ab wann weis ich es 100%

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von willmich 15.08.07 - 16:06 Uhr

Hallo ihr lieben,#freu
ich habe vor einem Jahre in der SSW 13 mein Kleines verloren, seit dem versuchen wieder ein Baby zu bekommen. Aber ich habe auch nicht die Erfahrung damit. Deshalb Fragen an euch:
#danke

Wie sieht der Zervixschleim nach dem Eisprung aus?? Weil ich merke nie wenn ich einen habe.#kratz

Und nach welcher Zeit kann ich testen? #schwitz

Schwangerschaftstest?? oder Blutabnehmen?? Bin nämlich total aufgeregt. #schwitz#schwitz

Danke euch allen #danke

Beitrag von nocowgirl 15.08.07 - 16:16 Uhr

1.) #liebdrueck

2.)
http://kiwu.winnirixi.de/Zervixschleim.shtml

Spinnbarer ZS vor NMT?
Wenn sich der Embryo einnistet, produziert der Körper noch mehr Progesteron (auch Östrogen und HCG), was die Gebärmutterschleimhaut (GSH) weiterhin aufgebaut hält. Wenn kein eingenisteter Embryo da ist, fällt die Produktion vom Progesteron und die GSH wird auch zersetzt. Dies passiert 2-3 Tage vor NMT. Zuerst läuft das Wasser aus der GSH raus, deswegen haben viele Frauen 1-2 Tage vor NMT spinnbaren ZS, was mit Fruchtbarkeit jedoch nichts mehr zu tun hat, sondern auf das Zersetzen der GSH hinweist.

SCHWANGER
Auf vielen Schwangerenkurven sieht man, dass Schwangere um "NMT" herum keinen oder nur cremigen Zervixschleim haben. Viele sagen, dass man in der Schwangerschaft vermehrten ZS hat. Nach meiner Erfahrung war es erst weit nach "NMT" der Fall, wo ich schon längst positiv getestet habe. An der anderen Seite kann man um NMT herum spinnbaren Zervixschleim haben, wenn man NICHT schwanger ist, was auf das Zersetzen der Gebärmutterschleimhaut hinweist. Nach meinen Recherchen gibt es auch viele Schwangere, die um "NMT" herum mehr ZS hatten. Sie hatten aber meistens auch über den ganzen Zyklus erhöhtes ZS-Grundmuster (d.h. wo andere trocken eingetragen hätten, haben sie cremig eingetragen).

NICHT SCHWANGER
Meine Recherchen ergaben, dass die meisten Frauen 1-2 Tage vor NMT cremigen Zervixschleim hatten, wenn sie nicht schwanger waren. Hier gibt es natürlich auch Abweichungen, aber man kann die Tendenz erkennen, dass man eher mehr ZS vor NMT hat (cremig>wässrig), wenn man nicht schwanger ist und eher weniger (nichts>cremig), wenn man schwanger ist.

VERWENDER doch Ovus (LH Tests) #freu

3.) Nach ausbleiben Deiner Regen, ab NMT #pro

4.) SST! Und wenn der positiv ausfällt einen Termin beim FA ausmachen! Auf dem US sieht man aber erst etwas ab ca. 6. SSW :-)

Hast Du schon ein ZB angelegt? Temp gemessen?

Viel #klee

Beitrag von willmich 16.08.07 - 10:19 Uhr

Hallo,
vielen lieben Dank für den Link auf die tolle Seite. Ist echt sehr hilfreich gewesen.
Aber eine Frage habeich nnoch was ist den:

NMT???#gruebel

LH Test ????#kratz

ZB ???#kratz

Vielen Dank nochmal für eure netten Antworten und eure Hilfe.

Beitrag von sunflower.1976 15.08.07 - 16:44 Uhr

Hallo!

Nach dem ES sollte der ZS wieder cremig sein und dann auch weniger werden.
Warte mit einem SS-Test bis nach dem NMT. Vorher ist es nicht sicher. Selbst einen Tag vor NMT kann ein test trotz SS negativ sein. Oder er ist positiv und troztdem kommt die Mens ganz regulär weil irgendetwas mit dem Embryo nicht gestimmt hat. Das kommt leider relativ oft vor. Wenn das passiert, nimmt man die Mens als Abgang wahr...
Ich glaube, kein Arzt würde in jedem Zyklus einen Bluttest machen, weil die Frau vermutet, schwanger zu sein ;-) Das macht erst Sinn, wenn die Mens ausgeblieben ist und der SST positiv ist.

Wenn ihr schon so lange versucht, ein Baby zu bekommen, hilft es vielleicht, wenn Du ein oder zwei Zyklen (oder länger) Deine Tempi misst um zu wissen, wann Dein ES genau ist.

Viel Glück!
LG Silvia