isst kein obst, kein gob etc.. wer noch 9 monate

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von budges... 15.08.07 - 14:11 Uhr

wollt man fragen ob ich die einzige bin, deren baby ÜBERHAUPT ein obst mehr mag..

unsere tochter isst mit ach un krach mal 1-2 löffel...


diese typischen gemüse kartoffel fleisch gläßchen isst sie auch nicht.


dafür isst sie mittlerweile aber recht viel bei uns mit. spaghetti...kartoffelpuffer...schinkelnnudel.. schnitzel... kartoffel... karottengemüse (im gläßchen isst sie sie nicht)


aber obst, gob etc mag sie überhaupt nicht....



#augen

Beitrag von lucie_neu 15.08.07 - 14:18 Uhr

Sei froh dass sie kein Gläschen mag ;-)

Ich koche zwar selbst aber Emma wird das ewig Breiige langsam auch zu doof. Sie isst mittags immer eine ganze Portion aber will dann immer ganz gierig bei uns mitessen.
Gestern gabs da zum Beispiel Tomaten, Gurken, Käse (#schock - aber es fehlt ihr nix) und abends war sie ganz wild auf meinen Zwiebelkuchen - aber nicht auf den HEferand, sondern das richtig Zwiebelige Innere....

Sieh es gelassen. Lieber so als andersherum.
Ich kenne eine Frau, der ihre Tochter isst mit 3 Jahren noch Gläschen...

Beitrag von budges... 15.08.07 - 14:23 Uhr

oh weh dann lieber so#freu

Beitrag von caligirl83 15.08.07 - 14:18 Uhr

#freu Kenne ich Leonie hat ab 7 Monat alles vom Tisch mitgegessen, und heute isst sie alles. mach dir kein Strees das sie jezt unbedingt das und jedes Essen muss im Endefekt isst sie es sowie so nihct und zwingen magst du sie sicher doch auch nicht oder ? Lass sie daoch weiter vom Tisch mitessen wenns ihr schmeckt was spricht denn dagegen ?

Beitrag von budges... 15.08.07 - 14:25 Uhr

du.. ich mach mir da gar keine sorgen. sie bekommt schon immer das was sie will#hicks

und sie bekommt auch nicht jeden tag das gleiche, sondern eben so wie es sich ergibt.

ich denke sie holt sich was sie braucht und dick wird sie auch nicht, im gegenteil, sie wird im verhältnis zum wachstum schlanker. als baby war sie ein ganz schöner moppel

ja sie isst schon recht lange auch normale sachen, aber bisher nicht so das sie regelmäßig bei uns mitgegessen hat :-)


Beitrag von verro85 15.08.07 - 14:24 Uhr

Mach dir keine Gedanken, das kommt später von ganz alleine. Früher mochte meine Tochter auch kein Obst und jetzt ist sie ganz wild drauf.

Hast du aber schon mal selbst Obstbrei gemacht?

Beitrag von budges... 15.08.07 - 14:26 Uhr

das mag sie dann gar nicht :-)


ich hoffe sie kommt nicht nach ihrem fast food papa:-)

Beitrag von verro85 15.08.07 - 14:27 Uhr

warte ab das kommt.
lg

Beitrag von conchigli 15.08.07 - 15:27 Uhr

Hallo,

hast du ihr auch schon einfach ein Stueck Banane in die Hand gedrueckt oder eine Scheibe Apfel? Birnenspalten oder Wassermelone? Stueckchen Pfirsich oder so...?
Irgendwas mag sie. Ganz sicher ;-).
Ansonsten mag sie es vielleicht mit Yoghurt gemischt? Oder mit Babykeks (#hicks meine Tochter ist Apfel nur mit Babykeks)?

Gruss v conchi

Beitrag von budges... 15.08.07 - 19:59 Uhr

wassermelone hat sie gestern gehabt... bääääääääääääää das fand sie eklig

ansonsten, nein mag sie nicht hab es schon probiert

ja mit joghurt isst sie, aber da geb ich nur ab und zu was