bitte schnell tipps

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von nadberlin 15.08.07 - 13:20 Uhr

hallo,

ich glaube ich habe eine böse blasenentzündung. war auch schon beim gyn, der hat mir antibiotika verschrieben, konnte mich aber nicht untersuchen, da ich auch noch meine tage habe. dementsprechend konnte er auch den urin nicht auswerten.

ich kann kaum laufen, muss ständig auf toilette, will aber eigentlich gar nicht, weil das so höllische schmerzen sind! es brennt richtig und krampft total zusammen. fühlt sich ein bißchen so an wie presswehen.

zu allem übel hab ich mich eben auch noch übergeben müssen. das antibiotikum hab ichvor ner stunde genommen. ist die wirkung nun futsch?

was kann ich denn noch tun, damit diese unerträglichen schmerzen aufhören? sitzbäder, in die badewanne, viel trinken?

bitte helft mir schnell, ich dreh sonst noch durch.

lg, nadine

Beitrag von danerl 15.08.07 - 13:29 Uhr

Hallo
du solltest vor allem viel trinken, es gibt auch extra Blasen- und Nierentee. Trinken ist das a und o damit es die ganzen Bakterien rausschwemmt, warm halten.
Das es schmerzhaft ist weiss ich, aber das Antibiotikum wird dir bald helfen.
Und nicht vergessen viel trinken!
Ich wünsche dir gute Besserung
LG
Moni

Beitrag von johanneskraut 15.08.07 - 13:31 Uhr

Wenn Du grad gebrochen hast, dann ist die Wirkung eher hinüber! Ich würd ne halbe Tabl. nochmal einnehmen!
Gegen die Schmerzen hilft eigentlich jedes Schmerzmittel - hast Du Buscopan zu Hause? Das wäre am besten.
Ansonsten VIIIIIIIIIIIIIEL trinken, damit die Blase gut gespült wird. Gut tut ein Kamillentee (hilft gut gegen die Schmerzen und wirkt etwas "antibiotisch") oder Blasentee. Du kannst Dir auch einfach eine Wärmflasche auf den Unterbauch legen oder Kirschkernkissen (falls Du hast). Was auch gut gegen die Infektion wirkt sind rohe Zwiebeln (z.B. Tomatensalat mit Zwiebeln) und Preiselbeersaft.

GUTE BESSERUNG#klee

Beitrag von gaku 15.08.07 - 13:36 Uhr

Hallo,
wie schon geschrieben wurde>>>viel trinken.
Bitte kein Antibiotkum mehr zusätzlich nehmen, sondern erst, wenn die nächste Tablette wieder dran ist.
Gute Besserung


Gruß Mary

Beitrag von manavgat 15.08.07 - 13:52 Uhr

Geh in die Apotheke und hol Dir Tabletten mit Bärentraubenblätterextrakt.

Wirkt Wunder.

Gruß und gute Besserung

Manavgat