein haufen macht und entweder deckt sie den nicht richtig zu,obwohl sie das auch mal macht, und dann latscht sie aus dem klo mit kacka an der pfote...so das ich ihr hinterher wischen muss. sie macht das auch nicht sauber oder so....damals hab ich ihr dann die pfote sauber machen müssen aber das lässt sie sich nun auch nicht mehr gefallen....

ich find das natürlich sehr eklich

und vielleicht wisst ihr ja warum sie das macht und wie ich da vielleicht entgegen steurn kann....??

lg
meryem

Beitrag von shandor 14.08.07 - 23:19 Uhr

Hallo

Erstens ist ein Klo für 2 Katzen zu wenig.

Zweitens benutzt du wahrscheinlich das falsch Streu. Ich habe noch nie irgendwelche Probleme gehabt.
Versuch doch mal "Premiere Excellent" aus dem Fressnapf. Das erscheint zwar Anfangs etwas teurer, ist aber sehr ergiebig und sparsam.

Lieben Gruß
Eva

Beitrag von kira2002 15.08.07 - 09:23 Uhr

Hallo Eva,

was hat denn das Katzenstreu damit zu tun, wenn die Katze so doof ist und in die Kacke latscht? Das haben wir hier auch öfter mal.

Wenn man gleich nach dem Geschäft saubermacht, genügt auch ein Katzenklo.

Meiner ist das Zeug mal am Hintern kleben geblieben und sie hat versucht, es am Boden abzustreifen.... DAS war lecker, Schmierstreifen durch die halbe Wohnung und die "Wurst" in Einzelteilen im ganzen Bad verteilt....

LG
Michaela

Beitrag von celi98 15.08.07 - 11:04 Uhr

hallo meryem,

ich hatte bis vor kurzem eine siam, die auch nicht in der lage war ihre würste zuzudecken. sie hat zwar immer gebuddelt, aber immer an der falschen stelle. sie ist zwar nicht durchgelatscht, ich duftmarke hat sich aber sehr schön im ganzen raum verteilt. ich habe ihr das in der ganzen zeit auch nicht angewöhnen können, sondern musste immer für sie zubuddeln. ich fürchte, das ist typbedingt.

zum durchlatschen hilft es vielleicht, wenn du das klo anders hinstellst, so dass sie es auf einem anderen wege als sonst wieder verlassen muss. es gibt auch schmutzfangmatten für das katzenklo, doch ob die was bringen, weiß ich nicht.

viele liebe grüße

celi98

Beitrag von vernergy 15.08.07 - 15:19 Uhr

Hallo meine maincoon hatte auch das proplem und ich habe sie immer in die dusche gestellt und die füsse abgebraust war zwar eine heiden arbeit #schwitz aber ich brauchte es nur so 15 mal machen dann hat sie aufgepasst weil sie das nicht mochte. kannst das ja auch mal testen aber das es bei dir auch klppt kann ich nicht versprechen.
LG vernergy