Bekannte im KH wg offenem Muttermund, will kein Besuch, Karte?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von second 15.08.07 - 12:59 Uhr

Hallo libe Mitschwangeren!

Also, eine Bekannte, die ich vom PekiP Kurs von meinem Sohn Niklas kenne (17 Monate) liegt schon seid mehreren Wochen im KH, im Oktober soll ihr Kind kommen!

Jetzt will sie keinen Besuch, was ich voll und ganz nachvollziehen kann, da wollte ich ihr vielleicht eine Karte schicken! Wollte aber erst mal hier nachhören, was ihr dazu sagt!

Ich habe auch nicht wirklich ein Vorstellung was ich rein schreiben soll!! Die Arme, sie tut mir so leid!!

Habt ihr vielleicht eine Idee, was ich rein schreiben könnte, bzw. haltet ihr das für gut ihr eine Karte zu schicken?? Bin echt ratlos!!

Liebe grüße

second mit Niklas an der Hand und seinem Bruder im Bauchi (23 ssw)

Beitrag von kathl2010 15.08.07 - 13:05 Uhr

Ich würde schon eine Karte schicken, darüber freut sie sich bestimmt, auch wenn sie keinen Besuch möchte. Schreib doch einfach, dass du an sie denkst und hoffst, dass es der kleine Bauchbewohner noch eine Weile in Mamas Bauch aushält.

Ist zwar für sie echt doof, aber bis Oktober ist es nicht mehr so lang und wenn das Kind jetzt wirklich kommen würde, wäre das auch nicht sooo schlimm, es hätte super Chancen!!!

Also schreib einfach positiv und dass deine Gedanken bei ihr sind.

LG Kathl2010 und #babyboy, der auch im Oktober kommen soll :-)

Beitrag von crazybutnice 15.08.07 - 13:08 Uhr

Hallo,

also ich find die idee mit der karte total süß.... Vielleicht kannst du das ganze noch mit nem Blumenstrauß zur Aufmunterung ergänzen.
Gibt ja diese Blumenstraußversand wie fleurop oder so.

Was den Text betrifft fällt mir gerade nichts passendes ein - höchtens einfach nur: Als kleine Aufmunterung :)

Liebe Grüße; Anja

Beitrag von bommel1610 15.08.07 - 15:43 Uhr

Karte ist gut, dann weiss sie dass Du an sie denkst, und das ist das wichtigste. Auf den Inhalt kommt es glaube ich nicht so an. Ich persoenlich mag nur diese blabla Wuensche nicht so toll, wie z.B. das wird schon, Kopf hoch, blablabla. Will man glaube ich nicht so gerne hoeren in so einer Situation..