eingerissene Mundwinkel...?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schoki910 15.08.07 - 17:05 Uhr

Hallo ihr lieben Mit-Mamis!

Unser 4 Monate alter Zwerg hat seit heute einen Mundwinkel etwas eingerissen.
Da ich voll stille: Was kann ich tun bzw. essen, damit das weg geht bzw. nicht wieder vorkommt? (Schmiere schon Heilsalbe drauf)
Habe mal gelesen, dass ein Vitamin/Spurenelement dann fehlt, welches habe ich leider vergessen...#kratz
Weiß jemand von euch weiter?

#danke
schoki

Beitrag von mymorningstar 15.08.07 - 17:11 Uhr

hey...

...bei eisenmangel hat man oft eingerissene mundwinkel! ich würde mal den kinderarzt fragen, ob du eisen zusätzlich nehmen sollst. der kann dir da sicher mehr sagen.
zinksalbe ist gut gegen eingerissene mundwinkel...gibts in der apotheke.

alles gute dir und deinem zwerg!!!

liebgruss
eni & emil*15tage alt

Beitrag von steffiiii 15.08.07 - 17:13 Uhr

Bei Eisen oder Vit C-Mangel hat man oft eingerissene Mundwinkel.
LG + Gute Besserung von
Steffi&Elias #baby

Beitrag von schoki910 15.08.07 - 17:15 Uhr

#danke#danke
schoki

Werd mich dann mal auf den Weg machen...