Rest nach AS gefährlich? Muss durch 2.AS raus??

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von rayla 15.08.07 - 13:16 Uhr

Hallo!

Hab eine dringende Frage, da ich heute mittag zur 1. Nachuntersuchung nach AS am 3.8. bei meiner FÄ war.

Sie sagte da wäre noch ein Rest-Saum erkennbar auf dem US und zeigte mir das Stück auch....und um sicher zu gehen Blut abgenommen und ich kann morgen abend anrufen gegen 18 uhr.

sie weiß das wir fr. früh in den urlaub fahren für 10 tage und sagte nur ich bekomme deswegn noch so dragees für die gebärmutter rückbildung.

Die Helferin fragte ich dann mal nach der Blut-abnahme wie und was wenn das HCG zu hoch ist...ja meinte sie schlimmstenfalls eine 2. AS?

Waaaaaaass?? Kam leider nicht mehr rein zur ärztin da ich früh einen termin hatte, aber über 1,5 std. dort war und dann zum Kiga musste unsere Tochter abholen und nun ist die Praxis geschlossen bis morgen :-(

Was wäre wenn da ein saum ist...?? Muss eine 2. AS innerhalb eines bestimmten Zeitraumes sein?? Kann ein Rest gefährlich werden??

Mir steht der kopf wer weiß wo...müsste sachen packen und mag nix mehr...mein ganzer magen dreht sich und nun bekomme ich keine infos...:-(

Wer darüber etwas weiß gibt mir bitte bescheid!

LG

Rayla

Beitrag von johanneskraut 15.08.07 - 13:46 Uhr

#liebdrueck
Ja, auch der Rest muß raus. Wenn Dich das so mitnimmt und Deine FÄ nicht mehr greifbar ist, würde ich ins KH fahren. Da können die Dich auch nochmal untersuchen und Dich beraten.
#klee#klee#klee

Beitrag von monaeaush 15.08.07 - 22:42 Uhr

Ich hatte nach der letzten Entbindung eine AS, weil die Plazenta nicht kam. ... 7 Wochen später kam ich mit dem Rettungswagen wieder -es waren noch Gewebereste in der Gebärmutter, die entzündet und gewuchert waren.

Klär das bitte unbedingt vor dem Urlaub ab #gruebel


LG Mona

Beitrag von rayla 16.08.07 - 07:03 Uhr

Guten Morgen!

Ja also das ich nicht in den urlaub fahren darf, hat die fä ja nicht gesagt.

Sie guckte, meinte da ist noch ein SAum...besprach mit mir den Befund der Fehlgeburt und meinte weil ich in den Urlaub fahre verschreibt sie mit Methergin für die GEbärmutter und wir haben noch Blut abgenommen zwecks HCG Wert.

Ich hab keien ahng. was da noch drin ist....und hoffe nun mit Methergin kommt es raus bzw. mit der 1.Mens. Hab gestern gelesen das Methergin KOntraktionen auslöst zur Abstoßung von altem Gewebe.

Warte heute auf das Blutbild und hoffe ist okay...kann gegen 18 uhr anrufen.....

Ansonsten hab ich ein PIllenrezept für 3monate bekommen und schönen urlaub wie gesagt....darum hoffe ich das es nix wildes und das was noch drin ist noch mit rauskommt durch die Tabletten die ich gegen 9 uhr leider erst holen kann bei meiner apo aber die innerhalb 3-5 min. anschlagen sollen.....hoffe, nicht zu heftig, das ich wieder sonst was für blutungen ab morgen habe...widerum lieber das wie eine 2. AS wenn es somit alles rauskommt!!

LG erstmal

Rayla