????Beikoststartfragen????

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von simone307 15.08.07 - 14:37 Uhr

Fange am Samstag mit den ersten Möhren an und da stellen sich mir zwei Fragen:#kratz

-Welche Menge sollte meine Tochter essen das eine Mumi Mahlzeit dafür irgendwann ausfallen kann? Oder stillt ihr so lange nach dem Mittagessen weiter bis sie von alleine die Brust nicht mehr wollen, weil satt vom Brei?
-Füttert ihr mittags um eine bestimmte Uhrzeit den Brei oder so nach Bedarf wie sie auch gestillt worden wären- um die Mittagszeit? (Bei uns ist kein regelmäßiger Stiilrhytmus der jeden Tag gleich wäre vorhanden#hicks)

Vielen #danke

Simone und Linette (10.3.07)


Beitrag von sunflower.1976 15.08.07 - 16:29 Uhr

Hallo!

Gemüse pur ersetzt nie eine Milchmahlzeit. Es müssen Kartoffeln, die entsprechende Ölmenge und auch ggf. Fleisch dabei sein. Gemüse enthält nur 1/3 der Kalorien von Milch und selbst ein ganzes Glas reicht dann nicht aus.
Gib Deiner Tochter so lange die Milch nach dem Brei, wie sie es möchte, auch wenn sie schon Gemüse, Kartoffeln udn Fleisch isst. Viele Kinder brauchen lange, bis eine Milchmahlzeit ersetzt ist, aber das ist okay.

Ich habe André den Brei ganz am Anfang um die Mittagszeit herum gegeben, aber nicht zu einer ganz festen Uhrzeit. Das hat sich dann von ganz alleine eingespielt.

LG Silvia

Beitrag von zappeline 16.08.07 - 13:47 Uhr

Hallo Simone,
ich habe bei meiner Nachsorgehebamme eine Beratung zur Ernährungsumstellung gemacht. Das war wirklich super, kann ich nur empfehlen. das zahlt sogar die gesetzliche Krankenkasse!
Sie hat mir jedenfalls erklärt, dass die "Zielmenge" zunächst bei ca. 200 g liegt (1 Gläschen plus Fett/Saft).
Mein Sohn kommt dann ca. 4 Stunden bis zur nächsten Mahlzeit aus.
LG
Zappeline