irgendwie verläuft es sich hier soschnell

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von emelie.ylva 15.08.07 - 14:36 Uhr

bin so gerne hier, lese auch gerne hier und stelle ab und an paar fragen, aber irgendwie ist es hier alles soooschnell das man garnicht hinterherkommt und man noch genauso shclau ist wie vor einer fragestellung!! schnief!! weiß nicht wielange man schwanger sein muß um hier ein bekanntes zusein aber ich stelle es mir schwer vor sich überhaupt einen namen zumachen sodas man auch mal einige beiträge mehr am tag schaft in einem gespräch, sowas vermisse ich hier echt!! heute morgen war ich bei den aprilies unterwegs und danach kam nücht mehr..würde mich sogerne ausstauschen über ängste und freude über glück und noch mehr glück

Beitrag von jelly_buttom 15.08.07 - 14:41 Uhr

Liest du denn nur auf Seite 1 mit ??? #kratz

also bei Theme die mich interessieren schau ich auch schonmal gern 3-4 Seiten zurück!

LG

Beitrag von emelie.ylva 15.08.07 - 14:52 Uhr

neee lesen tue ich meistens die beiträge von diesem tag..also schon ne weile zurück..manchmal auch noch weiter wenn ich mal ne zeit nicht da war!! ich suche auch nach stichpunkten in der forensuche!!

nein mit schnell meine ich das die beiträge soooschnell nach unten rutschen..eigene beiträge halt...klar, manchmal mag man nicht antworten wenn eine frage immer wieder gestellt wird aber für den jenigen iste s wichtig!! ab und an antworte ich auf eine frage danach kommt nüscht mehr...da hat man das gefühl das es garnicht wirklich intressiert!!


ich bin schon ne weile bei urbia udn ich weiß das es immer sowar aber im monment brauch man halt mal paar leute zum quasseln aber irgendwie findet man die hier nicht...man lernt sich garnicht richtig kennen weil man sich so schnell wieder verliert, man verliert den überblick verstehste?? also ich kann mich heute mit einer schreiben und in der nächsten woche muß ich überlegen wer sie ist weil soviele hier sind..lach

bitte nicht falsch verstehen..ich binw irklich gerne hier

Beitrag von jelly_buttom 15.08.07 - 14:54 Uhr

Hey,

schreib mich mal per pN an, ich glaub ich weiß da Rat für dich *g*

Beitrag von roxy73 15.08.07 - 14:42 Uhr

Ich will dich ja nicht noch mehr verunsichern ... aber ich glaube das ist das falsche Forum !! #freu

Alles gute in der SS

LG
Roxy #freu

Beitrag von soka4ever 15.08.07 - 14:44 Uhr

Hallo
manchmal denk ich das gleiche!
da stelle ich ne wichtige frage oder freue mich wahnsinnig und dann kommen nur 1 antwort über die mich auch freue aber manchmal hätte man gerne mehr antworten wenn man große sorge hat!

Und dann lesse ich manchmal sachen in der gleichen zeit wie ich geschrieben habe, wo die leute bis zu 20 antworten bekommen aber warum ich nicht??

Sonst sind die meistens ganz nett hier!!
Aber ich vermisse es auch manchmal ein Danke zu bekommen wenn man jemanden Antworten tut oder jemanden was fragen tut!
Ich bedanke mich immer wenn mir geantwortet wird!!

Aber zum Glück gibt es noch liebe Mitschwangere die immer
antworten!!

Liebe grüße
Sonja12SSW

Beitrag von jelly_buttom 15.08.07 - 14:46 Uhr

Danke & Bitte in einem Forum ?! #schock
Wär mir neu :-[

Ist leider in den meisten Foren so, dass es keine Höflichkeit mehr gibt, naja...

Beitrag von emelie.ylva 15.08.07 - 14:48 Uhr

ja genau das ist es..man freut sich üebr was und teilt es mit und erwartet für sich das jemand sich mitfreut weil man so früh noch niemanden was erzählen mag...und dann kommt nüscht...schnief

Beitrag von soka4ever 15.08.07 - 14:57 Uhr

ja das ist echt schade und ich hab gemerkt das manche leute lieber streiten möchten als gut zu reden oder ich hab schon mal erlebt in Urbia intern da hab ich eine Frage gestellt hab auch viel antworten bekommen so ca 20 stück aber bestimmt 15 stück haben mich nur verarscht deswegen und da wurde ich so richtig sauer!!

Aber ist egal manchmal findet man noch nette leute die auch danke und bitte sagen tun und sich wirklich um die Probleme kümmern und sich interessieren!!
Liebe grüße
und Danke für die antwort :);-)


Sonja12SSW

Beitrag von emelie.ylva 15.08.07 - 15:17 Uhr

ach...streiterein hab ich noch nicht gelesen...hihi...denke hier läuft es ziemlich ruhig ab aber halt bissle zu fachlich...finde ich...

