wie lange stillen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von biene_hh 15.08.07 - 07:22 Uhr

hi

wollt mal fragen bis zu welchen alter ihr eure zwerge stillt oder gestillt habt.

also ich stille voll und solang ich genug milch hab und er auch von satt wird würd ich es gern auch weiter machen.

allerdings graut es mich an den gedanken wen er zähnchen bekommt.er kann jetzt schon teils mit dem kiefer fest zudrücken und zerrt dabei auch teils an der warze.

hab irgendwie angst wen er zähne bekommt etc das er sich festbeißt oder so hört sich jetzt lustig an aber ist sicher schmerzhaft wen der da rein beißen würde.

wie habt ihr das gemacht?

lg

Beitrag von kirsten007 15.08.07 - 07:44 Uhr

Hallo,

ich habe meinen Sohn 6,5 Monate voll gestillt und dann haben wir abends mit Beikost angefangen. Er wurde weiterhin gestillt (ausser nachts) und ca. 6 Wochen später haben wir mit dem "Mittagessen" angefangen. Ich habe einfach immer nach Bedarf gestillt und die Zähne waren nie ein Problem. Er hat mich ein einziges Mal gebissen, da war er ca. 9 Monate alt und ich habe erstens laut "aua" gesagt und dann habe ich ihm erklärt, dass er NIE wieder an die Brust darf, wenn er das nochmal macht. Er hat NIE wieder getan und ich habe ihn - mit Ansage - an seinem 3. Geburtstag abgestillt.

Mach´ Dir also noch keine Sorgen ;-)

Eine schöne Stillzeit wünscht
Kirsten

Beitrag von joely1976 15.08.07 - 07:44 Uhr

Hallo Biene,

Ich habe bis vor ein paar Wochen noch regelmässig gestillt und meine Kleine ist am 31.Juli ein Jahr alt geworden! Eigentlich hab ich gedacht, dass ich abgestillt habe, jedoch haben wir heute morgen doch wieder gestillt... hätte nicht gedacht, dass man auch nur einmal wöchentlich stillen kann... ;-):-p
Ich hatte auch Angst vor dem Moment, wo Saskia Zähne bekommt! Sie hat mich aber höchstens 2mal gebissen... ich muss zugeben, das tat schon höllisch weh! #heul Ich hab sie dann aber von der Brust genommen und bestimmt NEIN gesagt! Mittlerweile hat sie 8Zähne und stillen ist überhaupt kein Problem!

Lg
Claudia mit Svenja (fast 4) und Saskia (1J.)

Beitrag von iris21674 15.08.07 - 13:10 Uhr

Hallo Biene

Mein Sohn Dominik stillte ich über 8 Monate voll. Da Er den Gemüsebrei gar nicht gerne hatte. Er hat sich prächtig entwickelt.#baby
Nun ist Er bald 19 Monate alt und wir genissen immer noch das Stillen am Morgen und Abend.#freu
Er hat nun 14 Zähne. Gebissen hat Er mich zum Glück nie.;-)
Lg Sandra