Nochmal zu Bauchweh

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mari30 15.08.07 - 18:23 Uhr

hi

kennt jemand von euch colocynthis? das hat mir der kia verschrieben. ist wohl homöopatisch und soll gegen die bllähungen helfen. hab nur auch komisches darüber gelesen. was meint ihr wobei die hebi auch meinte es ist ok tägl. davon zwei kügelchen zu geben.
ansonsten mal ne andere frage: fühlt ihr euch auch oft überlastet? mein mann ist von der arbeit meist kaputt aber ich vom tag auch. komme schlecht raus morgens in dem sinne als das ich mich übelst beilen muss mit anziehen weil sie wenn sie erstmal richtig wach ist nur brüllt, frühstück was ist das...kanns ie nicht ablegen. und das einzige was beruhigt ist stillen...kann auf dauer aber auch stören. am freitag hab ich jetzt erstmal nen ósteopathen termin. vielleicht hilfts...aber so lieb mein mann sonst ist, so oft muss ich mir dumme sprüche anhören wenn ich mal sage das ich jetzt mal ne auszeit brauche (wir haben gerad gebaut u er meint ich würd hier nix machen ausser etwas aufräumen u das kind hüten..na danke). auch seine restliche familie nervt tierisch ständig meinen sie ich würd das kind (7 wochen) verwöhnen weil ich sie wenn sie zu dollw eint hochhebe oder sie im bett teilweise mit schläft. außerdem soll ich doch zufütter sicher würd sie nicht satt u schreit daher...sie nimmt aber pro woche immer so zwishen 180 und 200 g zu und sieht rosig aus usw. danke fürs zuhören. lg

kathrin und emely

Beitrag von sweathu 15.08.07 - 18:42 Uhr

huhu

mal ne Fragew ist dein KiA in dem Bereich Homoöpathie tätig?? und hat er ne "Analyse" von deiner Kleinen gemacht??

Das ist ja für ewig viel zu verwenden.
ich kene das persöhnlich nicht..


http://www.simillimum.net/colocynthis.txt.htm


Beitrag von mari30 15.08.07 - 18:46 Uhr

hi
nö ichglaub nicht. ich geh auf anraten der hebi dahin...lg

Beitrag von juliane1977 15.08.07 - 19:25 Uhr

Hallo,

zu Deiner ersten Frage kann ich nichts sagen aber was Du sonst so beschreibt ist meiner Erfahrung nach der ganz normale Wahnsinn einer frischgebackenen Mutter. War bei mir genau so die ersten drei Monate und bei meinen zwei Freundinnen, die gleichzeitig mit mir Babys bekommen haben auch.

Die Mütter wollen Entlastung, die Männer können nach dem Job nicht richtig ran, man nervt sich gegenseitig an usw... Auch das mit dem Rundumdieuhrstillen und dem Weinen, dem Bauchweh und den schwierigen Abendstunden - ganz normal.

Das Gute ist es wird definitiv besser! Lena ist jetzt fünf Monate und ein Sonnenschein und Mama und Papa vertragen sich auch wieder besser #freu Es ist halt alles schwer, wenn die Nerven strapaziert werden.

Ach ja, VERGISS die bucklige Verwandschaft. Babys kann man NICHT verwöhnen. Ich habe Lena immer hochgenommen wenn sie geweint hat und hab sie beruhigt und jetzt liegt sie oft ganz alleine auf ihrer Spieldecke und beschäftigt sich allein. Die gewöhnen sich nicht ans herumschleppen, aber mit dem Urvertrauen, dass Mama immer kommt wenn man sie braucht bleibt sie auch mal ganz cool allein - und Mama kann sich was zum Essen machen, Haare waschen o.ä. - sprich LUXUS:-D

Ein Tipp: Fertigmüsli zum Frühstück - ist gesund und geht schnell (z.B. Vitalis)#mampf

Und auch das mit dem Zufüttern totaler Schmarrn, du machst dir nur die Milchproduktion kaputt. Wenns Baby zunimmt und es ihm gut geht warum dann zufüttern - totaler Unsinn. Das sind doch die ollen Kamellen aus den 70gern wo den Müttern das Stillen schlecht geredet wurde... schon lang überholt.

Kopf hoch und denk dran es wird leichter und Du machst alles richtig.

LG Juliane + Lena 20 Wochen

Beitrag von mari30 15.08.07 - 20:59 Uhr

hi

vielen lieben dank für diese netten antworten. fühle mich schon besser auch wenn mir gerad von seiten meines mannes mal wieder vorgehalten wurde ich würde total übertreiben u könnte im gegensatz zu ihm meinen tag so planen wie ich will )d(das ich nicht lache)...