Was können eure NICHT mit 12 Monaten?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von fiorentina78 15.08.07 - 17:02 Uhr

Hallo zusammen,

ich lese hier immer, was Kinder alles können. Meine (morgen 1 Jahr) kann Folgendes noch nicht:

- aus der Tasse trinken (nur Trinklerntasse)
- laufen
- alleine essen (nur mit Fingern und dann ne Handvoll ab in den Mund gestopft)
- sie sagt kein einziges verständliches Wort
- alleine einschlafen
- Gegenstände bringen, wenn man sie auffordert

So, muss ich mir jetzt Sorgen machen?
Fiorentina78

Beitrag von sonne_1975 15.08.07 - 17:09 Uhr

Mein Sohn ist 15,5 Monate.

Von deiner Liste kann er Mama sagen und Gegenstände bringen (seit er 14 Monate alt ist).

Aus der Tasse konnte er schon mit 6 Monaten trinken, aber nur wenn ich sie halte. Selbst halten kann er sie nicht.

Laufen kann er auch nicht, nur halt an den Händen und Möbeln (seit er 11 Monate ist).

Alleine einschlafen wird er vielleicht mit 15 können.;-)

Ich mache mir jetzt keine Sorgen, warum auch?

Gruss. Alla

Beitrag von sunflower.1976 15.08.07 - 17:10 Uhr

Hallo!

Alle Sachen, die Du genannt hast, konnte mein Sohn mit 12 Monaten auch noch nicht.
Und trotzdem ist er ein völlig zeitgerecht entwickeltes und fröhliches Kind. Er hat alles irgendwann gelernt...Du brauchst Dir keine Sorgen machen!!

Eigentlich ist es doch gut, wenn man eher schaut, was das Kind kann, als auf das, was es nicht kann ;-)

LG Silvia

Beitrag von siena2005 15.08.07 - 17:25 Uhr

Hallo,
Julia ist jetzt 13 Monate und kann noch nicht alleine laufen, aber dafuer an der Hand (laesst sich aber lieber rumtragen). Sie sagt nocht nicht Mama oder daddy, dafuer aber den Namen meiner Katze Paul, doggy, teddy und hi. Sie kann aus einem Glas trinken spielt aber lieber damit rum. Sie faengt langsam an durchzuschlafen und Gegenstaende bringt sie mir auch nicht - erwarte ich auch nicht. Sie kann Dinge unterscheiden und somit weiss ich das alles ok ist.
Ich glaube nicht das du dir Sorgen machen musst. Das kann alles von heut auf morgen sich aendern. Und schwups macht man sich keine Gedanken mehr.

Claudia

Beitrag von sylvia79 15.08.07 - 17:48 Uhr

Huhu,

Fiona ist auch 12 Monate alt.

Trinken aus der Tasse geht nur mit Hilfe (und auch dann läuft manchmal noch die Hälfte aus dem Mund wieder raus).
Laufen geht nur an der Hand, das aber schon sehr gut.
Vom Alleine Essen sind wir noch Meilenweit entfernt ;-) (Dafür kann sie allein aufs Sofa klettern *ahhh*)
Sprechen...hm...nur so die üblichen Dinge wie Mama bzw. Mamam für Essen.
Schlafen geht sehr gut, das aber schon seit vielen Monaten.
An Gegenständen bringt sie nur so den Ball und Dinge die ich für sie aufmachen (bzw. zusammenstecken) soll.

Also du siehst es gibt noch andere Kids die nicht so von der schnellen Sorte sind^^

Gut Ding will Weile haben #freu

LG Sylvia

Beitrag von hanni2350 15.08.07 - 18:07 Uhr

DEIN KIND IST VÖLLIG NORMAL ENTWICKELT.

Jedes Kind entwickelt sich anders. Dieses Vergleichen ist absoluter Schwachsinn, mach dich nicht verrückt.

Liebe Grüße

Nadine

Beitrag von anyca 15.08.07 - 18:32 Uhr

Konnte meine mit 12 Monaten auch alles nicht. Jetzt ist sie knapp 13 Monate und macht jeden Tag ein paar mehr freie Schritte (wenn sie es nicht merkt ;-)). Allmählich üben wir jetzt das "alleine ohne Körperkontakt im Bettchen einschlafen", allerdings ist dann einer von uns noch mit im Zimmer.

