was machen wir bloß nach unserer Hibbelzeit?!

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von miki0906 14.08.07 - 22:43 Uhr

bei mir sind es noch 45 tage bis zum großen ereignis!

ich versuche jede vorbereitung und jeden gedanken so gut es geht zu genießen-denn die schöne vorbereitungszeit kommt nie wieder#schmoll hoffentlich ;-)

alle meine vorbereitungen sind so gut wie abgeschlossen und so richtig hektisch wirds bestimmt erst ne woche vorher..

aber was ist danach??

Beitrag von wunschmama83 15.08.07 - 08:38 Uhr

...

Danach bist DU ganz entspannt und überlegst was Du jetzt mit der ganzen freien Zeit tuns sollst... Aber wie Du siehst, guck ich immer noch gerne hier ins Forum rein!


Einen unvergesslichen Tag und genieß die Zeit der Vorbereitung!


Ela

Traumhochzeit *7.7.07*

Beitrag von jerrymausi01 15.08.07 - 09:52 Uhr

Hallöchen,

ja was ist danach, ich habe am SA geheiratet und ich war auch tage, wochen, monate vorher soo aufgeregt.
Nun sind wir überglücklich verheiratet. ich muss ganz ehrlich sagen, am SO war ich etwas traurig das nun alles vorbei ist, die schöne vorbereitungszeit, der trumhafte hochzeitstag, es war einfach alles wunder schön, nur der tag verging so schnell ... und er kommt nie wieder.

jetzt bestätigt sich wieder der Satz " Vorfreude ist die schönste Freude" #huepf

Aber wir sind natürlich überglücklich, und freuen uns so sehr das uns alle Verwandten so einen schönen Tag gemacht haben. #huepf#huepf#huepf

Lieben Gruß

jerrymausi01 #herzlich Traumhochzeit 11.08.07#herzlich

Beitrag von ladybug79 15.08.07 - 10:29 Uhr

Hallo!

Wir haben am 07.07.07 geheiratet und ich dachte den Tag danach auch schon... und nu? alles so schnell vorbei! hm... jetzt wirds dir bestimmt langweilig so ohne Planung...

Aber im Gegenteil ich hatte/hab danach noch so richtig viel um die Ohren. Naja die ganzen Rennereien mit den Namensänderungen, Danksagungskarten basteln, alle Freunde und Bekannte wollen einen treffen um Fotos zu guggen und und und... Also gerade platzt unser Terminkalender aus allen Nähten und ich find die Zeit immer noch toll... :-) Irgendwann wird auch das vorbei sein... Aber dann kommt bestimmt wieder was Neues!

LG

Beitrag von miki0906 15.08.07 - 14:38 Uhr

stimmt#herzlich *träum* ja die fotos werden auch noch mal dolle interessant und aufregend!

Beitrag von meyka 15.08.07 - 12:07 Uhr

Ich heirate in 16 Tagen.......

Und im Moment bin ich nur noch genervt! Tischdeko ist noch nicht komplett, dann habe ich noch vor lauter Stress so abgenommen, dass jetzt das Kleid nochmal geändert werden muss und ich neue Unterwäsche kaufen muss, manchen Leute haben immer noch nicht auf die Einladung zur Hochzeitsfeier reagiert, ich weiss immer noch nicht welche Frisur für den grossen Tag, der Brautstrauss fehlt noch, und und und....

Ich bin froh, wenn das alles vorbei ist!!!

Beitrag von miki0906 15.08.07 - 14:40 Uhr

hui das hört sich aber nicht gut an:-( hast du zu spät mit deiner planung angefangen? und wieso rufst du deine gäste nicht an und holst dir tel ne bestätigung? so würde ich auch ins schwitzen kommen#schwitz

trotzdem alles gute, das du es noch rechtezeitig alles so bekommst, wie du es dir wünscht!!! und eine schöne hochzeit!

Beitrag von meyka 15.08.07 - 21:00 Uhr

Nö- eigentlich waren wir sehr gut im Zeitplan!

Nur- meine Tischdekolieferung ist am Zoll hängen geblieben, meine Frisörin hat sich einen Arm gebrochen, meine ausgewählte Floristin liegt mit vorzeitigen Wehen im Krankenhaus und meinem Konditor ist gestern eingefallen, dass er dann in den Ferein ist.
Und von dem ganzen Theater habe ich jetzt 7 Kilo abgenommen und jetzt passt das Kleid nicht mehr.......