Outing !?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sira85 15.08.07 - 09:03 Uhr

Huhu ihrs,
Ich war am Montag beim FA. Hab da auf meine eigenen Kosten nen Ultraschall machen lassen.
Ganz ursprünglich (nach Standardrechnung) wäre ich bei 15 + 0 gewesen. Weil ich aber schon von Anfang an wusste, dass das nicht stimmen konnte, hab ich selbst die Tage hin und her geschoben und bin auf 13 + 5 gekommen. Bei meinem 1. Screening vor einem Monat stufte mich die FÄ auch dann tatsächlich um, nur noch weiter als ich es vermutete. Nach dem wäre ich am Montag bei 13 + 2 gewesen.
In der 4.SSW etwa überkam mich ein ganz starkes Gefühl, dass es ein Junge wird. Jedes Mal wenn ich versucht hab irgend wie zu Orakeln kam aber ein Mädchen raus. Auch wenn diese Orakel schwachsinnig sind, lustig ist es alle mal.
So nun zum US. Sie hat uns unser "Würmchen" gezeigt und es war schon groß (!)
Als wir dann fragten ob man vielleicht schon was sehen könnte, schaute sie genau nach. Sie meinte bei einem so kleinen Menschen ist es ganz klar schwer, aber sie hätte da eine Vermutung. Sie zeigte es uns und machte für uns auch gleich ein Bild. Es ist in der VK zusehen.
Es sieht ganz eindeutig nach Junge aus.
Aber zum einen: Kann das wirklich in dem Alter schon so super erkennbar sein??? Was meint ihr dazu? #gruebel
Zum anderen: Als meine Mutter mit mir Schwanger war, da hat man sogar noch in der 36. Woche gesagt, man würde ganz eindeutig nen Schnidel und 2 Säckchen sehen. Tja und dann hielten sie plötzlich ein Mädchen bei der Geburt in der Hand. #kratz

Ich freu mich natürlich über beides, aber ich bin ja soooooooooooooooooo unglaublich neugierig.

LG Claudi

Beitrag von sonja09 15.08.07 - 09:44 Uhr

Hallo Claudi!

Ganz ehrlich, ich gebe auf so frühe Outings nicht viel. Mein 2. Sohn war bei der Nackenfaltenmessung in der 14. SSW auch gaaanz sicher ein Mädchen. Und ich war in einer super moderenen Praenatalpraxis.
In dieser SS hieß es in der 20. SSW wahrscheinlich ein Junge, seit letztem Samstag weiß ich aber dass wir ganz sicher ein Mädchen bekommen. Der Doc beim Feinultraschall konnte mir Schamlippen und Uterus vom Baby zeigen.
Aber ich muss schon sagen, dass dein Bild recht eindeutig aussieht, trotzdem würde ich mich noch nicht 100%ig drauf verlassen. Manchmal ist die Klitoris beim Mädchen noch so geschwollen und sieht aus wie ein Penis.

Du musst dich wohl noch etwas gedulden ;-)!

LG
Sonja

Beitrag von sonnepur 15.08.07 - 10:47 Uhr

Hi Claudi!

Kann mich nur meiner Vorrednerin anschließen.

Mein Doc macht vor der 20. SSW kein Outing.

Gruß
Sonnepur #katze