So übel..kann doch nicht sein!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von amy1977 15.08.07 - 10:52 Uhr

Hallo Zusammen,
ich muss Euch mal fragen...ich glaub nämlich, ich spinne.
Mein NMT ist am 25.08., und mir ist seit Sonntag so schlecht, das gibts gar nicht.
Ich bin jetzt nicht hier rumgelaufen und habe mir gedacht: könnte mir evtl. mal schlecht sein..., oder so.
Im Gegenteil. Bei der ersten SS war mir nicht übel!
Am Sonntag dachte ich dann auf einmal: Mann, ist mir übel. Dachte, es käm vom Grillen. Hatte ziemlich viel gegesssen.
Naja, und jetzt ist Mittwoch und mir ist sowas von schlecht. Schrecklich.
Gehts jemandem ähnlich? Das kann doch alles gar nicht sein!

Beitrag von amy1977 15.08.07 - 10:56 Uhr

Was ich noch hinzufügen muss:
Bei der ersten SS war ich sofort schwanger.
Jetzt ist es so, dass wir uns für ein Geschwisterchen entschieden haben. Also Pille abgesetzt und die Devise: einfach mal schauen was passiert.
Wir rechnen gar nicht damit, dass es wieder sofort geklappt hat.
Allerdings bin ich jetzt schrecklich hibbelig, weil mir seit Sonntag so übel ist.
Das nochmal dazu.

Beitrag von amy1977 15.08.07 - 11:00 Uhr

Und jetzt der nächste Fall. War gerade auf der Toilette, Schmierblutungen. Was hat das nun zu bedeuten?
Sorry für mein #bla #bla

Beitrag von fatima 15.08.07 - 11:02 Uhr

Hallo,

schwierig zu sagen.
Aber wenn am 25.8 erst dein NMT ist, dann könnte der ES ja erst vor ein paar Tagen gewesen sein, so um den 11.8., richtig?
Da könnte ja am Sonntag noch ncihtmal die Einnistung statt gefunden haben.
Also ich denke eher, wenn dir in der ersten SS nicht schlecht war, wirds dir in der 2. SS auch nciht übel. mir gings in der 1. SS auch blendend und bin nun in der 6. SSW bei Nr. 2 und spüre auch nichts.
Schwanger kannst du natürlich trotzdem sein #klee, aber ích glaube nciht, dass die Übelkeit davon kommt.

LG, Fatima

Beitrag von nigna 15.08.07 - 10:59 Uhr

Hallo !

Also wenn du NMT am 25.08. hast, dann war am Samstag doch erst dein ES ?
Da kann die Übelkeit doch noch gar nicht von einer SS sein, da auch die Einnistung noch gar nicht erfolgt ist/wäre !

LG,
nigna

Beitrag von amy1977 15.08.07 - 11:01 Uhr

Nein, ES war letzten Mittwoch. Da bin ich mir auch sehr sicher.

Beitrag von nigna 15.08.07 - 11:05 Uhr

Dann ist dein NMT doch aber schon Mitte nächster Woche und deine Einnistung findet gerade statt (soweit ich weiß). Dann könnte das daher kommen...

Beitrag von amy1977 15.08.07 - 11:09 Uhr

Sorry Mädels, ich hab vor lauter Übelkeit hier was verwechselt.
NMT ist am 22.08. und nicht, wie gepostet am 25.08.
Aber ganz vielen lieben Dank für Eure Antworten!!!!