?????Hilfe BITTE!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von flummi_82 15.08.07 - 19:59 Uhr

Hallo ihr Lieben,

hoffe wirklich auf Antworten.

Habe immer einen Zyklus zwischen 27 und 29, und Mens 3 Tage.

Hatte Blutungen bekommen am ca 23. Zyklustag, ging jetzt 2 Tage, hatte richtig helles Blut.

Hatte bei FA angerufen, die meinten es könnte sich um einen frühzeitigen Abbruch handeln.

Was meint ihr??????

Bitte um Hilfe!!

#danke

Beitrag von cms-hobbit 15.08.07 - 20:51 Uhr

:-( das hab ich auch schon oft gehört, dass es sich bei zu früher mens um einen abgang handeln kann :-(

aber experte bin ich da nicht #kratz

ich wünsch dir glück #klee

cara marie

Beitrag von flummi_82 15.08.07 - 21:05 Uhr

Lieben Dank:-D

Ja das meinte meine FA auf jeden Fall und ich hatte mit einer Hebamme auch gesprochen und sie meinte das selbe, aber wollte eben mal wissen ob das schon mal jemand hatte oder ob es doch etwas anderes sein könnte, hmm.

Liebe Grüße

Beitrag von jenwin76 15.08.07 - 21:35 Uhr

Hallo
Hatte das selbe wie bei dir...... und kurz darauf tierische Unterleibsschmerzen....
Einen Monat davor hatte ich eine Eileiterschwangerschaft, die auch von alleine abging.... wobei das eine nichts mit dem anderen zu tun hat..
Mein FA meinte das die zu frühe Blutung, besonders wenn es helles Blut ist auf jeden Fall ein Zeichen dafür ist.....
Aber ich dachte mir, dann sollte es eben nicht sein.... tja, man weiß nicht für was es gut war....
Liebe Grüße Jenny

Beitrag von flummi_82 15.08.07 - 21:53 Uhr

#danke meinst du meine mens müsste trotzdem noch kommen?

Liebe Grüße