Märzis???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunshine2511 15.08.07 - 08:39 Uhr

Morgen,


wollte mich mal erkundigen wie es meinen anderen März Mamis geht?

Habt ihr beschwerden?
Ich bin nun in der 9 +2 ssw und Et ist der 20.03.08 #kratz

Erzählt mal wie bisher eure Schwangerschaft gelaufen ist=?

Habt ihr schon nicht ´´nein,, sagen können und habt was gekauft`?#gruebel


Gruss #sonne

Beitrag von nicce1 15.08.07 - 08:41 Uhr

Hallo, bin heute 10+6. am Anfang ging es mir richtig schlecht. Mittlerweile geht es einglück.

Bin schon of am schauen für den Wurm. Halte mich aber noch zurück. (Aber es fällt mir schwer :-p). Habe meinem Mann schon eine Spieluhr geschenkt mit Lalelu. Na ja gut. Die ist ja später fürs Kind. Und einen Strampler... Das wars aber.. Hoffe ich kann mich auch in der nächsten Zeit noch zurück halten #freu

Beitrag von gute.hexe 15.08.07 - 08:49 Uhr

Hallo zusammen

Ich bin bei 9+3 #eimit meinem Spatz. Mit dem kleinen ist wohl alles in Ordnung. Letzte Woche war es mir 7 Tage 24Stunden übel. Diese Woche gibt es immer wieder Pausen und ich bin dann überglücklich. Hab schon ein Strampler gekauft und gestern Windelhöschen geschenkt bekommen. Bin zuversichtlich, dass alles gut geht.:-)

LG gutehexe#blume

Beitrag von 19021982 15.08.07 - 08:42 Uhr

Hallo!

Mir geht es klasse außer der Erkältung!Die lässt die Müdigkeit zurückkommen....

Bin heute 11+3 und lt FÄ 11+0. Mein Menne hat eine Spieluhr gekauft ansonsten hab ich mir im SSv ein paar U-hosen geholt!

Hatte schon Blutungen aber so das wir gedacht haben das wars und Baby lebt.....ist ein Kampfkrümel.

Meine nächste VU ist am 14.9 und wenn ich einen US krieg dann gibt es vielleicht auch schon ein Outing?!

LG

Simone, die nur nen leichten Blähbauch hat

Beitrag von sobal 15.08.07 - 08:53 Uhr

Hallo,

ich bin 8+1 und mir gehts so weit ganz gut. Mit Schrecken habe ich heute festgestellt, dass ich schon etwas 2,5-3 kg zugenommen habe #schock Wo soll das noch enden? Im Moment habe ich das Gefühl, dass das zusätzliche Gewicht fast ausschließlich in der Oberweite und noch ein bisschen was am Bauch sitzt...oha!
Schwangerschaftsklamotten habe ich ein paar schon gekauft - aber schon bevor ich schwanger war #schein , weil das im Urlaub so unverschämt günstig war. Viel mehr werde ich aber auch nicht kaufen, bekomme wohl ziemlich viel geliehen.
Ein paar Strampler und etwas Babyspielzeug haben wir auch schon, weil wir das immer auf Vorrat gekauft haben (zum Verschenken und mit dem Hintergedanken, dass wir das ja eventuell gar nicht verschenken müssen ;-) ). Die Sachen sind aber noch recht gut verstaut - so, als wäre nichts...
Grüße,
Sonja

Beitrag von cowflat 15.08.07 - 09:00 Uhr

Moin!

Ich bin heute 9+1, glaube ich, und habe morgen endlich meinen 2. Termin beim FA, wo ich hoffentlich das Herzchen bubbern sehen kann. Mein erster Termin ist 4 Wochen her und da sah man nur ein Pünktchen. Obwohl, was heisst "nur"... das fand ich shcon ganz schön toll #freu!

Habe aber trotzdem bißl Bammel... habe das Info-paket vom Doc auch gleich in den Schrank gelegt, noch gar nicht angeschaut. Ich möchte das erstmal abwarten. Mein Mann und ich freuen uns zwar total, aber sind trotzdem noch entwas verhalten. Erstmal müssen wir richtig was sehen, bevor wir es so recht glauben können. War bei uns ja auch ein echtes Überraschungsei, nachdem das Spermiogramm meines Mannes so katastrophal war.

