zähne putzen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von super1 15.08.07 - 12:44 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist 3. Wir haben gelegentlich morgens und abends das problem mit zähne putzen. manchmal macht er das alleine aber manchmal hat er so richtig keine lust und will das wir ihm die zähne putzen. wir sehen es aber nicht ein und sagen ihm er soll selber putzen. er weigert sich, wir versuchen es mit überreden und dann wird es immer lauter bis es eventuell auch krachts und er in die ecke muss und weint. Hat eine von euch vielleicht ein tip wie man ihn dazu verleihen die zähne alleine zu putzen?

Danke.

Beitrag von 9605paja 15.08.07 - 12:56 Uhr

Hallo,

Niklas ist zwar erst 2, aber wir putzen seit dem ersten Zahn!
Und es gibt keine Diskussionen die Zähne MÜSSEN geputzt werden!

Es hört sich jetzt hart an- aber ich sage zu ikas wenn er die Zähne nicht putzt kommen Karius ud Baktus und machen sie schwarz!!!
Das klappt bisher- mal schauen wie lange noch#hicks

lg paja

Beitrag von waldwuffel 15.08.07 - 13:00 Uhr

Hallo, unsere Kleine ist 2. Seit wir mit einer elektrischen Zahnbürste putzen klappt es super. Allerdings lacht sie sich dabei jedesmal schlapp #freu

LG waldwuffel

Beitrag von bianca153 15.08.07 - 13:05 Uhr

Ich habe meinen kleinen immer zuschauen lassen, wenn ich mir morgens die Zähne geputzt habe ( Abends lag er ja schon im Bett ;-) )

Als es dann bei ihm soweit war, haben wir es zusammen gemacht.

Ich habe ihn seine Bürste gegeben und habe mir auch die Zähne geputzt. So schaute er sich das ab.

Und wenn ich jetzt sage: komm Zähnchen putzen, dann läuft er sofort ins Bad und stellt sich vor das Waschbecken ;-)

Bis jetzt gab es noch nie Probleme

Probiert es doch auch mal zusammen, vielleicht hilft das ein bißchen

LG Bianca

Beitrag von nebelung 15.08.07 - 13:07 Uhr

Mit 3 Jahren hat dein kleiner Mann noch nicht die Motorik, selbst zu putzen, dass die Zaehne sauber sind.
Das ist erst mit 8/9 Jahren der Fall.

Bei uns hat geholfen:
mit dem Kind vor den Spiegel stellen und gemeinsam putzen
und Konsequenz, auch wenn er mal zu muede ist und nicht putzen will.

Viel Erfolg
nebelung