Schwangerschaftstee - wer kennt das Rezept?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von heddie 15.08.07 - 11:46 Uhr

Hallo ihr Mitschwangeren!

Ich bin jetzt in der 36. Woche und wollte jetzt den Schwangerschaftstee aus dem Buch "Die Hebammensprechstunde" trinken. Ich hatte das Buch mal ausgeliehen, aber leider hab' ich mir das Rezept nicht aufgeschrieben#schmoll

Kennt jemand das Rezept - das Buch hat, glaube ich, eine Ingrid Stadelmann geschrieben.

Ansonsten finde ich das ja vielleicht auch mit Google... Aber die Sucherei finde ich immer so nervig...:-p

Wäre super, wenn mir eine von Euch weiterhelfen könnte - vielleicht liegt's ja gerade bei jemandem parat ;-)

LG Heddie

Beitrag von september07 15.08.07 - 11:51 Uhr

Hallo,

ich trinke folgenden Tee...

zu gleichen Teilen...zb. 20g

Brennesselkraut
Frauenmantelkraut
Himbeeblätter
Johanniskraut
Melissenblätter
Scharfgarbenkraut
Zinnkraut

in der Apo mischen lassen.

Kostet ca. 6 € für 140g und drei Tassen täglich

*LG*
September07

Beitrag von heddie 15.08.07 - 11:57 Uhr

#danke

Wenn ich die Zutaten so lese, ich glaube, das ist genau der Tee aus dem Buch!

LG Heddie

Beitrag von september07 15.08.07 - 11:59 Uhr

von meiner Hebamme habe ich diese Zusammensetzung erhalten.

Enthält Eisen und macht den Mumu weicher... sorgt für entspannung und so...

Schmeckt eigendlich ganz lecker, am besten mit nem Spritzer Zitrone, dann wird Eisen besser aufgenommen.

Beitrag von heddie 15.08.07 - 12:04 Uhr

Ich werd nachher gleich mal losziehen und den Tee besorgen. Das will ich schon länger machen - jetzt wird's langsam wirklich Zeit!!

Beitrag von nana0101 15.08.07 - 12:03 Uhr

Hi Heddi,

hab mir übers WWW SS-Tee in Beuteln bestellt. Finde ich für die Arbeit ganz praktisch:

Herbaria - Schwangerschaftstee
Zutaten
Himbeerblätter
Brennnessel
Schafgarbenkraut
Melisse
Pfefferminze
Schachtelhalmkraut
Lavendelblüten

Für zu Hause hab ich einen ohne Brennnessel als lose Teemischung von meiner Hebi

Viele Grüße
Nadine 18.SSW

Beitrag von crazybutnice 15.08.07 - 12:17 Uhr

hallo,

hab mal im netz für dich geschaut und zwei rezepte gefunden:

beruhigender Schwangerschaftstee:

je zu gleichen Teilen (z.B. 10 g):
Baldrian, Hopfen, Johanniskraut, Majoran, Melisse und Thymian.
Davon soll man den ganzen Tag über zwei Tassen schluckweise trinken.

Schwangerschaftstee (2. Rezept):

je zu gleichen Teilen (10-20 g):
Brennessel, Frauenmantel, Himbeerblätter, Johanniskraut, Melisse, Schafgarbe und Zinnkraut.
Evtl. noch Zitrone.

Hoffe ich konnt dir etwas helfen.

Liebe Grüße; anjamit LeaSophie 28.SSW

Beitrag von heddie 15.08.07 - 12:31 Uhr

#danke für Eure Hilfe - echt klasse!