Kaffeeklatsch am Morgen @ Septembis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katjafloh 15.08.07 - 08:51 Uhr

Hallo Mädels,

ich gebe erstmal eine Runde #tasse Kaffee und Tee aus. Dazu stelle ichnoch einen großen Teller Brötchen mit Marmelade oder Nutella auf den Tisch. #mampf Lasst es Euch schmecken.

Wer Lust hat kann bischen mit mir plauern. Habe heute wieder mal kaum geschafen. #gaehn War immer wieder auf und hab jedesmal einen anderen Mist geträumt. Außerem hatte ich gestern abend starke Unterleibsschmerzen. Vieleicht schon Senkwehen? Wiegehts Euch so?

LG Katja 36. SSW

Beitrag von melaniekreher 15.08.07 - 09:00 Uhr

Guten Morgen

Danke fpür das Nutella Brötchen.

Also die Nächte werden bei mir immer beschiessener.Entweder muss ich dauernd Pipi oder ich habe Nierenschmerzen.Kann weder rechts noch links liegen und auf dem Rücken kann ich auch nicht richtig schlafen.Muss nachher glei zum Urologen mal gucken lassen was der sagt.

Ich bin froh wenn die SS vorbei ist ganz ehrlich.Wehenartige Schmerzen habe ich auch schon dann wird mein Bauch ganz hart und ich habe starke Schmerzen mal abwarten ob die sich auf dem Mumu ausgewirkt haben wenn ich am Dienstag zur FÄ muss.

So genug gejammert.

Gruss Meli

Justin 25.09.2002 und Joyce 33+6(-29 Tage bis KS)

Beitrag von katjafloh 15.08.07 - 09:06 Uhr

Ach ich muß noch bis nächsten Freitag (24.8.) warten, dann hab ich erst wieder FA-Termin. Das ist ja noch sooooooooooo lange. Heute hab ich meinen letzten GVK. Bin schon gespannt, heute wird ein Film über die Geburt gezeigt.

LG Katja

Beitrag von melaniekreher 15.08.07 - 09:11 Uhr

Einen GVK habe ich nicht gemacht.

Ja auch wenn es nur noch immer 2 Wochen warten is zieht sich das trotzdem ganz schön hin.

Beitrag von katjafloh 15.08.07 - 09:22 Uhr

Ich hab bis jetzt immer wöchentlich Kontrolle gehabt, da die kleine nicht richtig gewachsen ist. Jetzt sind das 1. Mal wieder 16 Tage. Oh, das zieht sich.

Beitrag von nightwitch 15.08.07 - 09:27 Uhr

Hallo,

mir geht es heute morgen eigentlich schon besser... aber dafür habe ich gestern Abend gedacht ich sterbe #heul

Ich hatte mich nachmittags ein paar Minuten auf die Couch gelegt und bin wohl weggeduselt. Jedenfalls wach ich wieder auf und meine rechte Hüfte tut weh. Naja habe ich manchmal auch im Bett, dann dreh ich mich um und nach einigen Minuten ist es auch vorbei.
Ich mich also umgedreht, es ist nicht besser geworden. Ich bin dann aufgestanden, Schmerzen immer noch da, aber nicht so doll.
Mein Freund und ich sind dann später noch einkaufen gefahren. Ich hatte zwar leichte Schmerzen in der Hüfte und im Oberschenkel, aber mit leichtem Humpeln gings.
Bis abends ca. 21 Uhr. Da schoss mir ein Schmerz durch die Hüfte/Bein, ich hab gedacht ich werd nicht mehr.

