Wie lange benutzt Ihr einen Schlafsack?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von bofan 15.08.07 - 10:18 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist knapp 15 Monate alt und schläft seit einem halben Jahr ohne Schlafsack, da ich das Gefühl hatte, dass es ihn stört.
Das heißt, er schläft je nach Witterung mit/ohne Body und Schlafanzug, sonst nichts, keine Decke, kein Kissen.
Nun wird es ja bald wieder kühler und ich überlege, wie ich ihn dann hinlegen soll.
Kissen scheint er nicht zu brauchen und Decke strampelt er SOFORT weg.
Nur ob ich ihn wieder an einen Schlafsack gewöhnen kann?Gibts die in der Größe für das Alter überhaupt noch oder ist das eher was für Babys?
Wie macht Ihr das denn?

LG Samira

Beitrag von elke77 15.08.07 - 10:44 Uhr

nachts trägt anna noch einen schlafsack - sie wird in einem monat 2 jahre alt.
die größten, die ich gesehen habe, waren in größe 110 (=länge), vielleicht gibt es sie ja noch größer...
tagsüber schläft anna auch mit einer decke - nachts fühle ich mich aber mit schlafsack wohler. da kann nichts verrutschen, sie kann nirgends druntergeraten...
das werde ich sicher auch noch eine weile so machen - über den winter 100% sicher! dann schauen wir mal, wie lange ihr der schlafsack noch passt!

lg, elke+anna #blume der es heute schon wieder besser geht #freu

Beitrag von jule74 15.08.07 - 10:46 Uhr

Mein Sohn ist 21 Monate und schläft noch im Schlafsack. DIe gibt es bis 110 cm in allen Kinderläden.

Beitrag von hippychick 15.08.07 - 11:10 Uhr

mein sohn ist jetzt 2 und er schlaeft noch im schlafsack. mittlerweile legt er seinen kopf gern auf so ein flaches kissen, aber decke mag er immer noch nicht.

ich werd es immer mal wieder probieren mit der decke.

lg hippy

Beitrag von becky090306 15.08.07 - 11:34 Uhr

Hallo!
Unser Sohn (17 Mon.) schläft seit letztes Jahr August nicht mehr im Schlafsack. Er hat ein Kopfkissen und ein Zudeck. Das Zudeck habe ich mit Klammern (kann man kaufen) an den Gitterstäben fixiert. Klappt von Anfang an sehr gut. Er klettert oder rutscht nicht unter die Decke, sondern liegt eher oben drauf. Gehe halt, bevor ich ins Bett gehe, nochmal zu ihm und decke ihn dann wieder zu. Wie gesagt, klappt sehr gut.
LG

Beitrag von 7of10 15.08.07 - 13:05 Uhr

Hallo,

Alina ist jetzt knapp 2,5 J. alt. Vor ca. 2-3 Monaten hat sie eines Abends verkündet, dass sie den Schlafsack nicht will. Sie hat dann eine Decke bekommen und so ist das seit diesem Abend auch geblieben.

An dem Tag habe ich mir vorgenommen, nicht mehr soviel nachzudenken, wann ich was ändern sollte, die lieben Kleinen kommen dann schon von alleine und sagen, wie sie´s gerne hätten :-).

Schlafsäcke gibt´s übrigens bis 1,30m!

LG
Katja mit Alina (*15.03.05) und Jonathan (*20.07.07)

Beitrag von lona28 15.08.07 - 22:16 Uhr

Hallo Samira,

ich hab letzte Woche meinem Sohn (21Mon.) bei H+M
einen großen warmen Schlafsack gekauf, steht drauf bis
3 Jahre, hat 16,90 €gekostet und sieht auch noch voll
niedlich aus.

LG, Lona