Blasenbeschwerden.Was tun?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hexe24 15.08.07 - 07:46 Uhr

Guten Morgen!

Ich habe heute Nacht kein Auge zu gemacht, sondern war nur auf Toilette.
Ich habe ständig den Trank aufs Klo zu müssen, aber es kommt nix.
Wie ne Blasenentzündung kommt es mir nicht vor, da es ja auch nicht weh tut.
Meine Mutter meint das Kind liegt bestimmt auf der Blase.Aber jetzt schon?
Ich bin jetzt in der 17+5SSW.
Das Gefühl kenne ich auch nur von meinen Sohn damals, aber erst gegen Ende der Schwangerschaft.
Ich habe gestern Abend und heute Nacht schon einen Blasen und Nierentee getrunken, aber hilft net viel.
Was kann ich dagegen tun?
Geht es noch jemanden so?

Danke schonmal für eure Antworten.

Liebe Grüße

Beitrag von sabs11 15.08.07 - 07:49 Uhr

Hallo,

kann mich deiner Ma nur anschließen, vielleicht liegt das Kind auf deiner Blase.
Meiner fand es zwischendurch ganz toll darauf rumzutrampeln, dachte schon ich wäre inkontinent#schock, aber hat dann wieder aufgehört.

Lg
sabs ET-15

Beitrag von hexe24 15.08.07 - 07:53 Uhr

#danke für Deiner Antwort.

Also kann ich ja nicht mal was machen dagegen.
Was ist denn wenn das jetzt noch die restliche Schwangerschaft durch geht.Ohje.

Ist glaube ah kein gutes Gefühl, wenn drauf rum getrampelt wird.

Beitrag von sabs11 15.08.07 - 08:06 Uhr

Ach laß den Kopf nicht hängen, das wird schon.

Habe so in der 24SSW den Supergau erlebt, mußte nachts jede stunde auf Toi. Na prima dachte ich mir, wenn das so weiter geht...aber wie gesagt irgendwann ging es dann wieder. bin jetzt ET-15 und mußte heute nacht mal garnicht raus#huepf troz vielem trinken.

also das wird schon#liebdrueck

sabs