Wer hat Erfahrungen mit Stillkissen ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von muschel15 15.08.07 - 16:59 Uhr

Hallo liebe Mitschwangeren,

wer von euch ist bereits im Besitz eines Stillkissens bzw. hat Ahnung davon ? Welche Füllung könnt ihr empfehlen 0,5 - 1,5 oder 1,5 - 2,5 mm ?
Ich bin mir da so unsicher und bei Babywalz hatten sie nur das teure ( 0,5 - 1,5 ) Kissen vorrätig, so dass ich nicht den Unterschied prüfen konnte....

Vielen Dank schon mal für eure Meinungen.

LG Maureen 26.SSW

Beitrag von anjalein1980 15.08.07 - 17:04 Uhr

Ich hab das Stillkissen von Tschibo.
Ich weiß aber nicht, wie groß die Füllung ist.
Bin aber recht zufrieden damit.
Verwende es momentan aber nur zum Schlafen da unser Baby erst in gut 5 Wochen kommen soll ;-)

LG Anja

Beitrag von babette20 15.08.07 - 17:06 Uhr

Hallo Maureen, alos ich habe sehr gute Erfahrung mit nem Stillkissen, ich kann damit viel besser schlafen und es ist Himmlisch bequem;)
Also ich habe das 0,5-1,5mm...
und aus Ebay für nicht mal 10 Euro...(mit Lieferung)
Also hoffe ich konnt dir weiter Helfen;)

LG Babs(25 ssw)

Beitrag von molyanska 15.08.07 - 17:06 Uhr

Also, ich habe nach gefühl gekauft, das heißt anfassen und kaufen. es sollte stabilität haben, aber auch anschmiegsam sein.
tut mir leid, mit füllung habe ich wenig Ahnung.

Beitrag von hokkaido07 15.08.07 - 17:15 Uhr

Ich besitze seit Jahren ein Stillkissen, ich denke, es ist eins mit "großen" Kügelchen. Im Baby-Fachgeschäft habe ich neulich die "neuen", mit den ganz feinen und geräuscharmen Kügelchen, "befühlt". Ich muss sagen, die fühlen sich wirklich toll an! Bin am überlegen, ob ich mir nicht noch so eins zulegen soll... #schein. Die theraline Kissen haben glaube ich auch im Ökotest sehr gut abgeschnitten. Man kann diese Kissen in verschiedensten Situationen benutzen, nicht nur zum Stillen: Zum bequemen Liegen in der Schwangerschaft, um das Baby später irgendwo abzulegen (z.B. auf dem Sofa), und auch sonst als gemütliches Lesekissen oder wenn mal jemand krank ist. Die Anschaffung lohnt sich also wirklich auch langfristig (finde ich).

Beitrag von amelily 15.08.07 - 18:52 Uhr

Hallo,

ich hatte schon in der letzten Schwangerschaft ein Stillkissen von Theraline mit der Mikroperlenfüllung.

Das war echt super, auch zum Schlafen sehr bequem.

Leider ist es mir (aus eigener Schuld) kaputt gegangen, deshalb habe ich mir jetzt ein neues bestellt.

LG
Amelie