Pre Milch und 1 er abwechselnd ???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von erdbeerschnee 15.08.07 - 00:08 Uhr

Hallo,

eigentlich stille ich aber wenn wir unterwegs sind und auch Abends bekommt meine Kleine ein Fläschchen... bisher hatte ich ihr dann immer Pre HA von Hipp gegeben die sie auch gut verträgt... nun kommt sie aber Abends alle 10 min nach dem Stillen und auch nach dem Fläschchen und will mehr... jetzt haben wir Hipp HA 1 ausprobiert und damit klappt es ganz gut, aber sie ist doch erst 6 Wochen alt und ich bin mir nicht sicher wie weit wir da abwechseln dürfen #kratz

#danke Erdbeerschnee mit einer kleinen Raupe Nimmersatt ;-)

Beitrag von wenke77 15.08.07 - 00:17 Uhr

Paula ist fast 8Wochen und bekommt seit Geburt ausschließlich Beba H.A.Start pre gefüttert.

Sie kommt etwa alle 3-4Std und trinkt im Schnitt 120ml auf alle Fälle.

Die Mahlzeit an sich zieht sich bis zu 1Std, da sie manchmal zwischendurch einschläft, oder wenn wir denken sie ist satt+dann im Bettchen liegt,kommt sie garantiert die nächste halbe Std und verlangt Nachschub...

Von der PRE kann man unbedenklich so viel füttern,wie verlangt wird...

Wann auf die 1er gewechselt werden darf,weiß ich nicht genau, nur dass es so sein sollte, wenn tägliche Trinkmenge zusammen 1000ml überschreitet...

Eine Freundin von mir gibt Ihrer 4Monaten alten Tochter auch das PRE, aber 1-2 Flaschen am Tag die 1er...
( vorzugsweise die letzte #flasche mit 1er vor der Nacht,damit sie( Kind+Mutter ;-)) besser schläft ...

Hast Du es mal beim KIA angesprochen??

Beitrag von sakirafer 15.08.07 - 08:01 Uhr

Hallo,

theoretisch könntest du die 1er von Geburt an füttern.

Ich habe diese Woche (Lukas ist 6 Wochen alt) umgestellt, da ich nur noch in der Küche stand und Fläschchen gemacht habe ;-)

Ruf beim KiA an, wenn du unsicher bist.

LG Sara

Beitrag von kathrincat 15.08.07 - 08:22 Uhr

kannst du weckseln ohne bedenken, laut erstellern!