Beitrag von soka4ever 15.08.07 - 15:26 Uhr

Doch ein paar must mal weiter nach hinten lesen!!

Was manchmal ist das die Leute nicht weiter lesen oder nur das lesen was sie wollen und dann das antworten was sie wollen obwohl man schon öfters die Situation erklärt hat!!


Naja ruhig im gegesatz zu Liebesleben, Partnerschaft und ungewollt schwanger das stimmt da ist dieser Forum echt sehr nett!!
Ist manchmal heftig auf diesen 3 forums!!!

Aber im großen und ganzen wie du schon sagst ist man sehr gerne hier!!
es gibt halt diese ausnahmen wie überall im Leben!!
Liebe grüße
Sonja 12SSW

Beitrag von coccinelle975 15.08.07 - 15:06 Uhr

Hallo Sonja,

kann gut verstehen, daß Du manchmal auf ne Rückmeldung auf nen Ratschlag wartest, aber meist ist das gar nicht so einfach.

Wenn ich nen Beitrag schreibe, dann versuch ich schon zurückzuschreiben, aber wenn man zu viele antworten bekommt ist das einfach unmöglich. Bei mir kommt halt auch zusätzlich hinzu, daß ich noch ne kleine Tochter habe und ich eben nur schreiben und auch lesen kann, wenn sie schläft und da kommt man manchmal nur dazu ne Frage zu stellen und noch nicht mal die Antworten gleich zu lesen, da die Maus dann gerade aufwacht.
Möchte nicht unbedingt am PC sitzen und schreiben, wenn meine Lena wach ist, denn diese Zeit gehört ihr.

Wenn Du Dein zweites Kind erwartest, dann sieht das bei Dir bestimmt genauso aus, also nicht böse sein, wenn mal kein Danke zurückkommt. Ich glaube nicht, daß man deswegen Deine Antwort weniger würdigt, jeder der ne Frage stellt, freut sich doch über viele Antworten und ist darüber auch dankbar - ich geh da jetzt mal von mir aus.

Liebe Grüße
Silke, Lena 20 Monate und 19+2

Beitrag von soka4ever 15.08.07 - 15:22 Uhr

Hallo silke ja du hast schon recht!

Und ich verstehe die auch auch ein 2 kind haben aber oft wenn du auf die VK schaust dann ist es das erste Kind und die antworten nicht die meinte ich eigendlich!!

Die wo kinder haben und nicht dauern vorm PC sind das verstehe ich schon!ich würde auch nicht dauern vorm PC sein!!

Ne ist mein erstes Kind und ich freu mich schon so so sehr drauf!

Liebe grüße
Sonja12ssw

Beitrag von coccinelle975 15.08.07 - 15:32 Uhr

Hallo Sonja,

auch wenn es bei mir jetzt das zweite Kind ist freu ich mich tierisch darüber. Erstmal, daß es so schnell wieder geklappt hat (1. ÜZ) und dann auch noch, daß wir diesmal einen Jungen bekommen (obwohl ich bis zum Outing unbedingt ein Mädchen wollte #augen ).

Wart mal bis Du Dein Kleines spürst, das ist ein irres Gefühl und leider erhält man auf solche erfreuten Beiträge wenig Antworten und daß obwohl es doch jeder gern der ganzen Welt erzählen möchte. Das ist so der Moment in dem man richtig realisiert, daß man schwanger ist. Kann halt noch ein paar Wochen dauern bis es bei Dir so weit ist, aber den Tag wirst Du nie vergessen, genauso wenig, wie den Positiven-Test Tag und den Tag der Geburt.

Liebe Grüße
Silke

Beitrag von soka4ever 15.08.07 - 15:40 Uhr

Ja das denk ich diese tage sind wunderschön und welche tage noch fest in meinem Kopf sind,sind die wo das Herz geschlagen hat und dann 2 wochen später wie es gestrampelt hat!Das war wunderschön diesen augenblick werde ich nie vergessen!Und nächhsten Donnerstag hab ich wieder einen FA termin und der wird bestimmt wieder so wunderschön weil man das Baby dann wieder sieht wie alles funktioniert und man sieht das es dem baby gut geht!

Ich freu mich auch schon so sehr auf das erste Tretten von meinem baby!

O mädchen und ein junge das ist schön!
Bei mir hat es auch schnell geklappt beim 4 anlauf!!
Liebe grüße
Sonja 12SSW

Beitrag von emelie.ylva 15.08.07 - 14:47 Uhr

wieso sollte ich im falschen forum sein???

