erstlingshilfe von caritas... wem steht es denn zu?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lia2 15.08.07 - 11:25 Uhr

Wer bekommt diese Unterstützung? Hängt es vom Einkommen ab oder kann das jede Mutter beantragen?

LG lia2

Beitrag von hollyvi 15.08.07 - 11:32 Uhr

Hi,

beantragen kannst du es immer, die Höhe oder ob du überhaupt etwas bekommst hängt vom Einkommen ab. Aber stell doch einfach einen Antrag, mehr als dir sagen, dass du doch nichts bekommst können sie ja nicht.

Die Höhe kann man dir nicht sagen, das entscheiden die Leute der Stiftung nach eigenem Ermessen.

LG Yvonne + Alyssa Julie 16 Wochen alt

http://reneundyvonne.de.tl/

Beitrag von elli_moon 15.08.07 - 11:34 Uhr

und wie beantragt man das da? geht man da einfach hin und fragt? ich finde das irgendwie komisch... oder kann man das auch schriftlich machen?

hm, danke für antworten

Beitrag von hollyvi 15.08.07 - 11:37 Uhr

Also ich war nicht bei Caritas, sondern bei ProFamilia, ist aber glaube ich das selbe.

Du brauchst Gehaltsnachweise, deinen Ausweis und wenn du Arbeitslosengeld oder Hartz4 beziehst, dann brauchst du diese Bescheide.

Ich habe dort einfach angerufen und gesagt, dass ich Säuglingserstausstattung beantragen möchte und dann hat sie mit mir einen Termin vereinbart.

LG Yvonne + Alyssa Julie 16Wochen alt

http://reneundyvonne.de.tl/

Beitrag von elli_moon 15.08.07 - 11:42 Uhr

in der wie vielten ssw warst du denn da? ich habe nämlich irgendwo gelesen, dass man da nicht zu spät hingehen sollte (warum auch immer) und ich bin nun schon 30.ssw

deine bzw eure alyssa ist übrigens eine ganz süße und der name gefällt mir echt gut. bei mir wird es allerdings ein junge...

Beitrag von hollyvi 15.08.07 - 11:47 Uhr

Ich war da glaube ich so in der 22.SSW, ich glaube man sollte nciht zu spät hingehen, weil die Bearbeitung auch eine ganze Weile dauert. Ich habe das aber auch schon gehört, aber die Frau bei der ich war meinte, dass es egal ist wann ich komme.

Also würde ich einfach nachfragen, macht wohl jeder anders.

Danke für das Namenskompliment und alles Gute für deinen Sohn. #freu