Gestern gekauft---Schon über einen Monat abgelaufen!!!

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von natzedauster 15.08.07 - 19:57 Uhr

Hallöchen,

muss mal meinen Ärger gerade Luft machen.

Da heute bei uns Feiertag ist, waren wir gestern Abend noch im LIDL einkaufen. Habe dann Heute Mittag Frischen Kebab mit allem drumm und drann gemacht, dazu nehme ich immer das Kebabfleisch aus dem o.g. Geschäft. Nunja, habe 3 Packungen gekauft, aber nur 2 Stück heute mittag gemacht! Nun wollte ich das andere Päckchen wegtun und was seh ich???????




Mindestens haltbar bis:#schock#schock#schock 12.07.08 #schock#schock#schock

Das war vor über einem MONAT!!!#schock#schock

Natürlich, werde ich dies Reklamieren, habe aber keinen Kassenbon mehr. Meint ihr das geht trotzdem????

Ich glaub das ja einfach nicht, würde es sich um 1-2 Tage handeln würde ich sagen, ok is dazwischen gerutscht, aber einen Monat????#gruebel

Was sagt ihr dazu? Ist das euch auch schon Passiert, so Gravierend???

LG

:-[ Natalie:-[

Beitrag von pumpkin75 15.08.07 - 19:59 Uhr

Hallo...



öhm ....12.07.08....

wir haben erst 2007 ...oder?! -lach, hast dich wohl umsonst geärgert ;-)


Lg pumpkin75

Beitrag von redhex 15.08.07 - 20:01 Uhr

Hihi, genau das wollte ich auch gerade schreiben!!

Hatte ich aber auch schon mal, habe was im Schrank entdeckt und dachte bääääh weg damit...
Bis mir dann in "letzter Sekunde" auffiel, dass ich mich glatt im Jahr vertan habe!

LG redhex

Beitrag von pumpkin75 15.08.07 - 20:05 Uhr

Lach, ja is mir auch schon passiert.


Gott sei Dank hatten die Geschäfte dort wegen Feiertag heut zu,da hätte sich wohl jemand sehr blamiert.


Lg pumpkin75

Beitrag von drache77 15.08.07 - 20:00 Uhr

Soviel wie ich weiß haben wir noch 2007 #kratz:-p

Beitrag von natzedauster 15.08.07 - 20:05 Uhr

ich mein natürlich 2007, sorry#hicks

Beitrag von pumpkin75 15.08.07 - 20:14 Uhr

Hmmm, dann wirste wohl morgen dort hin müssen und Reklamieren.
Ich denke das sie sich entschuldigen werden und anstandslos die Packung zurück nehmen werden und du Ersatz oder dein Geld zurück bekommst.

Falls du dich in höheren Etagen beschweren solltest könntest du vielleicht einen Warengutschein ect als Entschädigung bekommen.


Lg und einen schönen Abend, pumpkin75

Beitrag von carrie23 15.08.07 - 20:33 Uhr

Hatte ich auch schon oft aber bei Merkur, glaub das ist bei euch der Rewe.

Wurt schon Tage abgelaufen, Punica schon 2 Monate abgelaufen, na denen hab ich aber Stunk gemacht.

Und wenns mal besonders gute Aktionen haben ist die Ware schon am gleichen Tag nimmer zu bekommen.

Beitrag von shalom 15.08.07 - 20:38 Uhr

Hallo,

ich arbeite selbst in einem Lebensmittelgeschäft und bin da für eine große Abteilung zuständig. Und: ich muss gestehen, hab grad vor ein paar Tagen etwas gefunden mit Datum Januar.#schwitz
Trotz dass ich regelmäßig schaue und auch immer viel reduziere und finde, rutscht mal etwas durch. Leider! Und ich bin immer froh, wenn kein Kunde dies erwischt. Man ist halt letztendlich doch Mensch mit Fehlern . Gott sei Dank. Aber das sind auch viele von kleinen Artikeln, die man durchsuchen muss.

Viele Grüße Shalom

Beitrag von dannad 15.08.07 - 22:50 Uhr

Wow, da wäre ich auch sauer!!!! Klar kann das mal in den Regalen passieren, aber das ist doch frisches Fleisch, oder??? Da sollte nein darf das einfach nicht sein!!!!

