seit 2 monaten keine Periode

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von peacecat 14.08.07 - 23:18 Uhr

Hallo,

ich bin seit 2 Jahren glücklich verheiratet. Mein Mann und ich wünschen uns so sehr ein Kind. Jedoch kann er laut Arzt keine Kinder zeugen.

Nun habe ich aber folgende Situation:

Ich habe seit 2 Monaten keine Periode. Die ganzen Schwangerschaftstests waren negativ. Nur beim Frauenarzt war ich noch nicht, da dieser im Urlaub ist und erst nächste Woche wieder kommt

Hatte jemand mal die selben Erfahrungen gemacht?? Kann es sein, dass es vielleicht doch geklappt hat? Oder liegt so etwas vielleicht am Stress??

Wäre nett, wenn man mir helfen könnte. Vielen Dank!!

Beitrag von suesfrosch 14.08.07 - 23:24 Uhr

Hast du die Pille genommen? Da war das bei mir so. Also nach absetzen der Pille habe ich ein Jahr gebarcuht einen ordentlichen Zyclus zu´haben. Ich hatte manchmal 3-5 Monate keine Mens. Also du musst auf alle Fälle zum Arzt zum Abklären. Kann auch sein das du ss bist aber wenn du gleich nach Ausbleiben getestet hast und er war negativ dann eher nicht. Es gibt Frauen z.B. bei der Schwester meines Freudnes der test hat immer negativ angezeigt, ist dann zjm Arzt und er sagte sie sind ss- da schauhst doof wenn dir das dann der Arzt sagt. Der Arzt meinte der HCG wäre schon zu hoch gewesen für den SS-Test. Naja wer weis.

Also auf alle Fälle Arzt fragen

Beitrag von peacecat 14.08.07 - 23:30 Uhr

Ich nehme seit ca. 8 Jahren keine Pille mehr. Aber #danke für deine schnelle Antwort. Ich werde Euch hier auf jedenfall auf dem laufenden halten.

Ich werde wohl bis nächste Woche warten müssen.

Zu einem anderen Arzt möchte ich nicht, da ich zu diesem schon seit Jahren gehe und ihm vertraue.

Beitrag von millymaus 15.08.07 - 00:34 Uhr

Hallo,
hatte das auch mal. War beim FA der hat einen Bluttest gemacht und dieser hat gezeigt das ich zu viele Männliche Hormone hatte. 2 Wochen später war ich wieder da und ich war in der 5 SSW. schwanger!!! Mein Rat, gönnt Euch mal ne Woche Urlaub, schaltet einfach mal ab und denkt nicht ständig ans Kinder kriegen. Dieser Gedanke endlich ein Kind zu zeugen kann den Körper schon mächtig blockieren.

Das wird schon noch, bestimmt!

Liebe Grüße
Milly