Temperaturveränderung bei Schlafmangel

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bidischen 15.08.07 - 09:49 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Die ist mein erstes Zyklusblatt und ich befinde mich noch gaaaanz am Anfang! Und habe auch prompt eine Frage:

Wie sieht die Temperatur eigentlich bei Schlafmangel aus?
Also um es expliziter zu machen, wurde heute um 2h geweckt und musst meine Schwester abholen. War somit etwa 40min hellwach und in aktion.:-[ Nun habe ich trotzdem, wie die letzten Tage auch um 5h gemessen und was kam raus #schock einen Temperaturanstieg von 0.3°C. Dachte mir dann, ok, warst vorhin noch unterwegs, wenn du jetzt vier Stunden durchschläfst, dann gibt es sich das. Aber Pustekuchen um 9h lag meine Tempi bei 36.9.

Ist das jetzt tragisch oder kann ich die Temperatur getrost vergessen?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=206882&user_id=733268

Vielen Dank#klee
bidischen

Beitrag von malkin 15.08.07 - 09:53 Uhr

Ich würde sie getrost vergessen.
Schlafmangel hebt die Temperatur, späteres Aufstehen auch, einen normalen Wert kriegst du für heute einfach nicht. Das ist aber auch mal sowas von egal, weil es noch so früh im Zyklus ist :-)

LG, M.

Beitrag von bidischen 15.08.07 - 09:58 Uhr

Vielen Dank malkin#kuss

dann ist ja alles bestens.

Wünsche dir noch einen schönen Tag.

LG
Bidischen