Puhh, wer hatte gestern noch so einen be.... scheidenen Tag?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von stephie1907 15.08.07 - 06:53 Uhr

Hallo und erstmal guten Morgen#gaehn

Puh, der Tag gestern war doch tatsächlich mal wieder einer zum komplett "aus dem Kalender streichen".
Fing damit an, das mein Mann mit dem Rad zur Arbeit wollte, extra super früh raus, dann hörte ich Ihn auf einmal wieder im Haus..und bekam mit, wie er dann mit dem Motorrad losfuhr..#gruebel
Auf der Arbeit angekommen rief er mich dann an, er sei dann heute morgen schon eine 3/4 Std zu Fuß gelaufen da sein Rad einen Platten bekam ( kleine Amerkung:das Rad ist neu, sündhaft teuer gewesen und von 6 mal fahren, das 3 mal einen Platten :-[ ).
Dann hatte ich einen Termin bei Professor im Krankenhaus mit unserer "großen". Die notwendige OP ( Mandeln, Polypen ) hat sich leider bestätigt. :-( ( Montag OP )
Zwischenzeitlich rief mich mein Mann an, Ihm würde es so schlecht gehen, er hätte so Magenschmerzen..und er glaubt er muß nach Hause kommen...
Ich alsowieder vom Krankenhaus zurück, liegt mein Mann bereits auf dem Sofa.. Total zusammengekauert..#schock
Er wollte aber nicht zum Arzt sondern nur seine Ruhe..;-)
Kurz vor 15 Uhr ging es Ihm aber echt sowas von mies, das ich Ihn zum Doc schleifen wollte, nur hatte ich natürlich 45 Min. später einen Termin mit unserer Kleinen beim Orthopäden#augen
Wollte Ihn aber, so wie er da lag, nicht Zuhause alleine lassen. Also viel mir Schwiemu ein#aha, die durch Zufall in der Nähe war. Sie kam dann vorbei und er versprach mir doch mal mit Ihr mal zum Doc zu fahren. :-p
Ich also voller Hetze ins Auto... hatte ja quasi in 15 Min einen Termin, fahre los und ......SCHWUPP, geht der Wagen aus und springt nicht mehr an#schock#schock#schock
Nun stand ich da.. ohne Kiwa ohne alles ( hatte das Auto von meinen Mann genommen ) :-[ und hatte ja den Termin.
Also wieder Schwiemu angerufen... (Sie hatte grad meinen Mann beim Doc abgesetzt )
Na ja, wenigstens war ich noch halbwegs pünktlich;-)

War wirklich total besch.... der Tag...#schein

Aber heute ist ja ein neuer Tag#huepf#huepf
Neuer Tag, neues Glück....#freu

LG Stephie





Beitrag von germany 15.08.07 - 07:39 Uhr

Oh Man,

da hattest du ja echt einen bescheidenen Tag.Mir gehts Heute schlecht!Erkältung hat mich voll erwischt.Nur knapp 3 stunden geschlafen,ich bin müde und alles tut mir weh.Ich würd sooo gerne schlafen,aber meine Nase ist und ich muss mir erst Nasenspray besorgen.#heulAußerdem ist abolutes mist Wetter,da kann man ja nur schlechte Lune haben #schmoll


lG germany

Beitrag von stephie1907 15.08.07 - 09:48 Uhr

Hallo Gemany,
dann wünsche ich Dir: Gute Besserung auf das Du schnell wieder fit bist.#freu

LG Stephie

Beitrag von ladydoedelhai 15.08.07 - 09:17 Uhr

Enschuldige bitte, aber ich finde es immer wieder faszienirend, was Männer doch für Weicheier sind. Kann er denn nicht alleine zum Arzt gehen????? Auch wenns ihm schlecht geht da kann er nicht mal eben alleine zu Hause bleiben und da muß Schwimu erst vorbeikommen. Sorry aber ich mußte echt ein wenig schmunzeln ;-)

Grüßle ICH

Beitrag von stephie1907 15.08.07 - 09:46 Uhr

Hallo Lady,
normal würde ich Dir recht geben. Dazu neigen Männer wirklich, aber ich habe ein Exemplar welches man bei Krankheit ans Bett "fesseln" müsste.
Und er konnte ja nicht einmal nach Hause fahren, ein Kollege hat Ihn Heim gebracht.
Und ich hatte wirklich echt Sorge, weil bis er mal sagt: Ich muß nach Hause, das ist bei Ihm quasi vorm Umfallen.
Und das Problem war das er im Bad quasi zusammengebrochen ist und nicht mehr selbst hoch kam.:-(
Sonst hätte ich woh auch gesagt, stell Dich mal nicht so an ud ganz bestimmt nicht Schwiemu angerufen;-).
Aber mit selber fahre war wirklich nichts mehr zu machen.
Und wie ist es? Er hat sich vom Doc so "volldröhnen" lassen, das er natürlich heute wieder zum Dienst ist.#augen
Obwohl er bis mind. Freitag zuhause bleiben sollte.
Na ja, so ist er halt#augen

LG Stephie