Ich weiß schon, wieso ich immer die hinteren Packungen raus fische. Mein Mann lacht sich schon immer über mich kaputt, aber ich habe echt ein Problem mit den Sachen, die als erstes irgendwo liegen (selbst Zeitschriften, denn da wird die erste immer durchgeblättert ;-))

Also los morgen zum Lidl und beschweren!!!! Bin mal gespannt, was die sagen!!! Schreib uns deren Reaktion, ja?!

Schönen Abend noch#blume

Beitrag von budges... 15.08.07 - 23:12 Uhr

ich hab bei tengelmanmnn ohne mist mal was gefunden, da war der dm pries noch drauf .....#schock

Beitrag von gaeltarra 16.08.07 - 14:32 Uhr

Hallo,

gehe hin, schildere das Problem. So wie ich Lidl kenne, geht es anstandslos umzutauschen bzw. Geld zurück.

Du kannst auch erst ohne Packung in den Laden und schauen, ob noch weitere abgelaufene Päckchen drin sind. Wenn ja - das ist Beweis genug, oder?

Es kann immer mal passieren, dass ein Päckchen vergessen wird - es arbeiten dort schließlich auch nur Menschen. Also nicht rumbrüllen und gleich patzig werden.

Ich hatte die Cien-Windeln für Babys reklamiert. Sofort Geld zurück, zwei drei Anrufe vom Großlager, ich solle die Windeln in der Filiale abgeben und extra darauf hinweisen, dass sie ans Zentrallager geschickt werden. Die haben die weiter zur Cien-Firma (ähem, firmiert unter Cien, ist aber Moltex), die sollten überprüfen was Sache ist. Die nette Dame vom Lidl-Lager hat extra nachgefragt, ob sie die von CIEN gemeldet haben. Hatten die, erst telefonisch, dann noch extra schriftlich, dass mit den Windeln alles o.k. sei und trotz allem einen Verrechnungsscheck als "Wiedergutmachung" über 15 Euro beigelegt. Den habe ich aber nicht eingelöst, weil ich hatte keine Unannahmlichkeiten, weil ich ja sowie so jede Woche bei Lidl kaufe, dann hatte Lidl mir bereits das Geld erstattet.

Die Windeln sollen übrigen o.k. gewesen sein. Glaube ich aber nicht. Denn bei den älteren Cien-Windeln, die ich zufällig noch hatte, bekam sie keinen Ausschlag. Kaum gewickelt mit den Windeln aus der neu gekauften Packung, gabs Ausschlag. Und, im Nachhinein wundert es mich, dass kurz darauf Lidl andere Windeln anbietet.#kratz

Aber das nur nebenher, wollte nur sagen, dass Lidl bei mir (und bei meiner Schwiegermutter, die hatte ein Haarsprayproblem) absolut kein Theater gemacht hat.

Liebe Grüße
Gael

- bitte berichten, wie die Sache ausging - Neugierig bin#schein

Beitrag von alpenbaby711 16.08.07 - 19:16 Uhr

Grins, stell dich nicht so an, bei V-Markt hier ( aber nur in einem bestimmten GEschäft) war mal was abgelaufen ca. 1 Monat oder 2. Hat es gezeigt ( hab es nur zufällig entdeckt damals). Na ja die sagen ja kümmern sie sich drum. Tja ein halbes Jahr später oder so wars noch immer drin. Da hab ich dann nichts mehr gesagt. In dem S...laden war das normal. Hab da dann auch selten was gekauft.
Der Satz oben war spassig gemeint, denn ich würde mich über sowas auch aufregen. Denn wenn ich was billiger kaufe oder es herabgesetzt ist weiß ich ja in der Regel wenn es oder wann es abgelaufen ist. Aber dann kann ich selbst entscheiden ob ich das haben mag oder nicht. Doch, wenn ich den vollen Preis bezahle sollte es auch noch haltbar sein finde ich. Klar dazwischen rutschen kann immer mal was aber so wie bei dir sollte es eigentlich nicht sein

Ela