vaginalzäpfchen antibiotika, schwanger???

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von ekima21 15.08.07 - 09:32 Uhr

meine frage steht ja schon oben
habe wegen einer infektion antibiotische vaginalzäpfchen bekommen.... setzt das auch die wirkung der pille herab? kann ich jetzt schwanger sein??????
mein fa hatte nichts gesagt, aber ich hab die packungsbeilage auch nicht mehr.

bitte nehmt mir meine angst

Beitrag von liurin 15.08.07 - 10:23 Uhr

hallöchen,

du solltest jetzt auf jeden fall mit kondome verhüten, weil bei einnahme von antibiotika (egal wie) kein 100% schutz mehr besteht. hab schon viel gelesen und gehört, dass dann einige SS geworden sind, weil wie gesagt die pille nicht mehr wirkt.

liebe grüße

LIU

Beitrag von johanneskraut 15.08.07 - 11:51 Uhr

Du kannst schwanger WERDEN, wie bei Einnahme von allen anderen Antibiotika auch.