Beitrag von roxy73 15.08.07 - 14:52 Uhr

*andenkopfklatsch* ICH bin im falschen Forum !!
Sorry ... wollte ich nicht ... habe gedacht du bist im KIWU ... aber in dem Fall hab ich gedacht ich bin im KIWU und bin aber ins SS Forum gerutscht .... der Wunsch der Vater des Gedanken !!

Noch einmal Sorry und alles Gute !!

Roxy
*unterdemtischverkriech*

Beitrag von emelie.ylva 15.08.07 - 14:54 Uhr

lach...komm mal wieder vorgekrochen..is ja so ungemütlich drunter...vorallem bei mir...wir räumen grade die küche...grrr

Beitrag von coccinelle975 15.08.07 - 15:00 Uhr

Hallo Doreen,

nicht traurig sein, Du bist ja noch am Anfang der Schwangerschaft und da hat sich das mit den Aprilies eben noch nicht so eingespielt.
Mein Kleiner kommt vermutlich im Januar auf die Welt (wenn er nicht schon vorher raus will ;-) ) und les ich gerade auf den Tag verteilt immer mehrere Januarbeiträge. War Anfangs aber auch noch nicht so, hat sich aber irgendwann so eingependelt, daß immer wieder welche was fragen.
Ich selber stell auch manchmal Fragen, aber meist bin ich nur am Lesen oder Beantworten von Fragen.
Meist les ich aber auch nur die Beiträge, die so um meinen Dreh herum sind, ist halt am interessantesten, da es einen ja auch selber betreffen könnte.
Wart noch 1-2 Monate und dann liest Du hier sicher auch ganz viel von den Aprilies.

Liebe Grüße
Silke, Lena 20 Monate und 19+2

Beitrag von emelie.ylva 15.08.07 - 15:08 Uhr

ja schätze ich auch....denke cih bin einfach zu ungeduldig hier im moment!! man will die erste zeit so schnell wiemöglich rumbringen weil man bissle angst hat und dann sucht man mehr zum reden als einem zusteht;-)

Beitrag von coccinelle975 15.08.07 - 15:20 Uhr

Ich weiß die ersten Wochen sind die schlimmsten, aber danach wird es ja auch nicht wirklich besser oder? Ich mach das jetzt zum zweiten Mal mit und mir geht es erst dann etwas besser, wenn unser Kleiner über 500g hat und das dauert leider noch 3-4 Wochen und selbst dann kann ja noch was passieren.

Ist halt echt blöd, denn der Mann kann sich nicht in die Frau versetzen und Deine Kinder sind auch noch zu klein um Deine Ängste zu verstehen und was dagegen zu unternehmen.
Mir geht das nicht anders, ich bin einfach nur froh, daß ich meine Kleine schon habe und sie mich tagsüber so gut ablenkt, wenn sie wach ist.

Beitrag von emelie.ylva 15.08.07 - 15:32 Uhr

ich bin zum 5mal schwanger..habe zwei kinder und habe leider zwei FG´s gehabt..die zeit ist sehr schlimm..vorallem di erste..das erste bild zusehen reicht mir vollkommen..habe nächste woche bei 6+6 den ersten termin und wahnsinnige angst nichts zusehen

Beitrag von coccinelle975 15.08.07 - 15:40 Uhr

Du arme, dann geht es Dir ja wie mir. Ich hatte vor Lena zwei FGs und bei ihr ziemliche Panik auch sie wieder zu verlieren. Diesmal ist die Angst besser, da mir anfangs wirklich sehr schlecht war und ich mich auch übergeben mußte (das letzte Mal sogar gestern abend und ich bin doch schon in der 20. SSW).

Bei mir konnte man bei 6+1 Fruchthöhle und Baby schon sehen, da wird man das bei Dir sicher auch schon können. Meine Hebamme hat mir damals gesagt ich solle immer positiv denken (war da allerdings schon in der 15. SSW und immer noch total ängstlich).
Das wird schon wieder gut gehn - ich bete da auch heute noch jeden Tag, aber wissen tu ich das erst, wenn das Baby da ist und dann geht ja die Angst ums Baby los.


Beitrag von emelie.ylva 15.08.07 - 15:51 Uhr

oh, das gibt mir hoffnung..ich meine das man bei dir 6+1 was sehen konnte!!! die angst is imemr groß...die ersten monate gehts darum ob alles in ordnung ist dann gehts weiter das man wenigstens soweit kommen muß das man den kind außerhalb helfen kann...wenns dann da ist gehts weiter..es wird nie aufhören aber man macht trotzdem alles richtig!!! ich wünsche dir alles alles gute und wir schaffen das!! habe heute einen bericht gelesen das nach einer FG die chance höher ist eine normale schwangerschaft zuhaben..so war es bei mir...ein kind eine FG ein kind dann wieder FG dann sollte nun wohl das kind kommen...positiv denken ist sehr schwer weil das negative immer um einen rumschwirrt!!!