ab wann zum FA?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schnukki84 15.08.07 - 12:28 Uhr

Hi!
Ich hab mal ne Frage. Ich leide an einer Schilddrüsen Unterfunktion und wollte mal fragen ab wann man zum FA geht um sich richtig durchchecken zu lassen. Hab gehört das es sein kann das dann auch die restlichen Hormone durcheinander sind. Ich hab im März mit der Pille aufgehört.

Ich bin nich grad die dünnste und hab ein bischen Angst meiner FÄ von unserem erneuten Kinderwunsch zu erzählen. Der gang zum FA is wohl meine größte Angst.

Schonmal #danke für eventuelle Antworten.

LG
Nici (die immernoch auf ihre Balken wartet)
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=201589&user_id=701900

Beitrag von rubinstein 15.08.07 - 12:47 Uhr

Grüss Dich,

ich hatte - in Bezug auf das Gewicht - auch voll das schlechte Gewissen zum Arzt zu gehen. Dachte, der würde mich voll zusammenfalten.. aber es war eigentlich gar kein Thema.

Wie hoch ist denn Dein FSH-Wert?

Bisher hattest Du noch keinen ES.. im Moment sieht es auch nicht nach ES aus. Wie wars bei den anderen Zyklusblättern? Wie lange sind die Zyklen seit Absetzen der Pille?

Beitrag von schnukki84 15.08.07 - 12:55 Uhr

Mai
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=184140&user_id=701900

Juni
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=192371&user_id=701900


ALso bisher war es immer so das ich zwischen 29 und 31 tagen lag. (auch bevor ich mit ZBs angefangen hab)

Naja meine FÄ hat die Probleme gegen Ende der ersten SS auf mein Gewicht geschoben (was für sie am einfachsten war) drum hab ich "Angst" das sie nun wieder doof schaut oder bläde kommentare abgibt.
Auf der anderen Seite will ich auch nich wechseln weil sie ja weiß was ind er ersten SS "schief" gelaufen is. und im Mutterpass steht nur die Hälfte.

Danke und LG
Nici

Beitrag von rubinstein 15.08.07 - 13:03 Uhr

Von der Länge her geht das ja.. und sooo schlecht sehen die ZB`s auch nicht aus. Aber ne wirkliche Expertin bin ich nicht.
Beim 1. ist die 2. ZH ein bisschen kurz.. aber beim 2. sieht das ja schon wieder viel besser aus.

Vielleicht hast Du diesen Zyklus einfach einen erwischt, in dem Du keinen ES hattest.

Andererseits übst Du erst seit März.. ich würde sagen, ihr lasst Euch noch ein bisschen Zeit.

Du kannst ja mal zum Hausarzt gehen und ihn bitten, Deine Schilddrüse zu kontrollieren.. damit Du einen aktuellen Wert hast.

Beitrag von schnukki84 15.08.07 - 13:10 Uhr

war ich erst am Donnerstag.

2,06 Is mein aktueller TSH Wert. Und sie meinte das passt so. Im Oktober muss ich wieder hin.

Bei meiner ersten hat es 6 Monate gedauert bis ich SS war. Im April 03 Pille abgesetzt und im Oktober war ich dann SS. Aber da hatte ich noch keine SD Unterfunktion. Wahrscheinlich mach ich mich wieder zu verrückt. Ich weiß das Frau nich jeden Monat einen Eisprung hat.

Hoff das es ein einmaliger zyklus bleibt wo kein ES statt findet.

Danke und LG
Nici