was bedeutet das? brauche hilfe

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von catbone 15.08.07 - 14:27 Uhr

Hallöchen,

ich habe schon vor ner Woche geschrieben.
nur komm ich nicht so klar.
Und zwar, vor zwei Wochen hatte ich meine Fruchtbare zeit, einige tage später war mir kotz übel drei tage lang, es kam und ging, dann hatte ich unterleib schmerzen als würde ich meine regel bekommen, obwohl die ja eigentlich gestern dran sein sollte. jetzt also 2 wochen später tut meine brust weh, mir ist immer schlecht besonders abends wenn ich ins bett geh oder vorm essen.
und ständig bauchscmerzen. jetzt habe ich so einen weißen ausfluss.
die beschwerden glaube ich nicht das ich mir die einbilde da jetzt das garnicht geplant war bzw wir wollten es einfach auf uns zukommen lassen, und mich erst mein freund auf diese dinge aufmerksam gemacht hat. nur jetzt habe ich darüber nachgedacht und ich würde mich freuen wenn ich schwanger bin. die pille nem ich jetzt vier monate schon nicht.

kann es sein das ich schwanger bin???

LG Catbone

Beitrag von miamia1980 15.08.07 - 14:35 Uhr

So wie sich das anhört: Klar!
Wann ist denn dein NMT?
Gedulde dich bis dann und mach nen Test! #pro

Beitrag von catbone 15.08.07 - 14:44 Uhr

ja weiß nicht soll ich morgen schon nen test machen? denn morgen bin ich 2 tage überfällig. das ist mir garnicht aufgefallen, erst mein freund der meinte das ich doch immer am 22. wenn wir unsern monatigen haben meine so gut wie weg sind, also am 22. bin ich immer am ende mit meiner regel. und meist habe ich sie immer 7 bis 8 tage seit ich meine pille nicht mehr nehme.

Dazu kommt das ich sonen blähbauch hab, als hätt ich nen ball verschluckt und er ist ganz hart und ich bin immer so müde und hab kopfschmerzen ständig.

Beitrag von miamia1980 15.08.07 - 14:50 Uhr

Na, dann: klar, mach einen Test!
Am besten einen 10er mit Morgenurin - der sollte morgen dann schon anschlagen!

Sag Bescheid, wie's ausgegangen ist!