Mach Dir keine Gedanken!

Beitrag von hsi 15.08.07 - 19:21 Uhr

Hallo,

meine ist jetzt 13 Monate alt. Aus deiner Liste kann sie:

- 4-5 Wörter sprechen, das man es auch versteht
- alleine einschlafen
- Gegenstände mir geben, wenn ich es ihr sage.

Ich würde mir da keine gedanken machen, warum auch? Jedes Kind entwickelt sich anders.

Lg,
Hsiuying + May-Ling *15.7.06 & Nick *09.06.07

Beitrag von antjeh 15.08.07 - 20:36 Uhr

#herzlich Hey,

mach dir keine sorgen, imke ist jetzt 17Monate und sagt außer Mama, mamam und Tierlaute nix.

Laufen tut sie seit ca.1-2Monate und alleine esse naja, mit nem 90°Löffel ja und brot, dafür sieht sie dann aber auch lecker aus.

Tasse, weiß nicht, mal aus nem Glas von mir, aber um genügend zu trinken, nimmt sie ihren Trinklernbecher mit dem harten Nucki von NUK, das klappt ganz gut.

Also alles prima, die Mäuse lernen so viel neues und verstehen schon so viel von dem was wir sagen das es manchmal viel zu schnell geht.
Damit meine ich #schock letztes Jahr war alles noch so frisch und neu und nun, puh ist die Zeit schnell vergangen.

lg antje #klee

Beitrag von bleathel 15.08.07 - 20:50 Uhr

Hi,

meiner, nächsten Dienstag ein Jahr, kann:

-- nur aus der Flasche trinken, Trinklernbecher oder Tasse oder Becher geht gar nicht #augen
-- laufen kann er seit einer Woche #freu Er konnte aber auch schon mit 6 Monaten krabbeln und sitzen, und mit 7 Monaten ist er schon an den Möbeln langgelaufen
-- sprechen? naja, zur Lampe sagt er "pe" zählt das #kratz Ansonsten halt sinnlose Silben
-- alleine einschlafen --> hm, mein Mann bleibt bei ihm im Zimmer, bis er schläft, ansonsten beruhigt er sich nachts selber (er schläft bei uns im Zimmer, wir müssen aber meist nicht aktiv werden, nach einer Minute ist wieder Ruhe)
-- Gegenstände bringen klappt meist ganz gut, allerdings ist er nicht 100% folgsam, aber ja auch kein Hund ;-)

gruss
Julia

Beitrag von liz 15.08.07 - 21:51 Uhr

hallo!

dann muss ich mir wohl auch sorgen machen. dominik war am samstag 1 jahr. er kann noch nicht aus der tasse trinken, alleine essen (also mit besteck), gegenstände bringen wenn man ihn auffordert.

aber das macht nix. jedes kind im eigenen tempo. mein neffe konnte "erst" mit 15 monaten laufen. na und? mach dir keine gedanken. dein kind wird diese dinge lernen. dafür kann sie bestimmt schon andere sachen. ;-)

lg liz

Beitrag von nolle251179 15.08.07 - 23:02 Uhr

Hallo,

wir sind gerade dabei mit der Trinklerntasse zu üben. Sonst nur mit Flasche. Laufen kann er seit 5 Tagen vor seinem 1. Geburtstag. Alleine essen geht überhaupt gar nicht. Reden kann er auch nicht außer dadada, bababa, dididid, wawawa,.. Alleine schläft er schon von anfang an. Gegenstände bringt er ab und zu.

Aber ich mach mir absolut überhaupt keine Sorgen, dass er etwas noch nicht kann. Jedes Kind braucht seine Zeit und die gebe ich Cedrik auch. Irgendwann kommt das alles noch.

LG Nicole & Cedrik

Beitrag von fiorentina78 16.08.07 - 09:25 Uhr

Danke euch für eure zahlreichen Antworten.

Werde mir Mühe geben, nicht mehr so unsicher zu sein.