Mittel für schnellerer Haarwuchs

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von caligirl83 15.08.07 - 13:59 Uhr

Oh mann hatte mir leztes Jahr im Oktober meine schönen langen Haare abschneiden lassen da sie in der SS sehr gelitten haben hatte sie bis über den Schultern und ne Dauerwelle. Zu Frisör und ab waren die langen Loden #heul Mittlerweile sehe ich einfach zum (Kotzurbini) aus sie hängen nur wollte mir wieder ne Dauerwelle machen aber ich finde sie noch zu kurz dafür,sin etwas unter dem Kinn. So nun habe ich schon mal gelesen das es Zink Tabletten oder so gibt die es verschnellern können das die Haare wieder wachsen. Funktioniert das oder ist es einfach Geldmacherei. Mir ist klar das das nihct von heute auf morgen geht hätte es aber trotzdem ein bisschen schneller.

Liebe grüße Mandy

Beitrag von plumpsine1985 15.08.07 - 15:32 Uhr

GEDULD !!!!

Beitrag von cherry76 15.08.07 - 21:37 Uhr

Huhu,

probiere es mal mit Biotin oder Vit.B Kapseln. Ist "Haarfutter". Zink würde ich mir nicht einfach so einwerfen, da es das Eisen beeinflussen kann und das Eisen auch wieder indirekt mit den Haaren zu tun hat.

LG

Beitrag von wiwo42 15.08.07 - 22:54 Uhr

1 x wöchentlich nach dem Haarewaschen erkalteten Kaffee als Haarkur anwenden. Nicht auswaschen!
Der Geruch verfliegt.
Das darin enthaltene Coffein regt die Haarwurzeln an.


LG
wiwo