Beschwerden? Eigentlich ist es schon besser geworden.... das Ziehen im Unterleib ist nur noch gelegentlich, mir ist morgens bißl flau, aber nicht schlimm und Brustaua ist auch weniger geworden. Aber diese lähmende Müüüüdigkeit!!!! Boah!!!
Habe ab morgen erstmal 2,5 Wochen Urlaub genommen und bin dann wieder da, wenn ich auch von der Schwangerschaft erzählen mag... also, die 12 Wochen sind dann rum. Aber in Moment habe ich echt ´nen Durchhänger und tue mich sehr schwer, mich zu konzentrieren. Also ist das mit dem Urlaub die beste Lösung. Wollen noch für eine Woche nach Malle fliegen!!
#huepf

LG, cowflat

Beitrag von angel11 15.08.07 - 09:00 Uhr

Guten Morgen#tasse
ich bin in der 11.SSW und mir gehts wunderbar! Habe zum Glück nichts mit Übelkeit und Erbrechen zu tun!! Bin Abends nur hundemüde!!#gaehn
Ich war letzten Freitag mit meiner ebenfalls schwangeren Kollegin(22.SSW) einkaufen. Hab mir schon mal 2 U-Hosen gekauft(brauch sie noch nicht, aber wer weiss, auf einmal passt nix mehr und dann hätte ich ein problem, kann nicht in Jogginghosen auf die Arbeit gehen!!:-p)
Und dann waren wir bei den Babysachen#freu Ich konnte nicht mehr#coolbleiben, hab ne Hose mit passenden Shirt und Söckchen gekauft!!!#freu#schein#freu
Wie süüüüßßßßß!!!
LG Angela

Beitrag von rieki 15.08.07 - 09:03 Uhr

Hi!
Bin auch ein Märzi, ET 15. oder 16.03. (Hebi und Doc sind sich nicht einig) Bis jetzt geht es mir super, hab manchmal das Gefühl, gar nicht ss zu sein, weil ich nix merke. Außer dass die Brust extrem spannt und zwickt :-) Am Anfang war ich auch sehr müde, aber das ist inzwischen viel besser. Hatte am Montag Termin zum US und konnte unser Gummibärchen schon gut erkennen, voll süß!
LG und viel Glück für die weitere #schwangerschaft!

Beitrag von danie1208 15.08.07 - 09:03 Uhr

Hallo #sonne,

ss mäßig geht´s mir echt sehr gut, überhaupt keine probleme gehabt außer der müdigkeit und ab und zu mal Kopfschmerzen, die hatte ich aber vorher auch schon. Gekauft hab ich selber noch nix, hatte am Sonntag Geb.tag und da hab ich Söckchen, Nucki und ne Quietscherente geschenkt bekommen. Ehrlich gesagt trau ich mich noch nicht so recht was zu kaufen... da sich der Vater des Würmchen nun verabschiedet hat, hab ich ziemliche angst das es dem wurm nicht gut bekommt, weil´s mir seelisch so scheiße geht, könnte den ganzen tag nur#heul ich hoffe das ich damit bald besser klar komme.

Lg Danie+ #ei 11+3

Beitrag von sabine73 15.08.07 - 09:49 Uhr

Hey, das tut mir leid, hoffe, Du kommst schnell besser damit klar.
Denk an Deinen kleinen Schatz in Dir, das sollte genug positive Motivation sein!

Ich drück Dir die daumen, dass alles gut wird.

Sabine 7+5

Beitrag von schokokuchen 15.08.07 - 09:32 Uhr

Guten Morgen,
ja ich bin 10+5 und mir geht es gut. Habe am 08.03 ET und seit ca. 4 Tagen ganz leichte Schmierblutungen was mir wirklich Angst macht. Habe leichte Schmerzen und hoffe das alles gut geht. Habe meinen nächsten FA Termin am 27.08 zur NFM, mal sehn was da rauskommt.
Gekauft habe ich noch nichts, bin da etwas Abergläubisch und lass es bis kurz vorher. Habe bisher 2 KG abgenommen weil mir Abendss immernoch etwas Flau im Magen ist, und nichts reingeh´t aber die Zeit des Übergebens ist gottseitdank vorbei....
LG Schokokuchen

Beitrag von 19021982 15.08.07 - 09:43 Uhr

Hi!

Warst du denn mit deinen Blutungen schon beim Doc?

Ich würde das sofort gegenprüfen lassen....bei mir war es harmlos und kam aus dem Hals aber es kann auhc was anderes sein!

LG

Simone

Beitrag von senik 15.08.07 - 09:45 Uhr

Hallo,

bin jetzt 11+0 und hatte gestern meinen FA-Termin.

Hab einen kleinen süßen Alien im Bauch. Unserem Baby geht es gut, es ist zeitgerecht entwickelt und das Herz schlägt auch kräftig.

Ich freu mcih so und will endlich wissen was es wird.