Zum Glück hat mein Freund medizinische Vorkenntnisse, konnte aber nichts schlimmes an mir feststellen. Er tippte auf Krampf, bzw Verkrampfung. Vorallem als ich ihm beichtete, dass ich in der letzten Zeit mein Magnesium nimmer nehme #hicks

Naja ich schnell ne Brausetablette genommen, es wurde ein wenig besser.
Im Bett bekam ich dann noch eine Wärmflasche von meinem Schatz. Das ganze Bein fühlte sich etwas taub und wie bei einem Muskelkater an. Also ein regelmässiges andauerndes Ziehen. Ich habe echt gedacht ich kann nicht einschlafen. Irgendwann bin ich dann wohl doch eingeschlafen. Heute morgen wars schon etwas besser. Tut zwar immer noch weh, aber nicht mehr so stechend bei Bewegungen sondern nur noch das Muskelkatergefühl.

Muss aber heute unbedingt in die Stadt was abholen (Geht leider nur heute). Zum Glück fährt mich ein Bekannter mit Auto. Sonst würde ich das nicht schaffen.

Wenn es bis Freitag nicht besser wird mit Magnesium und Schonung, dann muss sich mein FA was einfallen lassen (habe am Freitag wieder einen VU-Termin mit US ;-) *freu* )


Ansonsten gehts mir eigentlich gut. Der Wetterumschwung macht mir nur etwas zu schaffen.

LG
Sandra 36. Woche

Beitrag von katjafloh 15.08.07 - 09:32 Uhr

Ja ich habe zur Zeit auch extreme Beschwerden mit der Hüfte (kann auch der Ischias sein) und der Symphyse. Manchmal kann ich gar nicht richtig laufen. Komme mir vor, wie eine alte Oma am Krückstock. ;-) Die Kleine drückt ziemlich nach unten und das tut ganz schön weh. Ich nehme jetzt 3 Tab. Mg am Tag. Ich muß noch 9 Tage bis zur VU warten. #augen Oh je, so lange noch.

LG Katja

Beitrag von anne82 15.08.07 - 09:30 Uhr

Hallo und guten morgen :-)

Ich nehm mir mal ein leckeres Nutella-Brötchen ;-) #mampf

Wir haben gerade schön gefrühstückt, irgendwas gutes muss es ja haben, wenn der Mann Schicht arbeitet ;-)

Ich war gestern das 1. Mal zur Akupunktur. Ich hoffe, das tamtam bringt was ;-)

Senkwehen oder so wsa hab ich noch garnicht, hatte ich auch bei meinem Großen nicht. Der kam deshalb auch per KS zur Welt, ich hoffe nur, dass meine Maus sich das ganze überlegt und normal zur Welt kommen möchte.

LG ANNE mit Ben(17,5 Mon) und babygirli (37. SSW / ET - 26)

Beitrag von katjafloh 15.08.07 - 09:34 Uhr

Hallo,

ich habe am Freitag meinen ersten Termin zur Akkupunktur. Bin auch schon sehr gespannt. Wo bekommt man denn die Nadeln hin? Hoffe auch das das irgendwas bringt.

Beitrag von anne82 15.08.07 - 11:07 Uhr

Das sind je 3 Nadeln in den Unterschenkel. eine in der Richtung Knöchel und 2 beim Knie. Ab der 38 oder 39 SSW kommt dann noch 1 Nadel dazu. Glaub in die kl. Zehe #kratz weiß ich aber nicht sicher.

Ich hab nur gemerkt, dass die kleine kurz nach dem setzen der Nadeln sehr aktiv war #schwitz



LG Anne

Beitrag von katjafloh 15.08.07 - 11:14 Uhr

Oh je, sehr aktiv? Meine ist ja schon so sehr aktiv, daß es manchmal weh tut. Na das kann ja heiter werden. Also, lasse
ich mich mal überraschen.

Beitrag von anne82 15.08.07 - 12:24 Uhr

Meine Maus ist auch irgendwie aktiver als mein Sohnemann es war. Am Anfang hat sie geschlafen, aber nach ca 10 Min aufgewacht und dann begann die Turnstunde #augen

vielleicht ist es mir auch nur so vorgekommen oder es war zufall ;-)

LG