Eröffnungstanz für die Hochzeit ABLÖSUNG??!!

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von nikki300679 15.08.07 - 11:23 Uhr

Hallo Ihr lieben!
Langsam kommen wir nun wirklich ins Hibbeln. Wir suchen grad ein schönes Lied für unseren Eröffnungstanz. Haben auch schon einige zur Auswahl aber nun tauchte ne Frage auf die wir bisher uns noch nicht gestellt hatten. Gibt es eine bestimmte Reihenfolge wie der Eröffnungstanz abgelöst wird??? Ich habe keinen Vater mehr wie wäre das dann also??
Oder ist es egal??
LG eure Nikki

Beitrag von erpeline 15.08.07 - 12:03 Uhr

Hallo Nikki,
also bei unserer Hochzeit vor zwei Wochen haben wir es so gemacht, dass wir den Eröffnungswalzer ganz für uns allein getanzt haben. Es gab nur uns in diesem Moment und ich hätte mit niemand anderem als meinem Mann tanzen wollen! Den zweiten Tanz habe ich dann mit meinem Schwiegervater und mein Mann mit seiner Mutter getanzt. Meine Eltern waren beide bei unserer Hochzeit nicht dabei. Danach war uns wichtig, dass wir im Laufe der Feier mit jedem Gast einmal getanzt haben, und ich glaube, auch unsere Gäste fanden das ganz gut.

Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.

LG erpeline

Beitrag von budges... 15.08.07 - 12:51 Uhr

habt ihr trauzeugen?

Beitrag von nikki300679 15.08.07 - 13:05 Uhr

Ja wir haben Trauzeugen...seine Rltern werden da sein von meiner seite her wird leider kaum wer da sein#augen

Beitrag von budges... 15.08.07 - 13:08 Uhr

dann lass dich vom trauzeugen ablösen

Beitrag von nikki300679 15.08.07 - 13:21 Uhr

Also das die Trauzeugen zusammen??!!
Oder ich mit dem einen er mit dem anderen?
Ich befürchte das geht net gut.#schein

Beitrag von budges... 15.08.07 - 13:31 Uhr

ich weiß ja nicht wie ihr es vorhabt..

aber du könntest ja dann mit einem trauzeugen tanzen.

oder ihr tanzt gar nicht mit eltern sondern beide mit trauzeugen????

Beitrag von kaptainkaracho 15.08.07 - 12:55 Uhr

Hallo NIkki

Wir machen das so

Mein Liebster und ich tanzen 1:45min alleine dann kommen unsere Trauzeugen dazu (meine Schwester und sein Bester Freund müssen dann zusammen tanzen) und bei 3:20min kommen dann unsere Eltern (meine Eltern, seine Mutter + Begleitung, sein Vater + neue Frau) auf die Tanzfläche

Wir tanzen zu "Drei Nüsse für Aschenbrödel"

LG Alexa

Beitrag von cowflat 15.08.07 - 13:37 Uhr

hallo!

Bei uns in der Gegend ist es üblich, dass nach und nach Eltern, Geschwister, Trauzeugen dazukommen und dann alle tanzen. Fanden wir, ehrlich gesagt, doof.

Es ist unser Ehrentanz gewesen, und den wollten wir auch, ganz egoistisch, allein tanzen. Bis zum Ende.

Beitrag von muffin357 15.08.07 - 16:40 Uhr

gerade weil mein papa erst vor einem jahr gestorben ist, haben wir das mit dem nach und nach mittanzen nicht gemacht ---

kurz vor schluss unseres eröffnungstanzes hat der DJ alle zum mittanzen aufgefordert -- ich fand das für uns und vor allen dingen für meine mami beste lösung....

(trotzdem kamen dann erst die beiden trauzeugen mit partner auf die fläche und nach einer weile füllte es sich langsam)

getanzt hab ich mit meinem schatz auch noch den nächsten tanz und wir haben mit den trauzeugen getauscht -- weiter offiziell abgelöst haben wir nicht... - das hat sich dann von selbst entwickelt....

lg
tanja

seit freitag glückliche Ehefrau ....