Figur nach der Geburt

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von diezicke 15.08.07 - 16:14 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

unser Süßer ist nun 8 Wochen und soweit ist alles wunderschön.

Doch in Sachen Klamotten hab ich echt ein Problem. All meine Hosen die ich vor der Schwangerschaft getragen habe sind mir zu eng. Manche Hose bekomme ich nichtmal richtig hochgezogen. 6 Kg habe ich noch zuviel bis ich auf mein Gewicht wieder runter bin, welches ich vor der Schwangerschaft habe.

Gehts eigentlich noch jemandem so, dass die Hosen nicht passen? Ich hab das Gefühl ich bin die einzige. #schmoll

Beitrag von anarchie 15.08.07 - 16:17 Uhr

Hallo!

Dein Becken hat sich auseinander geschoben - das kann auch mal ein Jahr dauern,bis es wieder so ist, wie zuvor...#liebdrueck

das Gewicht...6kg Rest sind doch völlig ok nach 8 Wochen!#kratz

lg

melanie mit nr.3(36.SSW)

Beitrag von diezicke 15.08.07 - 16:25 Uhr

Danke dir.
Ich weiß 6 kg sind nicht wirklich viel. Das liegt wahrscheinlich doch am Becken.
Ich hoffe das gibt sich noch.

Dir wünsche ich noch eine schöne Schwangerschaft und eine schöne Geburt!

#liebdrueck

Beitrag von blaufire 15.08.07 - 16:50 Uhr

Hallo,

es heißt immer man ist 9 Monate schwanger und es dauert auch 9 Monate bis der Bauch weg ist.

Ich hatte bei meinen beiden SS glück hatte mein gewicht gleich wieder.

Die erste SS war vor 4 Jahren mit KS hat eine Woche gedauert könnte ich meine alten Hosen wieder anziehen. Die 2 SS ist 11 Wochen her und habe spontan entbunden und habe gleich meine alten Hosen wieder angezogen. Habe auch in beiden SS nur 8 Kilo zugenommen.

Hatte vorher Gr. 40 jetzt habe ich 38.

Lass den Kopf nicht hängen klappt schon.

LG Katharina

Beitrag von rotihex 15.08.07 - 21:02 Uhr

Hallöle,

ich hab vor 7,5 Wochen entbunden. Mir passen zwar einige Hosen wieder (nicht alle), dafür sind die T-Shirts alle zu kurz, so daß mein Speckbauch rausguckt. Laufe derzeit mit den Umstandsshirts rum :-(

Bei mir sind noch 4kg zuviel auf den Rippen... Bist also nicht alleine.

LG
rotihex

Beitrag von anyca 15.08.07 - 21:19 Uhr

Manche meiner Hosen haben nach einem knappen Jahr wieder gepaßt, mache nie (mußte allerdings 12 kg wieder loswerden).

Beitrag von marypoppins01 15.08.07 - 21:27 Uhr

Bei meinen ersten zwei Kindern hatte ich relativ schnell mein Gewicht wieder, aber bei unserer dritten??? Die ist nun schon über zwei und ich habe meine alten Klamotten endgültig verband.
Also mein Becken ist super breit geworden, im gegensatz zu früher und ich habe 5 Kilo über behalten, die ich auch nicht loswerde.....

Ärger dich nicht drüber, warte mal noch ab!!

Liebe Grüße

Beitrag von jessi273 15.08.07 - 21:38 Uhr

hallo,

bei mir passt zwar alles wieder, aber ich denke nicht, dass es bei dir an den 6kg liegt. ich denke die hosen sitzen noch nicht, da dein becken noch breiter als vorher ist. das hatte ich auch, nach zwei monaten war alles wieder normal. habe aber gehört, dass es auch länger dauern kann, bis die beckenknochen sich wieder zusammen schieben. aber du siehst, deine figur ist nicht unbedingt dicker als vorher (schwacher trost...ich weiß)
aber ganz ehrlich, 6kg sind doch nix#freu!

*lg*
jessi+henri

Beitrag von funny8379 15.08.07 - 22:06 Uhr

Hy... Meine Kleine ist 20 Tage alt, seit sie 10 Tage ist passe ich wieder in die alten Hosen.
Hatte knapp 14kg zugenommen und die sind wieder weg.
Allerdings habe ich bei der Ersten schon gemerkt das mein Po flacher geworden ist, diesmal ist es wieder so.

Das finde ich irgendwie ulkig..

LG Heike mit Nina 3 und Mira 20 Tage

Beitrag von kena23 16.08.07 - 12:41 Uhr

hi!
Aus eigener Erfahrung: Po wird flacher, weil die Muskeln schwacher werden. Fange mit dem gezielten Training an und dein Po wird ziemlich bald wieder runder.

Beitrag von 051978 16.08.07 - 09:08 Uhr

hi,

mir geht es genauso. lukas ist 3 wochen alt, ich habe 22kg zugenommen, 16kg sind schon weg, 6kg übrig. die ss klamotten sind zu gross und die anderen bekomme i nicht um die hüfte. habe mir eine eue hose gekauft, aber i fürchte bei einer wird es nicht bleiben. bist nicht alleine. #schmoll

lg
sanja mit lukas der auf meinem arm schläft, deshalb in klein

Beitrag von dubai2006 16.08.07 - 12:57 Uhr

Mach Dir keine Gedanken, Du bist nicht alleine. Hatte am Ende der SS fast 25! Kilo zugenommen. 15 waren ganz schnell runter, 10 müssen noch. Die wollen irgendwie nicht verschwinden trotz gesunder Ernährung. Der Kleine ist jetzt fast 3 Monate und ich hoffe das der "Wabbelbauch" langsam mal zurückgeht.

Beitrag von inajk 16.08.07 - 14:42 Uhr

Keine Sorge, dass ist ganz normal. Bei mir hat es etliche Monate gedauert, bis die alten Hosen wieder einigermassen gepasst haben. Habe mir dann im second hand laden einige groessere Hosen gekauft. So kam ich durch den Sommer und hab doch nicht viel Geld ausgegeben fuer Hosen die eigentlich zu gross sind...
LG
Ina

Beitrag von bamsel 16.08.07 - 18:34 Uhr

Hallo!
Ich habe erst vor einer Woche entbunden und passe schon wieder in ganz viele meiner Jeans.Überglücklich sein.Habe zur Zeit auch Schmerzen im Becken und meine Hebi meint, das es sich schon wieder zusammen schieben würde. :) 6 kg habe ich noch zuviel drauf. 9 sind gleich mit der Geburt weg gegangen.

Gruss,
bamsel