Wo kommt das "Blubbern" her?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sama1510 15.08.07 - 13:28 Uhr

Noch mal Hallo ihr lieben,

glaube mein kleiner schatz ist wach geworden... #freu denn jetzt blubbert es wieder ganz viel #huepf finde das gefühl irgendwie sehr schön und beruhigend, aber ich frage mich, wodurch das eigentlich entsteht... #kratz bewegung des kindes??? leider spüre ich meinen schatzi noch nicht "richtig" damit lässt er auf sich warten #schmoll

herzlichen dank für antworten #herzlich

wünsche euch einen schönen sonnigen tag! #cool

sabrina + #babyboy Henry 21.ssw inside

Beitrag von kleinermuck2006 15.08.07 - 13:31 Uhr

Hallo,

mit einem Blubbern oder Gefühl als ob Seifenblasen im Bauch zerplatzen fangen die Kindsbewegungen an. Wirst sehen, die Bewegungen werden von Woche zu Woche mehr.

Am Anfang ist es noch schön, doch jetzt so fast gegen Ende kann es schon ganz schön anstrengend sein, wenn man laufend einen Tritt gegen die Blase bekommt #schwitz.

Lg
Melanie, Leon (16 Monate) + Mick 33. SSW

Beitrag von karbolmaeuschen 15.08.07 - 14:04 Uhr

Schau mal unter:
http://www.urbia.de/topics/article/?id=9428&c=7

Gruß Silke