Ich hab noch nichts gekauft, aber ich hab schon supersüße Söckchen gestrickt. Wenn jemand Interesse hat, einfach über VK melden.

LG Ines +#ei(11+0)

Beitrag von sabine73 15.08.07 - 09:53 Uhr

Hallo, bin 7+5, und mir gehts den ganzen tag über flau. Montag ging es mir super, ganz ungewohnt gewesen, da hatte ich schon Angst, dass was schief gegangen ist, aber seit Dienstag gehts mir wieder "schwanger" #gaehn.

Habe auch mit dem rauchen aufgehört, sofort als ich von SS erfahren Habe.

Blähbauch läßt mich heute neue Hose für mich kaufen gehen #freu. Muss mir auch mal gönnen.

Was Kindersachen angeht, haben wir beschlossen definitiv nicht vor Dezember anzufangen. Werden das auch wohl durchhalten. Erstmal Bett und Schrank kaufen udn Kinderwagen suchen und dann nach Klamotten gucken (so im januar oder februar). werden sowieso nicht viel kaufen, so zwei drei Teiel, den Rest gibt es oft geschenkt, und die Kids wachsen viel zu schnell ausden ersten sachen raus. das Geld können wir danach besser gebrauchen für das erste Bobby Car, die ersten Puppen oder LKW, etc #freu#freu#freu

Wünsche Dir eien schöne SS

Sabine

Beitrag von sanne4 15.08.07 - 09:57 Uhr

huhu an Alle Märzis und natürlich auch an Alle Anderen :-),

ich bin heute 10+5 und es geht mir sehr gut #huepf#huepf#huepf. Die Brüste spannen ein wenig, aber nicht dolle. Die Übelkeit, die ich bis letzte Woche noch hatte ist so gut wie verschwunden und die Müdigkeit eigentlich auch :-). Ich mag allerdings noch immer nicht so richtig essen. Gelüste bleiben aus, außer Appetit auf Tomaten und Kirschsaft. Fleisch und Fisch sind mir zuwider #schmoll, was schade ist, weil ich es bisher immer total gemocht habe und es ja auch wichtig ist.

Alles in Allem ist meine Schwangerschaft echt gut verlaufen bis jetzt *auf Holz klopf* und ich bin gespannt wie es weitergeht. Vor Allem auf den Bauch und darauf, wann die blöden Pickel endlich verschwinden.

Liebe Grüsse und Alles Gute für Euch...

Sanne4 & #ei 10+5

Beitrag von sanne4 15.08.07 - 10:00 Uhr

P.S.:

gekauft haben wir bis jetzt nur 2 Säuglingsschnuller - die waren allerdings für die Eltern ;-). Sie sollten gleich verstehen, warum es ein Sektfrühstück gibt ;-). Ist bei beiden Elternpaaren gut angekommen #huepf.

Wir werden nichts kaufen, bevor ich das Kleine nicht gespürt habe. Ich denke, dass ist eine gute Zeit und ich freue mich sehr darauf ;-).

LG

Beitrag von eisengel1971 15.08.07 - 10:00 Uhr

guten morgen
bin auch ein märzi et 26.3#freu
die übelkeit ist seit gestern wech(gott sei dank)
aber die schmerzen im unterleib sind noch da und natürlich die müdigkeit #gaehnwas meine erkältung auch nicht besser macht..
gekauft habe ich auch noch nichts was aber sehr schwer fällt *grins*;-)
aber mein mann und ich haben abgemacht nichts vor dem 4 monat..
liebe grüße
sandy+alicia-michelle(9)+lukas-maximilian(3)+#ei(8+1)

Beitrag von mira80 15.08.07 - 10:14 Uhr

Hallo zusammen!

Bin auch eine März-Mami. ET soll der 11.03. sein. Bin jetzt also 9+5. Am 21.08. habe ich wieder FÄ-Termin und bin schon ganz gespannt, wie der Zwerg gewachsen ist.
Gekauft habe ich mir bisher einen SS-Pullover, weil er so schön und auch noch reduziert war.

LG Mira mit Fiona (20 Monate) und Zwerg

Beitrag von sarari 15.08.07 - 13:50 Uhr

Hallo Mira,

will nur kurz mal nachfragen: Hast Du Dich vielleicht verschrieben? Ich habe am 9.3. ET und bin heute 10+4.

Und wenn Du nur zwei Tage nach mir ET hast, dann müsstest Du heute 10+2 sein....

Wunder mich nur. Bei allen anderen, die auch so um den 10.3 ET haben, passt meine Rechnung...

Wie auch immer: Alles Gute für Dich und Deinen Wurm!!!

Sarari