schaue fern *SILOPO*

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von meinwunschbaby 15.08.07 - 10:10 Uhr

gumo ihr lieben,

ich gucke gerade "Mein Baby" und was macht ihr so???
freue mich über SILOPO-antworten;-):-p
lg miri

Beitrag von cheshirecat 15.08.07 - 10:11 Uhr

What the hell ist eigentlich SILOPO? Das ließt man ja hier an jeder Ecke...

Beitrag von tigerente377 15.08.07 - 10:14 Uhr

SInnLOsPOsting #huepf

Beitrag von meinwunschbaby 15.08.07 - 10:14 Uhr

das heißt SInnLOsPOsting mehr nicht;-)

Beitrag von dormer 15.08.07 - 10:55 Uhr

SILOPO - Sinn-los-Posting

Beitrag von gelaluca 15.08.07 - 10:14 Uhr

hallo schaue auch gerade mein baby:-)

Beitrag von meinwunschbaby 15.08.07 - 10:17 Uhr

:-D#huepf

Beitrag von nigna 15.08.07 - 10:18 Uhr

Guten Morgen !

Ich bin brav am Arbeiten (pssst ! ;-)) und schon sooo aufgeregt wegen heut Nachmittag ! Hab meinen ersten FA- Termin beim neuen Arzt ! #huepf
Mal sehen, wie der so ist und was der sagt !

Freu mich irgendwie drauf (ich bin ja blöd, oder ? #augen)...

#blumeLG,
nigna

Beitrag von meinwunschbaby 15.08.07 - 10:21 Uhr

nein bist doch nicht blöd#liebdrueck
warum gehst du denn zum anderen FA?

Beitrag von nigna 15.08.07 - 10:26 Uhr

Meine alte FA war mir nicht "fürsorglich" genug... Ist das empfindlich von mir ???

Die hat immer nur den Abstrich gemacht und nachgefühlt. Dann gefragt, ob alles i.O. und Ende.
Bisher war das ja auch völlig ok, hatte noch nie Probleme oder so. Aber z.Bsp. Brustabtasten oder mal nen US (wg. Organkontrolle oder so), das gab's nie.
Das muss ja auch im Normalfall unter 30 Jahren bezahlt werden, aber sie hat es mir noch nicht mal angeboten. Und alle anderen Ärzte hier machen diese Vorsorgen jedes Mal und ohne Bezahlen.

Und bei unserem KiWu und hoffentlich baldiger SS möchte ich doch gern gut umsorgt sein. Deshalb hab ich gewechselt. Meine beiden Schwestern gehen auch zu diesem Arzt.
Bin jetzt eben irgendwie aufgeregt... #huepf und am Überlegen, ob mir das peinlich ist bei nem Mann... :-D

Beitrag von meinwunschbaby 15.08.07 - 10:39 Uhr

du bist nicht empfindlich das ist genau das richtige. ich bin bei meiner FÄ z.beis. seit 6 jahren und fühle mich dort super aufgehoben und verstanden. und wenn mal was ist, dann ruf ich an und dann geht das alles ganz schnell muss nicht lange warten.
bei beschwerden schaut sie alles nach und wenn sie nichts finden kann, dann in ner woch noch mal schauen ansonsten gab sowas ne überweisen an eine kolegin mit besserem US gerät und son kram.
ich bin sehr zufrieden meine ältere schwäster ist auch bei ihr;-)
zu einem mann würde ich persönlich nie mal gehen durch meine vorgeschichte. aber sonst warum nicht peinlich mus das nicht ein, ich glaube die sind sowas nach einigen jahren gewöhnt#kratz;-)

Beitrag von nigna 15.08.07 - 10:44 Uhr

Ich hatte meine Schwestern nach ihm gefragt und die eine meinte "Der ist noch gaaaanz jung - Mitte 30 oder so" Und die andere meinte "Der ist uuuralt - so 60 rum"... *lach* Also zu nem 35Jährigen wär ich wahrscheinlich nicht gegangen. In Wirklichkeit ist er knapp über 50. Das ist ok.

Ich hab nur ein bißl Angst, dass er irgendwelche komischen Meinungen über den KiWu vertritt (gibt ja da schon merkwürdige Ärzte und Ansichten). Dann muss ich mir noch nen anderen Arzt suchen... Und hier sind die alle so überlastet.
Ich hoffe ganz doll #schwitz!

Was ist denn bei deinem FA passiert ? (wenn ich fragen darf #hicks)

Beitrag von meinwunschbaby 15.08.07 - 10:50 Uhr

ich denke ein FA sollte einen KIWU respektieren und sich mit freuen. meine freut sich zumindest immer tierisch wenn jemand nachwuchs bekommt#freu
ich war bisher nur bei meiner FÄ und bei keinem FA.das ich zu keiner männlichen person gehe liegt einfach daran das ich wor knap 9-10 vergewaltigt wurde und deshalb da gewisse abstände zu männern hab auch zu FA und deshalb gehe ich nur zu frauen#hicks
ist blöd deshalb männer mit abstand zu begegnen oder#hicks#gruebel

Beitrag von meinwunschbaby 15.08.07 - 10:51 Uhr

ich meine 9-10 jahren

Beitrag von nigna 15.08.07 - 11:03 Uhr

#liebdrueck Das tut mir leid !!!
Ich finde das nur natürlich ! Ich würde unter den Umständen auch auf gar keinen Fall zu nem männlichen FA gehen ! Verstehe dich gut ! #herzlich

Na, da werd ich jetzt einfach bis 15.30 weiterhoffen müssen (und bin doch sooo ungeduldig !)...

Beitrag von meinwunschbaby 15.08.07 - 11:09 Uhr

sag dann auf jeden fall bescheid wie der besuch war

Beitrag von nigna 15.08.07 - 11:14 Uhr

Mach ich, liebe Miriam !
(wenn ich bis dahin nicht vor Aufregung gestorben bin...)
;-)

Und ich wünsch dir noch nen wundervollen Mittwoch #sonne!

Beitrag von mattentier 15.08.07 - 10:25 Uhr

Also wenn ich sehe wie die da grad mit ihren Schmerzen fertig werden muss... #schwitz Dann überleg ich mir das glaub ich nochmal...;-)

Beitrag von meinwunschbaby 15.08.07 - 10:33 Uhr

das schaffen zum glück alle frauen irgendwie. meine wehen bei der geburt unseres sohnes wurden eigeleitet#schock das tat höllisch weh#heul
aber ich lebe bin gessund und der krümel pennt, sah damals nur sehr zerknautscht aus und ich war müde (36Stunden wach gewesen wegen dem buben)
augen zu und durch wenns mal soweit ist.;-)#cool