Strich auf dem Bauch?hääääää

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schweiz72 15.08.07 - 10:08 Uhr

Wollte gerade duschen gehen und habe einen dunklen Strich-genau in der Mitte meines bauches entdeckt....vom Schambein bis zum Bauchnabel.......was ist denn dass?Sind das psychosomatische Auswirkungen oder was......ich Krieg noch die Kriese....weiss jemand was?

Beitrag von cheshirecat 15.08.07 - 10:10 Uhr

Hast du einen Edding ind er Tasche spazieren getragen #freu

Spaß bei Seite...beschreibmal genauer!!!???

Beitrag von schweiz72 15.08.07 - 10:17 Uhr

Nein bestimmt nicht....es ist eine dunkle Verfärbung der Haut.....eine gerade Linie zum Bauchnabel hoch.....werd nicht schlau....

Beitrag von lorelei123 15.08.07 - 10:14 Uhr

Ich hab nur mal gehört das so ein Strich erst gegen Ende der Schwangerschaft kommen kann.

Liebe Grüsse

Beitrag von schweiz72 15.08.07 - 10:18 Uhr

ja gegen Ende....aber doch nich jetzt :-).....vor lauter Hibbeln vielleicht eine psychosomatische Auswirkung....dann muss ich aber schnell aufhören hier , smile

Beitrag von liurin 15.08.07 - 10:18 Uhr

aaaaaaaaaaahhh. vielleicht biste schwanger? meine linie kam damals auch sehr früh, jedoch nicht soooo früh :-)

schau mal
http://de.wikipedia.org/wiki/Linea_Nigra

mit beschreibung und bild.

vielleicht hats geschnackelt? dann herzlichen Glückwunsch!!!

liebe grüße,

LIU

Beitrag von liurin 15.08.07 - 10:19 Uhr

Im zweiten Trimenon der Schwangerschaft verfärbt sich bei einigen Frauen die Linea alba dunkel. Diese Verfärbung wird kurz nach der Geburt in den meisten Fällen vollständig, oder zumindest deutlich zurückgehen. Als Ursache dieser Verfärbung gilt die erhöhte Produktion von Melanin. In sehr seltenen Fällen entsteht diese Verfärbung auch ohne eine Schwangerschaft.

Beitrag von schweiz72 15.08.07 - 10:25 Uhr

ui.....genau so sieht das aus.....nur nicht so dick und schwächer......der letzte Satz der Beschreibung trifft wohl eher zu :-) kann auch ohne SW auftreten....nun gut, bis Ende Woche weiss ich auch mehr....danke DIr

Beitrag von sonnenscheinkim 15.08.07 - 10:19 Uhr

Hi, mach dich nicht verrückt das bekommt man wenn man #schwanger ist hatte ich auch alle beiden male. Hast du schon mal nen Test gemacht. LG

Beitrag von schweiz72 15.08.07 - 10:29 Uhr

nein ich will bis nmt warten......der ist Freitag...wenn dann die Pest noch nicht da ist, teste ich am Sonntag.....sehe immer wieder wie entäuscht die Frauen hier sind, wenn sie zu früh testen....das brauche ich nicht auch noch.....hattest aber die Linie nicht so früh oder?

Beitrag von sonnenscheinkim 15.08.07 - 10:34 Uhr

Doch bei der letzten SS hatte ich dies schon in der 5 SSW da meinte meine FÄ noch aus spass das wird bestimmt ein Mädchen und sie hatte recht hihi es war wirklich ein Mädchen. Bei meim Ersten kam die linie später und es ist ein Junge geworden im Nachhinein schon Komisch hmmmmm war aber so. Na ich drück dir auf jeden fall beide #pro.

Beitrag von schweiz72 15.08.07 - 10:36 Uhr

ui das macht mich aber noch hibbeliger.....na ja gehe jetzt arbeiten, dann geht die Zeit um :-) danke nochmals