hat einer einen tipp...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von yvi310 15.08.07 - 11:25 Uhr

für mich was ich auser FS noch nehmen kann um einer ss anzukurbeln?

Beitrag von nigna 15.08.07 - 11:27 Uhr

Nüsse !!!
;-)

Beitrag von yvi310 15.08.07 - 11:28 Uhr

nüsse?...weil dort auch fs drin ist?

Beitrag von nigna 15.08.07 - 11:31 Uhr

Nee, weil da ganz viel Vitamin E drin ist !
(das Fruchtbarkeitsvitamin) ;-)

Beitrag von yvi310 15.08.07 - 11:35 Uhr

dake, das wusste ich nicht..kann ich dann nicht auch in die apotheke gehen udn mir vitamin E holen.meine FA sagt mir sowas nicht..die sagt immer nur wir warten noch....ich mag nicht mehr wwarten nach 2 1/2 jahren...

Beitrag von nigna 15.08.07 - 11:43 Uhr

Natürlich kannst du das auch in der Apotheke holen, aber der Körper kann natürliche Viamine vieeeel besser verarbeiten und nutzen als Vitamine die künstlich hergestellt wurden !!!
Und am Tag ne Handvoll Mandeln oder Haselnüsse essen ist ja nun kein Aufwand, oder ? :-D

Beitrag von silkesommer 15.08.07 - 11:35 Uhr

mit folsäure kurbelt man keine SS an, sie macht dich nicht schwnager, sie unterstützt nur von anfang an das wohl des heranwachsenden kindes irgendwann in dir ,

lg

silke

Beitrag von yvi310 15.08.07 - 11:36 Uhr

ich dachte das fördert schwanger zu werden.

Beitrag von silkesommer 15.08.07 - 11:40 Uhr

absoluter Blödsinn !!!!!, hier ein link:

auszug:

Eine ausreichende Versorgung mit Folsäure kann das Risiko von Spina-bifida-Erkrankungen (im Volksmund „offener Rücken") und anderen Neuralrohrdefekten bei Neugeborenen reduzieren, das in Deutschland bei rund 1 zu 1000 liegt. In etwa zwei Dritteln der Fälle wird die Fehlbildung während der Schwangerschaft entdeckt und diese wegen der zu erwartenden schweren Schädigung des Kindes meist abgebrochen. Die Kinder, die in Deutschland jährlich mit einem Neuralrohrdefekt geboren werden, sind in der Regel auf eine lebenslange medizinische Versorgung und Pflege

http://www.bfr.bund.de/cms5w/sixcms/detail.php/845

Beitrag von yvi310 15.08.07 - 11:41 Uhr

hast du denn einen tipp was ich machen kann?#schmoll

Beitrag von silkesommer 15.08.07 - 11:42 Uhr

wielange übt ihr denn schon??

Beitrag von yvi310 15.08.07 - 11:44 Uhr

2 1/2 jahre#schmoll

Beitrag von silkesommer 15.08.07 - 11:48 Uhr

ohjeeeee#liebdrueck, scon alles mit dem arzt abgeklärt, auch bei deinmem mann?

Beitrag von yvi310 15.08.07 - 11:52 Uhr

der arzt sagt das bei mir alles ok ist und mein mann war vor 2 jahren udn da war auch alles ok...aber langsam mach ich mir sorgen das irgendwas nicht ok ist...udn ich mach auch nicht auf knopdruck gv haben udn mein man sagt immer das wird schon, liegt nur am taiming aber möchte auch nicht wissen wann der es ist weil dann kann er nicht.

Beitrag von silkesommer 15.08.07 - 11:55 Uhr

hier hab ich mal was interessantes für dich:

http://www.wunschkinder.net/theorie/therapie-der-sterilitaet/alternative-therapie/naturheilkunde


http://www.wunschkinder.net/theorie/therapie-der-sterilitaet/alternative-therapie/naturheilkunde/moenchspfeffer

http://www.wunschkinder.net/theorie/therapie-der-sterilitaet/alternative-therapie/naturheilkunde/frauenmantel


diese beiden sachen bekommst du im der apotheke, sie unterstützen auf natürlichem wege die fruchtbarkeit, eventuell solltest du beginnen ein Zyklusblatt zu führen, jden morgen temperatur messe und so den besten zeitpunkt herausfinden wann dein Eisprung ist..... ich hab es auch so gemacht und es hat sofortgeklappt,

hat dein mann ein spermiogramm machen lassen??

lg

silke

Beitrag von yvi310 15.08.07 - 11:57 Uhr

#dankeja hat er...und ich habe auch schon über monate temperatur gemessen...ich weiss echt nicht mehr weiter#schrei

Beitrag von silkesommer 15.08.07 - 12:00 Uhr

ok, dann bin ich auch machtlos, über die einnahme dieser "kräuter" meist in form von Tees und homöopatischen kügelchen kannst du dich ihen weiters im Netz schlau machen,

melde dich doch mal bei www.gesundheitsberatung.de an, ist absolut kostenlos und ärzte helfen dir mit tipps auf die sprünge, schildere dein Problem und was du gerne nehmen würdest und wie du es am besten dosierst.

alles gute

silke

Beitrag von silkesommer 15.08.07 - 11:58 Uhr

er sagt es liegt am timeing, ich kann dir nur sagen, am besten ist die zeit wenn der Eisprung ist, viele frauen schlafen ganz unbewusst nicht mit ihren Männern wenn sie sich selber unwohl fühlen, auch um die Eisprungzeit kann das passieren, da der Mittelschmerz manchmal so enorme schmerzen mit sich bringt und man keine lust auf sex hat, dies ist die natürlichste verhütung...lach....

als wir geübt haben, war es ne echte katastrophe um den Eisprung herum sex zu haben, es hat halt nur weh getan, aber es musste ja sein, wir wollten ja schwanger werden.

lg

silke

Beitrag von yvi310 15.08.07 - 12:01 Uhr

#liebdrueck...heute oder morgen ist mein eisprung udn was ist, wir streiten uns das ich jegliche lust auf gv verliere.....ich könnt #heul

Beitrag von silkesommer 15.08.07 - 12:04 Uhr

ja da kann ich dann auch nicht weiter helfen, setzt euch nicht mehr so unter druck....ich kann dich verstehenm beiuns war es nicht anders.....geh mal auf meine tipps ein und versuch es einfach, schaden kann es nicht und folsäure weiter nehmen,

lg

silke

Beitrag von yvi310 15.08.07 - 12:05 Uhr

mach ich #danke
weisst du vielleicht ob chlorwasser schlecht ist, gehe mehrmals die woche zum schwimmtraining#gruebel

Beitrag von silkesommer 15.08.07 - 12:10 Uhr

nun lass mal gut sein, mache alles wozu du lust hast....setz dich nicht so unter druck.....#liebdrueck

lg

silke