Schock über Übersetzung unseres gemeinsamen Liedes!!!

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von leila77 15.08.07 - 12:04 Uhr

Bin die ganze Zeit schon am überlegen an einer Trennung. Er kotzt mich nur noch an (sorry für die krasse Wortwahl - ist aber echt war), teilweise ekelt er mich an, an anderen Tagen ist es dann aber wiederum wie früher und ich liebe ihn dann für kurze Zeit. Doch die Abneigung holt mich immer öfter und immer schneller ein. Jetzt kommt der Supergau: Habe gerade mal unser Lied, welches wir seit 9 Jahren haben und immer laut mitgeträllert haben, übersetzt. Es ist Torn von Nathalie Imbruglia. Wir haben uns wirklich nie mit dem Text auseinandergesetzt. Es war einfach die Melodie, die uns so gefiel. Tja, die übersetzung sagt, dass sie sich in einen Mann verliebt hatte, und hatte gedacht er ist der Mann für's Leben. Doch er hat sie nur verletzt und belogen, und nun kann sie ihm nicht mehr vertrauen. Er hat ihre Seele auseinander gerissen und alles was so perfekt war, oder ihr perfekt schien, war gar nicht perfekt. Die Wahrsagerin hatte recht, als sie ihr schon sagte, es hat keinen Sinn. > Ich war damals auch auf einer Messe aus Jux bei einem Wahrsager, als wir 3 Monate zusammen waren. Er sagte mir auch, dass er nicht der Mann fürs Leben sei. Ich dachte, er spinnt. Und nun 9 Jahre danach, weiss ich, dass er nicht der Mann fürs Leben sein kann. Es kriselt bei uns seit 2002. Ich glaube eigentlich nicht unbedingt an's Wahrsagen, aber die Übereinstimmung finde ich schon heftig, für das, dass wir nicht wussten, dass wir unser Ende schon seit Anfang an besungen hatten.

LG
Leila

Beitrag von babylove05 15.08.07 - 16:52 Uhr

Is schon vom vorteil wenn man englisch kann. Man würde lieblings Lieder dann ehere nach dem Text wählen.

Aber weiss nicht ob das ein Omen war oder ist. Ab und an ist es so das eine Beziehung einfach auf Eis gelaufen ist.

martina

Beitrag von klau_die 16.08.07 - 07:12 Uhr

Sorry, aber alles, was ich aus dieser Geschichte herauslese ist, dass Ihr unreif seid (an einigen Tagen ekelt er mich an, an anderen ist alles wieder wie früher und ich liebe ihn für kurze Zeit....) und mal einen Kurs an der VHS in Erwägung ziehen solltet....dann passiert Euch so ein Malheur wie mit dem Lied auch nicht wieder.

Gruß,

Andrea

Beitrag von leila77 16.08.07 - 11:08 Uhr

Unreif würde ich nicht sagen,...ist einfach zuviel vorgefallen, ich denke, dass kann man nicht nachvollziehen. Ich sage nur soviel. Hättest Du einen Alkoholiker oder einen Drogensüchtigen als Mann (oh gott ich schäm mich schon für das, was ich jetzt schreibe), dann würde er dich auch anekeln, oder? Trennen ist hier nicht leicht. Vor allem wenn er sich zwischendurch in den Griff bekommt oder mit Ableben droht beim Verlassen. Aber mich kann man bald in die Psychatr. einliefern. Ach so, und beim Englisch. Ja stimmt, der Held bin ich nicht. Die Übersetzung hat mich nie so interessiert. Aber für die E-Mail Korrespondenz im Büro und am Telefon reicht es gottseidank noch.
Gruß
Melanie

Beitrag von klau_die 16.08.07 - 13:46 Uhr

Nee, hätte ich nen drogensüchtigen Alkoholiker als Mann, würde ich ihn entweder lieben oder nicht. Er würde mich nicht zeitweise anekeln und dann wäre einige Tage wieder alles wie früher.

Wenn Dir der Liedtext egal war, dann belass es doch dabei...

Beitrag von aylin86 20.08.07 - 21:11 Uhr

Wie bist du denn drauf sag mal ???

DU hast doch bestimmt keine Ahnung wie es ist mit Alkoholikern oder Drogenabhängigen zu leben!!!

Du kannst alles am Besten und dein Englisch ist garantiert perfekt und in Mathematik bist du auch ein Genie und ansonten bist du bestimmt schon über 40 und total ausgereift, oder ?????????????????????????????????????????????



Pfui